PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 04.04.2012, 17:25 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Fire Emblem, Awakening, Kakusei, Strategie, RPG, Role Playing Game, Rollenspiel, Nintendo, Intelligent Systems, 3DS, Info, Information, Details, Heirat, Liebe, Trailer, DLC, Gameplay, Downloadable Content, Download-Inhalte, Trailer, eShop

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2020°

4

Fire Emblem: Kakusei - Neuer Trailer samt Infos

Nintendo plaudert über DLC und... Heirat?

Dass bei der Fire Emblem-Reihe die zahlreichen Charaktere eine große Rolle spielen, zeigt nicht nur die Gefahr des permanenten Todes eines Mitstreiters. Auch die vielfältigen Persönlichkeiten der Gefährten leisten ihren Beitrag dazu. Mit dem kommenden 3DS-Ableger Fire Emblem: Kakusei geht das Team von Intelligent Systems allerdings noch einen Schritt weiter: Eure Streitkräfte können nämlich Ehen eingehen.

Ganz neu ist das Konzept nicht, kam ein ähnliches Liebes-System doch schon beim japan-exklusiven SNES-Teil Seisen no Keifu (auch als Genealogy of the Holy War bekannt) zum Einsatz. In Kakusei gönnt man euch jedoch mehr Freiheiten bei der Partnerwahl. Auch die von euch erstellte Einheit wird dabei nicht vergessen und darf Ehen eingehen.

Abgesehen von den Neuerungen im romantischen Sektor ist das Team auch noch einmal auf das Thema DLC zurückgekommen. Die Entscheidung für das Anbieten zusätzlicher Inhalte kam laut Genki Yokota, der von Nintendos Seite aus das Projekt betreut, ziemlich spät während des Entwicklungsprozesses. Man betonte auch abermals, dass man keine wichtigen Inhalte entfernt habe, um sie später in Form von Download-Inhalten anzubieten. Stattdessen ist Intelligent Systems zurzeit damit beschäftigt, neue Szenarien für das Spiel anzufertigen.

Aber es wird nicht nur kostenpflichtige Erweiterungen geben. Per SpotPass können weiterhin ganz ohne Aufpreis kleine Nettigkeiten empfangen werden. Genauer gesagt handelt es sich hierbei um herunterladbare Charaktere, die Helden vergangener Fire Emblem-Teile nachempfunden sind und sich bekämpfen sowie rekrutieren lassen. Insgesamt 120 dieser so genannten SpotPass Teams soll es geben.

In zwei Wochen, am 19. April 2012, erscheint das Strategie-RPG endlich in Japan. Nach wie vor wird der europäische Raum noch mit der vagen Angabe 2012 vertröstet. Im Anschluss zeigen wir euch noch einen neuen Trailer zum Spiel, der unter anderem die speziellen Partner-Funktionen von Kakusei präsentiert.



Quelle:  Andriasang
Kommentare verstecken

4 Kommentare

profil 274 comments
[04.04.2012 - 20:39 Uhr]
Roonex:
Ich glaube dieses Spiel wird grandios! Kann es kaum noch erwarten!
profil 526 comments
[04.04.2012 - 21:21 Uhr]
Kero:
Glaube auch dass das Game Grandios wird ^^ Hoffe das ein Release in Deutschland nicht noch lange auf sich warten lassen wird. Jetzt fehlt nur noch auf der kommenden E3 die Ankündigung zu Advance 3D Wars^^
profil 217 comments
[04.04.2012 - 22:12 Uhr]
sandy-chan:
Aber es wird nicht nur kostenpflichte Erweiterungen geben. Per SpotPass können weiterhin ganz ohne Aufpreis kleine Nettigkeiten empfangen werden. Genauer gesagt handelt es sich hierbei um herunterladbare Charaktere, die Helden vergangener Fire Emblem-Teile nachempfunden sind und sich bekämpfen sowie rekrutieren lassen. Insgesamt 120 dieser so genannten SpotPass Teams soll es geben.

OH.MEIN.GOTT!!! ein wiedersehen mit ROY!?!?!?!?! oh gott, please! *_______________________*
profil 29 comments
[05.04.2012 - 13:00 Uhr]
Sanoko:
Ich will nicht mehr warten!!
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...