PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Johannes Floehr

Datum: 25.01.2012, 20:27 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo 3DS, Konkurrenz, Neo Geo, Japan

News mögen:

Weitersagen:

7446°

22

Neuer Neo-Geo Pocket für Japan angekündigt

Ein alter Bekannter steigt wieder in den Haldheld-Markt ein

Der Markt für mobiles Videospielen ist seit dem Release des altehrwürdigen Game Boy fest in Nintendos Hand. Viele Hersteller haben in den letzten Jahrzehnten versucht, mit den Nintendo-Handhelds zu konkurrieren. Ob diese Geräte nun von Sega, Bandai oder Atari kamen: Mehr als ein paar mickrige Prozente vom Umsatz-Kuchen konnte noch nie ein Konkurrent abgreifen, so dass der "ewige" Marktführer Nintendo für lange Zeit gar eine Monopolstellung in diesem Bereich inne hatte. Lediglich Sony schaffte es mit ihrer PSP, ein massenmarktkompatibles Gerät zu entwickeln und sich als ernsthafter Konkurrent zu etablieren. Doch nun steigt - zumindest in Japan - ein alter Bekannter zurück in den Ring: SNK.

Der Neo-Geo Pocket versuchte bereits Ende der Neunziger mit Umsetzungen einiger Spielhallen-Klassiker Kunden zu gewinnen - mit bescheidenem Erfolg. Nun wird diese Marke unter dem Namen Neo-Geo Portable Device wiederbelebt. Das Gerät, welches optisch stark an Apples iPhone-Reihe erinnert, kommt mit 4,3 Zoll-Bildschirm, 2200mAh-Akku, "AV Out"-Port, Mini-USB-Anschluss und einem Kopfhörereingang daher. Zudem ist ein interner Flash-Speicher von 2 GB eingebaut, auf welchem sich von Werk etliche US-Versionen alter Neo Geo-Klassiker finden lassen. Genauer gesagt folgende zwanzig: World of Heroes, Ultimate 11, Top Player's Golf, Sengoku, Mutation Nation, NAM 1975, Last Resort, King of Monsters, Frenzy, Cyber Lip, Fatal Fury Special, Art of Fighting, Super Sidekicks, League Bowling, Metal Slug, Magical Lord, Baseball Stars Professional, Samurai Showdown, King of Fighters '94 und Fatal Fury. Wie viel Grafikpower im Neo-Geo Portable Device stecken wird, ist nicht bekannt, jedoch wird es sich wahrscheinlich in etwa an der Rechenpower der Konsolen der 16-Bit-Ära orientieren.

Da das Gerät ebenfalls über einen SD-Karten-Slot verfügt, ist davon auszugehen, dass sich weitere Titel per SD-Karte auf das Gerät laden lassen werden können, möglicherweise über einen offiziellen Kanal von SNK. Genaues dazu ist ebenso wenig bekannt wie Details über ein Releasedatum oder ein Preis. Aber ob der traditionsreiche Hersteller SNK damit ein Konkurrent für Nintendo (und Sony) werden kann? Wahrscheinlich will man gar keiner sein und lediglich ein Gerät für Liebhaber entwickeln. Doch wer weiß? Wir werden sehen.


Quelle:  Famicom-Plaza.com
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

22 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 32 comments
[25.01.2012 - 21:20 Uhr]
Tenebrarum:
Ich finde das es Extrem dumm ist als jemand Relativ unbekanntes in den Handheldmarkt einzusteigen...
Und dan auch noch mit einen 16Bit Handheld...
profil 88 comments
[25.01.2012 - 21:22 Uhr]
Johannes Johannes Floehr
SNK ist nicht relativ unbekannt. Zumindest nicht, wenn wir hier von erfahrenen Zockern sprechen. Der Markt für dieses Gerät ist zwar nicht sonderlich groß und auch wenig massenkompatibel, aber: ich will es.
profil 142 comments
[25.01.2012 - 21:33 Uhr]
alex 3ds forever:
ich will nicht sagen das es cool ausschaut aber leicht retro mit neu design so ein touch naja für zwischendurch wenn der preis stimmt mal schauen.
profil 7 comments
[25.01.2012 - 21:39 Uhr]
noesch:
Falls es unter 100 Euro kostet würde ich ohne zu überlegen zuschlagen. Allein für SS, AoF, FF und KoF'94 ist es das wert. Leider fehlen noch einige Titel aus SNKs Schatzkästchen. Sollte Metal Slug kommen ist es sowieso ein Pflichtkauf.

@Tenebrarum
Du wirst es kaum glauben, aber es gab schon vor PS3, XBoX360 und Wii Konsolen. Die Namen Neo Geo und SNK haben bei jedem ernsthaften Zocker (vor allem aber bei Prügelspielfans) mitte der 90er für schlaflose Nächte gesorgt. Die wenigsten Teenager konnten sich den Ferrari unter den Konsolen für ca. 1000 DM leisten.
profil 471 comments
[25.01.2012 - 21:43 Uhr]
DomDom:
16 bit ära? wtf?
profil 7 comments
[25.01.2012 - 21:51 Uhr]
noesch:
Ihr rafft es echt nicht, oder? Das wird kein Handheld um es mit 3DS und PSV aufzunehmen. Das ding wird darauf ausgelegt sein den hervorragenden Spielekatalog von SNK 1 zu 1 auf eine Tragbare Konsole zu bringen. Dementsprechend wird es sich auch Preislich in anderen Regionen bewegen.
Das NeoGeo war ein absoluter Edel-16-Bitter. Bis zur PS2 hatten alle nachfolgenden Konsolen Schwierigkeiten damit genauso brilliante 2D Sprites auf den Bildschirm zu zaubern. Ein mobiles Gerät zum schmalen Preis und der Möglichkeit auf das gesamte SNK Portfolio zuzugreifen würde sicherlich Käufer finden.
profil 178 comments
[25.01.2012 - 22:32 Uhr]
Kressi:
Ich glaub ich hab mich verliebt!
Das Teil soll doch bitte nach Europa kommen, 16-bit SNK-Games für Unterwegs.. ein Traum wird wahr!
profil 15 comments
[25.01.2012 - 22:33 Uhr]
zapp26:
@noesch:kein Handheld wird es mit meinem GB Color aufnehmen können. xD

Zum Neo Geo kann ich nur sagen,das Teil sieht ein wenig aus wie das Iphone 4.Zumindest von dem Sandwich-Aufbau und den Farben.
profil 78 comments
[25.01.2012 - 23:34 Uhr]
michelthemaster:
Für Nostalgiker genau das Richtige. Aber mehr wie 60 € sollten sie nicht dafür verlangen. Wobei, ein 4,3 Zoll Display ist schon recht groß, dass macht wahrscheinlich den größten Teil am Preis aus.

Gruß

Micha
profil 68 comments
[26.01.2012 - 00:05 Uhr]
son goten:
@ DomDom und Tenebrarum

http://memeorama.com/wp-content/uploads/2012/01/tumblr_lt57q9A0gR1qfh0tl.png

Der Handheld ist so gut wie gekauft denk ich!

profil 88 comments
[26.01.2012 - 00:08 Uhr]
Johannes Johannes Floehr
Vergesst nicht: das Teil ist bisher lediglich für Japan angekündigt und ob es ein Schnäppchen wird, steht auch noch nicht fest. Aber ich bete, dass auch wir irgendwann in den Genuss des Gerätes kommen können - ich würde es mir holen.
profil 68 comments
[26.01.2012 - 00:09 Uhr]
son goten:
Dito, SNK ist einfach eine Marke, die für pures Videospielen steht
profil 410 comments
[26.01.2012 - 00:40 Uhr]
Torinoko:
Ich würde dem Teil eine Chance geben. Natürlich wird das neue Neo-Geo Projekt es nicht leicht haben. Aber wenn der Support stimmen wird und das Stück Hardware nicht zu überteuert auf den Markt kommt - wieso nicht ;D
profil 102 comments
[26.01.2012 - 04:07 Uhr]
Otaku-Manfred:
Die Luxuskonsole kehrt zurück. GEIL !!
profil 1070 comments
[26.01.2012 - 06:30 Uhr]
Wii-Jetz?:
Ne Sorry das Teil spricht mich einfach nicht an.
profil 11 comments
[26.01.2012 - 06:44 Uhr]
m1cha:
No need!
Wofür hab ich mein iPhone? :P
profil 3173 comments
[26.01.2012 - 07:47 Uhr]
Iwazaru:
Relativ unbekannt :D YES! Solche Comments sind von der aktuellen Generation zu erwarten :D
profil 31 comments
[26.01.2012 - 09:03 Uhr]
Ricoderboss:
Ich kann mich noch an den gizmondo von tiger telematics erinnern,der ist genau so schnell wieder asche geworden wie er geboren wurde,trotz genialem konzept und weit überlegener hardware.
profil 607 comments
[26.01.2012 - 14:21 Uhr]
Super-Mario XL:
@ noesch
Metal Slug steht doch auch auf der Liste. ;)
profil 42 comments
[26.01.2012 - 15:20 Uhr]
Linkfan7:
wow... ich fühl mich gerade echt alt... wie kann man nur den Neo-Geo nicht kennen!? oO
Ich wünschte ich hätte meinen Neo Geo Pocket Color noch, auch wenn der Batterieverbrauch ziemlich hoch war :(
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...