PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Marcel Eifert

Datum: 27.12.2011, 02:25 Uhr

Typ: Hardware

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Nintendo 3DS, Nintendo, GameCube, Wii, Playstation Vita, Statistik

News mögen:

Weitersagen:

5911°

28

3DS verkauft sich bereits jetzt besser als der GameCube in seiner gesamten Zeitspanne

Für Nintendo: Sieg und Niederlage zugleich

Auch nach dem enttäuschendem Ende des GameCubes will man ihn einfach nicht in Ruhe lassen. Nintendos ungeliebtes Kind, konnte trotz so manch starken Titel nicht vor dem Flop bewahrt werden. Und auch so viele Jahre nach seiner unglücklichen Herrschaft muss er nun die nächste Schmach erleiden.

Nachdem der 3DS die Vier-Millionen-Marke geknackt hat, verkaufte sich der neue Handheld bereits jetzt besser als der GameCube in seiner gesamten Zeitspanne (bezogen auf die japanischen Verkaufszahlen). Damit erreichte der 3DS schneller als die Wii diese magische Zahl.

Für Liebhaber von Statistiken, hier ein paar mehr aus Japan:

- Der 3DS hat sich bis Heute (und erst wenige Monate nach seinem Release) in Japan rund 4,135,739 mal verkauft, der GameCube insgesamt nur 4,040,000 mal

- Zur Weihnachtszeit allein ist der 3DS über 510,629 mal über die Ladentheke gegangen

- Super Mario 3D Land verkaufte sich schon über 1,042,511 mal

- Mario Kart 7 verkaufte sich ebenfalls über 1,082,391 mal

- Beide Titel verkauften sich alleine in der letzten Woche rund 1,627,014 mal


Ist der 3DS ein Flop? Nach diesen Verkaufszahlen kann davon keine Rede mehr sein. Auch hält sich der 3DS, von den Verkäufen her, momentan sehr gut gegen Sonys Vita. Er liegt nämlich vorn. Was natürlich auch am derzeitig teuren Preis der Vita liegen dürfte.

Keine Zeit zum Entspannen, aber definitiv ein wenig Zeit, um zum Ende des Jahres noch ein wenig relaxen zu können.


Quelle:  Go Nintendo
Kommentare verstecken

28 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 387 comments
[27.12.2011 - 05:13 Uhr]
The-Dark-Knight:
Der Gamecube war (für mich) absolut kein Flop! Wenn ich was als ungeliebtes Kind bezeichnen würde, dann wäre es auf jedenfall die Wii. Auch wenn die Wii einige tolle Titel vorweisen kann, hat der Gamecube meines erachtens wesentlich mehrere und bessere Games vorzuweisen! Aber was es alles an der Wii zu bemängeln gibt, möchte ich jetzt auf keinen Fall nochmals ausweiden.

Zum 3DS: Ich bin froh, dass Nintendo nochmal die Kurve bekommen hat und habe viel Spass mit Mario 3D Land, Mario Kart 7 und Zelda OoT!
Der 3DS steht gut gebrüstet der Vita gegen über! Das gefällt mir ^^
profil 111 comments
[27.12.2011 - 05:31 Uhr]
sothe:
naja für nintendo zählen ja die verkaufszahlen und ja. deswegen ungeliebtes kind von nintendo.

ich hab gc auch gemocht^^
profil 64 comments
[27.12.2011 - 05:41 Uhr]
fin71:
guten morgen. ich finde diese diskussionen mehr als verwunderlich - auch wenn verkaufszahlen was anderes wiederspiegeln. ich denke noch gerne daran als ich damals extra punkt 9 uhr (die öffnungszeiten waren noch so) im wal-markt eingelaufen bin und den vorbestellten gamecube samt luigis mansion gekauft habe, genauso kurze zeit später das super mario sunshine und resident evil. dann noch zelda wind waker und so weiter und so fort. jede konsole hatte ihre vor- und nachteile. was nützt einem eine hypermoderne spielkonsole mit megagrafik und ein softwareangebot was sich eh kein normalbürger finanziell alles leisten kann, geschweige denn die zeit hat alles durchzuspielen... ich fand den gamecube gut !

lg aus münchen
profil 81 comments
[27.12.2011 - 07:37 Uhr]
Dscho:
Ist es denn überhaupt sinnvoll, die Verkaufszahlen eines Handheld mit denen einer stationären Konsole zu vergleichen?

PS: Ich habe auf dem Gamecube auch mehr Spielspaß gehabt als auf der Wii.
Aber der 3DS toppt für mich alles je dagewesene (ach, hab ich das schon mal wo gesagt? xDDD)
profil 600 comments
[27.12.2011 - 08:54 Uhr]
Leopardchen:
Mh. Naja, auf dem GameCube gab es Wind Waker, Twilight Princess mit vernuenftiger Steuerung, das meiner Meinung nach beste Mario Kart, und den bis heute leider immer noch letzten Teil von Bloody Roar. Dazu ein gutes Fire Emblem. Darueber hinaus faellt mir aber wenig ein, was mich zu dieser Konsole hinzieht.
profil 28 comments
[27.12.2011 - 10:14 Uhr]
tim4:
der gamecube war einfach ne lasse konsole mit der ich immernoch gerne spiele^^
profil 351 comments
[27.12.2011 - 10:29 Uhr]
Lemon96:
Schön, dass Nintendo die Kurve gekriegt hat. Jetzt fühl ich mich nicht mehr als einer von den Exoten, die den 3DS echt super finden :D
profil 71 comments
[27.12.2011 - 10:57 Uhr]
predue:
Der GameCube ist immer noch (nach langer Zeit) meine Favoriten Konsole! ;) Und wens interessiert: Den Gamecube an sich gibts bei ebay für ca 12 Euronen. Hab mir vor zwei Monaten einen mit 2 MC und 3 Controllern für 15,50 ersteigert. Macht echt Spaß, wieder die alten Spiele zu daddeln!! ;)
Zum 3DS: Freut mich für Nintendo, dass es doch nich so ein Flop is. Aber würde die Verkaufszahlen jetzt noch nich mit der Vita vergleichen...
profil 140 comments
[27.12.2011 - 11:00 Uhr]
Muramasa:
gamecube war spielerisch ne monster konsole! wii und 3ds können sich mal ne scheibe von abschlagen. Wii war bisher wirklich die schwächste Nintendo Konsole vom angebot her.
profil 242 comments
[27.12.2011 - 11:09 Uhr]
zero-6:
schade, jetzt denkt nintendo, dass es mit dem 3DS einen Volltreffer gelandet hat...wo doch der 3D-Effekt so nutzlos ist-.- ich hoffe, die bringen in der nächsten Handheldgeneration wieder etwas ohne diesen 3D-Kram...ich HOFFE xD
ABER natürlich hab ich nen 3DS, denn ich will ja nicht die (auch ohne 3D-Effekt) tollen Spiele verpassen, die drauf rauskommen^^
Tales of the Abyss
One Piece
Kid Icarus
(irgendwann) Smash^^
profil 149 comments
[27.12.2011 - 11:33 Uhr]
Mamagotchi:
Also einen Handheld mit einer Heimkonsole zu vergleichen ist sowieso schon mal total daneben! Hier werden Äpfel mit Birnen verglichen. Handhelds verkaufen sich traditionell besser, weil dort der Bildschirm mit dem Controller verschmolzen sind. Möchte man also zu zweit oder sogar zu viert spielen, muss man die nötige Anzahl der Handhelds erwerben. Bei Heimkonsolen reicht eine Konsole aus, die dann um die nötigen Controller erweitert wird. Die Controller tauchen natürlich nicht in der Statistik auf. So kein ein Unterschied bis zum Faktor 4 entstehen. Sowas sollte man immer bei den Statistiken berücksichtigen!!!
profil 262 comments
[27.12.2011 - 12:35 Uhr]
Mitsurugi:
Schöne sache das mit dem 3DS find ich toll das der sich so gut Verkauft. Zu der Gamecube kann ich nur eins sagen Krasse Konsole mit Unvergesslichen Titeln wie Final Fantasy, Zelda, Super Mario, Luigi´s Mansion, Mario Kart, Mario Party und Pokemon.
profil 6 comments
[27.12.2011 - 12:39 Uhr]
Strid:
Das ungeliebte Kind hatte zu seiner Zeit auch gegen die wirklich stark verbreitete PS2 zu kämpfen.
Die Spiele waren alle Klasse. Nur bin ich der Meinung das die Wii mir persönlich mehr Spaß gemacht hat, da ich viele gemeinsame Spieleabende mit den Partygames verbracht hab und ich meine Freunde (welche keine Core Gamer sind) eher zu einem Spiel bewegen konnte als bei dem GC. Dafür ist die Wii im Singleplayer mehr als uninteressant.
Aber dafür hab ich ja nun meinen 3DS :-)
profil 378 comments
[27.12.2011 - 12:39 Uhr]
RGodless Marcel Eifert
Nun ja, mittlerweile muss man bedenken das Handhelds nicht unbedingt billiger sind als eine Heimkonsole damals. Deine Rechnung ist zwar nicht unlogisch, Mamagotchi, aber auch ziemlich weit hergeholt.

Was den GameCube betrifft. Dort gab es echt grandiose Spiele drauf. Ein Exklusivvertrag mit Capcom woraus fantastische Resident Evil Games entstanden, die Retro Studios kamen so richtig in Fahrt und die Metroid Prime Reihe wurde geboren, zwei geniale Zelda Titel, ein ordentliches Metal Gear Solid Remake. Die Liste würde auch noch länger werden. Also ganz viel exklusives Zeug. Auch grafisch konnte der GameCube überzeugen. Man muss also der Tatsache ins Auge sehen. Mit der Wii wollte man eine breitere Zielgruppe ansprechen. Jetzt gibt es zum Beispiel viel weniger exklusive Games, und viel weniger Spiele an die ich mich in 10 Jahren noch erinnern werde. Alle Spiele, die ich für die Wii besitze und schätze, wie meine Metroid Prime Collection, meine Resident Evil Spiele und Zelda Twilight Princess, gab es bereits für den GameCube.

Mit der Wii U wird das vermutlich wieder anders aussehen. Sollte man bei Nintendo seine Versprechen einhalten. Und der 3DS ist ja nun so richtig Startklar. Nintendo ist immer noch im Spiel.
profil 64 comments
[27.12.2011 - 13:15 Uhr]
fin71:
vielleicht ist es auch eine generationensache. wenn man bedenkt wie sich alles entwickelt hat (egal ob handheld oder konsole für "zu hause") - pro und contras gibt es immer wieder. und es ist eine frage des geldes - es soll ja leute geben die so ziemlich alles immer sofort haben. ich persönlich habe da immer abgewägt und bin nach dem gamecube zum entschluss gekommen mir für zu hause keine konsole mehr zu kaufen. dann allerdings (eine gewisse zeit später genauer gesagt im letzten jahr) war die wii nicht mehr so "teuer" und das donkey kong country returns kam raus. nun - das musste ich haben, habe das damals schon gerne auf dem super nintendo gespielt. nun hat es mir persönlich der 3ds angetan, zelda oot., zelda links awakening usw. und mario kart 7 kommt gar nicht mehr aus dem schacht raus, macht wirklich spass auf der couch zu liegen und online mit aller welt oder (wenn mal jemand da ist) von der seite hier zu spielen. jetzt frage ich mich wo bekommt man diese freundschaftscodes her ?

für alle münchener und umgebung: code: 00-9148-2823-5059

da ist noch KEINER !!! lol

kann natürlich auch mal jeder mitspielen...

angenehmen tag euch allen.
profil 31 comments
[27.12.2011 - 13:30 Uhr]
3DS2011:
Ich wusste gar nicht dass der GameCube so schlecht angenommen wurde. Habe seinerzeit ausgiebig damit gespielt und auch viele Kollegen hatten den. Hätte jetzt wirklich gedacht dass er ähnlich erfolgreich wie die Wii war.
profil 295 comments
[27.12.2011 - 13:45 Uhr]
Meta-Knight2000:
Also ich habe eine Wii einen 3DS und eine Gamecube und benutze öfter als den 3DS zumindest die Gamecube.Dafür gab es echt geniale Spiele wie z.b.s. Luigis Mansion.Ich hab ohne übertreiben in JEDEM Game Stop Markt gesucht den ich kenne.Und als ich es gefunden hab war auch noch nur 1 da.
profil 6 comments
[27.12.2011 - 13:56 Uhr]
WarNOX:
Ihr dürft nicht übersehen, es geht hier um die japanischen Verkaufszahlen.

Schauen wir mal bei Wiki rein hat sich die Konsole fast 22 Mio mal verkauft. Für den 3DS kein Problem die GC zu toppen ;-)
profil 28 comments
[27.12.2011 - 17:53 Uhr]
drakestar:
an sich doch eine gute nachricht :-)
mannn bekommt allerdings das gefühl das nintendo generrel ein griff ins klo ist....
profil 71 comments
[27.12.2011 - 18:12 Uhr]
predue:
Kannst Du das näher erläutern?
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...