PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 17.01.2012, 13:25 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Mario Kart 7, Mario Kart, Racing, Rennspiel, Nintendo, Retro Studios, 3DS, Patch, Wuhu-Bergland, Maka Wuhu, Glitch, Bug, Fehler

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Mario Kart 7
Nintendo

5749°

46

Mario Kart 7 - Kein Patch in Planung

Der Fehler beim Wuhu-Bergland bleibt

Zu den gemeinen Ärgernissen eines typischen Mario Kart-Spielers gehören viele Dinge. Seien es die starken CPU-Fahrer in den höheren Rennklassen oder vielen Gegenstände, die man als führender Fahrer in den Rücken gerammt bekommt - allen voran der gefürchtete blaue Panzer. Bei Mario Kart 7 sorgt jedoch ein Spielfehler für zusätzlichen Frust, der online bereits von vielen Spielern schamlos ausgenutzt wird.

Wer an einer bestimmten Stelle der Stelle der Strecke Wuhu-Bergland von der Rennbahn springt, wird nicht dort wieder abgesetzt, wo er gefallen ist, sondern ein ganzes Stück weiter vorne. Der Vorsprung ist dermaßen groß, dass Leute, die den Kurs legitim fahren, praktisch keine Chance mehr haben, die Nutzer des Fehlers einzuholen. Dementsprechend groß ist auch das Verlangen nach einer Korrektur des Fehlers.

Wie eine Anfrage beim amerikanischen Kundendienst ergeben hat, plant Nintendo aber zurzeit wohl an keinem Patch. So heißt es in der Antwort: „Uns ist bekannt, dass man auf einem bestimmten Weg einen Großteil des Wuhu-Bergland-Kurses überspringen kann. Es bestehen keine Pläne, diese Abkürzung aus dem Spiel zu entfernen, da auf diese Weise Besitzer der ersten Version des Spiels einen unfairen Vorteil erhalten würden.“

Wir dürfen also weiterhin beobachten, wie sich unzählige Raser beim Wuhu-Bergland wie die Lemminge in den Abgrund stürzen, nur um ein Stück weiter vorne abgesetzt zu werden.


Quelle:  Nintendo Everything
Kommentare verstecken

46 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 471 comments
[17.01.2012 - 13:27 Uhr]
DomDom:
na toll, dann kann man das rennen online wohl knicken
profil 103 comments
[17.01.2012 - 13:46 Uhr]
iPhil:
Da der Glitch doch bekannt ist, kann ihn doch einfach jeder benutzen. -> Keiner hat mehr einen Vorteil, somit ist es wieder ausgeglichen ^^
Easy come, easy go.


:>
profil 275 comments
[17.01.2012 - 13:57 Uhr]
delUser-21801:
Nintendo erstellt keinen Patch, weil die Leute, die das Spiel schon haben, dan einen großen vorteil haben. Können die keinen Patch oder kein update über das Internet bringen, was zwingend notwendig ist?
profil 349 comments
[17.01.2012 - 14:10 Uhr]
Lemon96:
Bin teils der Meinung von iPhil, würde einen Patch aber auch sehr begrüßen, da man sonst nie die volle schöne Strecke fahren kann. Und das mit den Erstkäufern ist kein Argument, man sollte die Erstversionen über das Internet patchen, zumindest im Onlinemodus ist das auf jeden Fall möglich, indem man das auf dem Server patcht. Und ob sich im Singleplayer irgendwer in den Abgrund stürzt, juckt keinen.
profil 24 comments
[17.01.2012 - 14:22 Uhr]
Zahnlos 7:
NEEEIIIN!!!!
Wieso Nintendo, Wieso?!?
Aber komm das weis ja jetzt jeder ?
profil 3159 comments
[17.01.2012 - 14:34 Uhr]
Iwazaru:
Für mich ist das kein Fehler - denn sowas findet sich in vielen Rennspielen die so eine "Respawn"-Funktion haben. Und zudem ist das nicht der erste MK-Teil der durch so einen "Cheat" Vorteile bringt, wobei das bisher nie so krass ausgefallen ist.

Wer den "Cheat" nutzen will, der hat meinen Segen, aber er macht sich das Spiel dadurch irgendwie kaputt. Muss man selbst entscheiden.
profil 592 comments
[17.01.2012 - 14:37 Uhr]
Nintendo Maniac:
@Iwazaru: wie kann man denn sagen, dass das kein Fehler ist? Hauptsache wieder provoziert, stimmt's?
profil 410 comments
[17.01.2012 - 14:45 Uhr]
Torinoko:
Wieso Nintendo diesen Bug, Feature oder wie man es auch immer bezeichnen möchte, nicht durch ein Online-Update beheben möchte, versteh ich nicht. Aber mir soll es letzt endlich egal sein - spiele, wenn überhaupt, zu 95% offline ^^
profil 268 comments
[17.01.2012 - 14:56 Uhr]
freek3ds:
nö nä
profil 3159 comments
[17.01.2012 - 15:00 Uhr]
Iwazaru:
Du machst dich echt zum Obst der Woche, Nintendo Maniac. Schon mal in den Spiegel geschaut? Schau mal nach was Provokation ist oder gehe zu einem Arzt der dich in ein Anger Management nimmt. Für dich ist doch ein Guten Morgen von diversen Personen schon Provokation genug! Kannst dich mit Donatello und Co zusammentun - danke!

Es ist FAKT dass das kein Fehler ist. Man kann nicht alles als Fehler brandmarken. Was ist der gleiche Effekt denn dann bei diversen Rainbow Roads in MK? Bisher immer nur "eine Abkürzung". Zugegeben, man hat etwas mehr Können für diese Tricks benötigt, aber ein Fehler? PFT!

Und was ist mit den beiden Brücken in der Cube-Version von MK? Bei der einen (Wario Strecke) fällt man und hat keine Chance mehr der Verlust aufzuholen, weil man gut ein Viertel der Strecke nochmal fahren darf, bei einer anderen Strecke (Dinos) fällt man und wird von Lakitu wieder hochgezogen auf die Brücke. Fehler? Das ist dann eher ein Fehler, weil es inkonsequent ist... Hat man es als Fehler gebrandmarkt? NÖ!

Und was ist mit Rennspielen, wo man sich unbegrenzt Benzin freispielen kann? Auch ein Fehler? Oder die Möglichkeit mit einem Schildkrötenpanzer und einer geeigneten Stelle bei Mario immer wieder unendlich Leben zu holen? Ganz klar, auch ein Fehler, was?

Hauptsache mal wieder, ganz dem Gamer der aktuellen Zeit nach, einen auf "MIMIMIMIMIMI" machen. Ganz großes Kino. Wenn es wirklich ein Bug ist, der das Spielen unmöglich macht, dann unternimmt Nintendo was. Siehe Skyward Sword. Natürlich ist es ärgerlich und es nimmt einiges an Spaß beim Onlinespielen, aber gerade bei Onlinegames ist man nie 100% vor Cheats sicher und diversen Tricks, die man in den Titeln nutzen kann. Und bei Mario Kart konnte man IMMER durch diverse, oft schon unglaubliche Aktionen abkürzen. Viele davon waren gewiss nicht vorgesehen!

BTW: In der News wurde ein Satz von der Antwort unterschlagen. >>Rest assured your comments have been added to our records for Mario Kart 7.<< In Verbindung mit der Aussage dass derzeit keine Planungen am Beheben des "Fehlers" vorliegen kann man ebenso attestieren dass vielleicht doch mal was kommt. Besonders unterstreichen kann man das mit dem "Wir haben keine Pläne" von NoA bei diversen Spielen (Xenoblade, ...).
profil 15 comments
[17.01.2012 - 15:31 Uhr]
Meteor:
Ich seh es nicht so tragisch. So langsam dürfte jeder den Glitch kennen, und wenn die Leute, die unbedingt auf dieser Strekce fahren wollen, um den Glitch auszunutzen, auch irgendwannmal merken, dass jeder den Glitch kennt - Werden sie dne Spaß daran verlieren weil sie merken, dass sie gar keinen unfairen Vorteil mehr haben. In ein paar Wochen wird die Strecke wahrscheinlich nicht häufiger als andere gewählt werden.
profil 3159 comments
[17.01.2012 - 15:41 Uhr]
Iwazaru:
Großes Lob @ Meteor!

Wann ist Mario Kart eigentlich nicht unfair? Bei der Wii Version haben alle mit dem Bike nen Vorteil, zum Beispiel bei nem POW-Block, oder den zusätzlichen Boost, wenn man sich auf das Hinterrad stellt. Bei der DS-version (alter DS) konnte man Snaken, ...
profil 147 comments
[17.01.2012 - 15:52 Uhr]
Kalani v. Keo:
Nintendo hat noch nie ein Spiel gepatcht. Es würde reichen, eine Plausibilitätsprüfung auf dem Server einzurichten. Das wäre auch gegen Cheater bei MKW die (einfache) Lösung.

Wenn die Prüfung merkt, daß da jemand runter fährt (runterfallen kann man da wegen dem Zaun nicht), wird der entsprechende Spieler gekickt und fertig.

Aber auch das wird Nintendo nicht machen, da deren Onlinegaming schon arg rudimentär ist.

Glitches, die man zu seinem Vorteil nutzen konnte, gab es mehr oder weniger in jedem MK. Allerdings gab es vor der DS-Version kein MK, welches onlinefähig war und man mit einem Glitch den anderen Fahrern auf die Nerven gehen konnte.
profil 3159 comments
[17.01.2012 - 15:57 Uhr]
Iwazaru:
@ Kalani v. Keo:

>>Nintendo hat noch nie ein Spiel gepatcht.<<

Was so nicht stimmt. Aktuellstes Beispiel eben Zelda SS, wobei man das streiten kann ob der Download als Patch gilt oder nicht.

Und bei der DS Version, wie auch der Wii Version (beide online) kann man durch die von mir angesprochenen Punkte (Snaken, Bike) durchaus nerven. Wobei Snaken eher nervt als Leute die immer nur mit dem Bike wegen diverser Vorteile fahren.

Asche auf mein Haupt - es könnte wieder in Chatform ausarten...
profil 222 comments
[17.01.2012 - 17:34 Uhr]
Italoboy:
Ich gebe Iwazaru recht. Es ist kein Fehler. Ich Nutze die Abkürzung immer. Hat mir schon mache Online-Siege gebracht. Das ist doch toll!!!
profil 95 comments
[17.01.2012 - 18:19 Uhr]
noggaman:
Es heißt doch, dass die es nicht auf neue Module ändern wollen und nicht, dass die es garnicht ändern wollen.
Weil sonst, wie da schon steht, besitzer der ersten Version einen Vorteil hätten.
Zu einem runterladbaren Update wurde noch nichts gesagt, so habe ich das iwo gelesen.

Nintendo sollte mal Leute einstellen, die den ganzen Tag nur an irgendwelchen Stellen runterspringen. xD
profil 23 comments
[17.01.2012 - 18:23 Uhr]
Ezreal:
Hmmm wie wärs mit na Online Petition ? :D
profil 54 comments
[17.01.2012 - 19:07 Uhr]
MarioKarter
Ich weiß gar nicht, wo man runterspringen muss :D Ich finds allerdings ein bisschen arm, dass mittlerweile jeder Zweite diese Strecke wählt, um dann durch diesen Glitch 1. zu werden und damit schön Punkte einzusacken. Für mich nur ein Zeichen, dass es vielen weniger um Spaß geht, als in der Punkterangliste zu klettern. Naja, ist auch wurscht, ändern will mans anscheinend nicht. Also bringt die Lamentiererei auch nix...
profil 6 comments
[17.01.2012 - 19:22 Uhr]
Penguin:
Ich stimme MarioKarter zu! Ich finde es auch ein wenig armselig, einen Glitch zu nutzen um Punkte einzustecken. Wie mein Vorposter bereits erwähnte, sollte es in Mario Kart eigentlich um den Spaß gehen, nicht damit man möglichst hoch in einer Liste ist.
profil 1186 comments
[17.01.2012 - 19:29 Uhr]
LouKay:
muss zu geben dass ich die abkürzung auch nur nehme weils die meisten auch tun, deswegen nervt es aber trotzdem, würde auch lieber die volle strecke fahren, aber wenn man das macht kann mans gleich wieder vergessen...
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...