PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Marcel Eifert

Datum: 12.04.2012, 13:10 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Nintendo 3DS, Capcom, Captivate, Christian Svensson, Monster Hunter Tri G, Mega Man

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

3551°

11

Capcom beruhigt westliche Monster Hunter Fans

Christian Svensson: Macht euch keine Sorgen

Wie macht man sich in weniger als 2 Jahren unbeliebt bei den Käufern? Nun, einem gewissen Mega Man sein Debüt auf dem 3DS ruinieren gehört eindeutig dazu. Käufer für etwas zusätzlich zahlen zu lassen, was sich bereits auf der käuflich erworbenen Disc befindet, dürfte ebenfalls für Unmut sorgen. Resident Evil noch actionlastiger gestalten? Darüber kann man streiten.

Ein Punkt, worüber man nicht streiten kann, ist aber definitiv die Veröffentlichung von Monster Hunter Tri G für den 3DS. Der Bestseller aus Japan wartet in den USA und Europa immer noch auf seinen Releasetermin. Nun haben viele Fans mit einer Ankündigung auf der Captivate 2012 gehofft. Waren die Chancen dafür, dass Capcom dort mit einem Datum rausrücken könnte, ohnehin schon klein, gibt es nun aber zumindest eine kleine Entwarnung. Es gab nämlich eine offizielle Stellungsnahme von Christian Svensson. Dieser ist Vizepräsident bei Capcoms Business und Development Abteilung.

„Ich verstehe, dass ihr an Monster Hunter und anderen Marken interessiert seid. Geduld. Wir kündigen in den kommenden Monaten noch weitere Titel an. Vielleicht findet ihr darunter sogar, was ihr sucht.“

Ein geheimnisvolles Versprechen? Oder Ratlosigkeit in der Führungsabteilung bei Capcom? Hier geht es immerhin nicht nur um die westliche Ankündigung von Monster Hunter Tri G, sondern auch um das Jubiläum von Mega Man und das gecancelte Mega Man Legends 3. Dort hoffen Fans immer noch, dass Capcom endlich zur Vernunft kommen wird und die Entwicklung des fast fertiggestellten Spiels wieder aufnehmen wird.

Besagte Ankündigungen wird man nun wohl erst frühestens zur diesjährigen E3 in Los Angeles erwarten können.


Quelle:  Go Nintendo
Kommentare verstecken

11 Kommentare

profil 489 comments
[12.04.2012 - 13:36 Uhr]
Spike_V1:
Ein einfaches "Ja es kommt noch 2012" würde ja schon reichen. Ich muss Termine nun nicht immer schon ein halbes Jahr vorher auf den Tag genau wissen. Aber so gar nichts sagen ist irgendwie bescheuert. Naja...
profil 293 comments
[12.04.2012 - 14:07 Uhr]
Meta-Knight2000:
JUHUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU!!!
profil 851 comments
[12.04.2012 - 14:21 Uhr]
Swordi:
Also ein "Vielleicht findet ihr darunter sogar, was ihr sucht" reicht mir persönlich nicht :P
profil 171 comments
[12.04.2012 - 14:34 Uhr]
Arinsha:
Schön dass sie die Fans beruhigen wollen, doch dieses "Statement" sagt ja so gut wie nichts aus.
profil 57 comments
[12.04.2012 - 14:56 Uhr]
Dante91:
Wieso ist es soooooo schwer klar Ja oder eben auch Nein zu sagen. Wo liegt eigentlich Capcom´s Problem? Die WII version ist ja auch bei uns erschienen.
profil 378 comments
[12.04.2012 - 15:02 Uhr]
RGodless Marcel Eifert
Ich glaube das Capcom einfach der Publisher für den Vertrieb fehlt. Zumindest hier in Europa übernahm Nintendo persönlich die Verantwortung für Monster Hunter 3.

Ist ja auch egal was Capcom da veranstaltet. Zumindest mussten sie einiges von ihrer Reputation einbüßen in den letzten Monaten. Ob Capcom das aber interessiert ist eine andere Frage.
profil 931 comments
[12.04.2012 - 15:04 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@RGodless: Da Capcom selbst ein nicht gerade kleiner Publisher ist, bezweifle ich das eher. Viel wahrscheinlicher wäre, dass man sich bei Capcom eine Partnerschaft mit Nintendo (oder Sony, im Falle von "Portable 3rd") offen halten möchte, die beiden Firmen aber gerade auf keinen grünen Zweig kommen.

Als Außenstehender kann man da aber leider nur vermuten. Und derartige Kommentare seitens Capcom helfen überhaupt nicht. Wie Arinsha bereits geschrieben hat: Die Aussagekraft ist praktisch gleich null.
profil 1070 comments
[12.04.2012 - 20:30 Uhr]
Wii-Jetz?:
Man Capcom verbockt sich mit diesen dummen Aktionen alles! Seit Monaten warte ich auf das Spiel und nix kommt! Es ist einfach nur kindisch von so einem so großen Publisher die Fans damit zu verarschen!!! Boar ich hasse dieses Japanonly getue...!
profil 293 comments
[12.04.2012 - 22:41 Uhr]
Meta-Knight2000:
Ich will doch einfach nur Monster Hunter Tri G haben.Dafür würd ich schon fast meine 3 anderen 3DS Games weggeben(OoT3D,MK7u.KIU).ICH WILL ES ENDLICH HAAABEEEN!!!JAPANER HABEN ES SO GUT!!!
profil 111 comments
[12.04.2012 - 23:36 Uhr]
sothe:
japanisch lernen und hinziehen wäre die einfachste lösung^^ naja vllt nicht hinziehen.
wäre aber schön wenn monsterhunter bei uns rauskommt. bin mir nicht sicher ob ichs mir kaufen würde aber zumindest der größteil von planet3ds wäre erstmal richtig glücklich.
ich wünsch mir n megaman x auf dem 3ds :)
profil 378 comments
[12.04.2012 - 23:52 Uhr]
RGodless Marcel Eifert
Das erinnert mich an eine interessante Geschichte. Wenn auch nicht auf Monster Hunter bezogen.

Wenn man das japanische Spiel School Days installieren will (natürlich nur wenn man das 18 Lebensjahr erreicht hat ;D) bekommt man auf seinem europäischen System (sagen wir es ist Windows) eine Meldung der Entwickler. Diese sagen nämlich nichts geringeres als das ihr nach Japan ziehen sollt, und das spiel von dort aus genießen sollt (sich aber dennoch für euer Interesse bedanken). Der Entwickler Overflow hat also nicht einmal Interesse daran, dass man das Spiel auf ausländischen System auch nur installieren kann (was bereits durch einige geschickte Leute gepatched wurde).

Dieser Japan Only Wahn ist in der Tat brutal. Die japanischen Geschäftsmänner sind wirklich ziemlich ernst wenn es um Lizenzen und Lokalisierungen geht. Das ist aber nicht erst seit Heute so.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...