PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Nicola Hahn

Datum: 12.04.2012, 20:05 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Louvre, Nintendo, Audio-Guide, 3DS, 3D

News mögen:

Weitersagen:

2299°

4

3DS-Systeme für den Louvre

Nintendos Handheld dient als Audio-Guide im Louvre

Um die Führungen im französischen Louvre anschaulicher zu gestalten, hat der Vorstand noch im vergangenen Jahr ganze 5.000 3DS-Systeme bestellt und geplant, diese als Audio-Guide für den Rundgang verwenden.

Nun ist aus diesem Plan Wirklichkeit geworden: Nintendo hat das Führungs-Programm fertigstellt und seit dem 11. April lassen kann man die 3DS-Geräte vor Ort als Audio-Guide verwenden. Das Programm verfügt dabei nicht nur über eine Vielzahl von hörbaren Beiträgen, sondern bietet euch auch hochauflösende Fotos und 3D-Modelle gewisser Ausstellungsstücke - für den Fall, dass ihr euch nicht näher an das richtige Werk wagen wollt. Mit der entstandene Partnerschaft zwischen dem Louvre und Nintendo hoffen beide Seiten auf mehr Besucher bzw. Käufer.

Die Direktion des Louvre begründet seine Investition mit einem verbesserten interaktiven und visuellen Weg, die dargestellte Kunst den Besucher zu präsentieren. Screenshots vom Audio-Guide findet ihr in unserer Galerie.


Quelle:  Nintendo
Kommentare verstecken

4 Kommentare

profil 60 comments
[12.04.2012 - 21:37 Uhr]
lumm71:
Das ist wirklich eine sehr kreative Anwendung. Der Vorteil der 3D-Modell Präsentation liegt auf der Hand. Tolle Sache, finde ich.
profil 358 comments
[13.04.2012 - 01:23 Uhr]
Plaxx:
cool hätte nie dran gedacht das es sich in diese richtung Entwickel würde.
profil 81 comments
[13.04.2012 - 07:30 Uhr]
Dscho:
Schön wäre es, wenn das Louvre-Programm auch zu kaufen wäre. Müsste halt ein bisschen angepasst werden, damit es auch ohne Museum interessant ist. Ich hoffe eh schon lange auf informative Anwendungen für den 3DS.
profil 9 comments
[14.04.2012 - 14:58 Uhr]
Morphois:
Sweet! Wenn man jetzt noch seinen eigenen 3DS per "App" im Louvre einbinden könnte, wäre das richtig genial :)
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...