PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 17.12.2011, 10:25 Uhr

Typ: Screenshots

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Sakura Samurai, Art of the Sword, Action, Adventure, Nintendo, 3DS, eShop, Download, DLC, Trailer, Gameplay, Video, Screenshots, Screens, Bilder

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

1756°

3

Sakura Samurai - Trailer und Screenshots

Ein Schwertschwinger im alten Japan

Nicht nur der ein oder andere Dritthersteller hat in Zukunft noch etwas für den eShop in petto. Nintendo selbst werkelt auch fleißig an neuer Software. Eines dieser Projekte trägt den Titel Sakura Samurai: Art of the Sword, zu dem es jetzt einen kleinen, englischen Trailer und eine Hand voll Screenshots gibt.

In der Rolle eines jungen Samurai durchstreift ihr das alte Japan und legt euch dabei mit allerlei finsteren Gestalten an. Im Kampf gegen diese hilft euch blindes Herumgehacke aber nicht weiter. Stattdessen müsst ihr die Bewegungen eurer Kontrahenten genau erfassen und im richtigen Moment zum Gegenschlag ausholen. Ein erster US-Trailer - der für amerikanische 3DS-Systeme auch im eShop betrachtbar ist - sowie ein Satz Screenshots in unserer Galerie geben euch ein paar bildliche Eindrücke mit auf den Weg.

Zocker der Vereinigten Staaten dürfen bereits im Januar 2012 das Schwert schwingen. Wann der Sakura Samurai nach Europa zieht, ist zurzeit nicht bekannt.



Quelle:  Nintendo Everything
Kommentare verstecken

3 Kommentare

profil 471 comments
[17.12.2011 - 10:28 Uhr]
DomDom:
Wow, nintendo gibt sich echt mühe um neue 3ds spiele in den eshop zu bringen!

Die kämpfe sehen ganz cool aus, werd ich mir holen wens hier rauskommt
profil 150 comments
[17.12.2011 - 12:42 Uhr]
JeFi:
Sieht gut aus, obwohl das Charakterdesign zum Kotzen ist.
profil 410 comments
[17.12.2011 - 18:48 Uhr]
Torinoko:
Oha, der Titel sieht wirklich vielversprechend aus. Muss ich mir auf jeden Fall merken (:
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...