Planet3DS PlanetDS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 07.12.2011, 15:20 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Monster Hunter, Tri G, Monster Hunter 4, Capcom, Action, Adventure, RPG, Role Playing Game, Rollenspiel, Jagd, Hunting, 3DS, Nintendo, Demo, Famitsu, Wertung, Trailer, Werbung, Gameplay, StreetPass

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2872°

11

Monster Hunter Tri G - Multimedialer Rundumschlag

Außerdem: Ein kleines Detail zu Monster Hunter 4

Hört ihr das? Von weit her erklingt ein Jagdhorn. Die Monster-Jäger Japans bereiten sich auf die nächste große Hatz vor, denn am kommenden Samstag steht das lang ersehnte - und für den Westen immer noch nicht 100%ig bestätigte - Monster Hunter Tri G an. Mit dem nahenden Release rollt auch die nächste Flut Bilder und Informationen an.

Dass im japanischen eShop gerade eine Demo zum Spiel verfügbar ist, haben wir bereits in einer separaten Meldung besprochen. Allerdings ist nun auch herausgekommen, wofür die Vollversion die StreetPass-Funktion des 3DS nutzt. Über einen speziellen Postboten-Felyne könnt ihr Gildenkarten anderer Spieler empfangen, die ihr unterwegs trefft. Darin verzeichnet sind unter anderem eure Erfolge als Jäger, eure momentane Ausrüstung und welche Waffen ihr am liebsten verwendet. Ihr könnt aber auch eine kleine Nachricht auf die Karte kritzeln und euren Charakter für ein Bild posieren lassen. Da hört der Nutzen aber noch nicht auf, denn die getroffenen Jäger tauchen auch in der Hafengegend des Spiels auf, wo sie euch spezielle Quests anbieten.

Bilder dazu sowie einige Eindrücke vom 3DS-Auftritt des Furcht einflößenden Monsters Deviljho findet ihr in unserer Galerie. Auch ein neuer Werbespot wurde von Capcom rausgegeben, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Bei den japanischen Kollegen von der Famitsu hat Monster Hunter Tri G übrigens stolze 38 von 40 möglichen Punkten erreicht.



Haben wir noch etwas vergessen? Klar, etwas zum nächsten Teil der Reihe, Monster Hunter 4! In einer japanischen Ausgabe von Nintendos Interview-Reihe „Iwata fragt“, die sich um Monster Hunter Tri G dreht, kamen die Macher auch auf Episode 4 zu sprechen. So seien alle Szenen, die im Trailer der Herbst-Konferenz zu sehen waren, spielbar gewesen. Großartig mehr Informationen wurden jedoch nicht herausgegeben.


Quelle:  Andriasang
Kommentare verstecken

11 Kommentare

profil 216 comments
[07.12.2011 - 16:05 Uhr]
Kaisame:
Interessant dürfte übrigens die Map ganz am Ende sein. Das ist nämlich die Turmmap aus MHFU/MHFO.
profil 358 comments
[07.12.2011 - 16:48 Uhr]
Plaxx:
schön zu sehen wen man mal auf die Finger guckt und dan auf das spiel ? nicht ganz synchron =D
profil 67 comments
[07.12.2011 - 17:12 Uhr]
IKAY:
Bleibt nurnoch abzuwarten, dass das Spiel auch bei uns erscheint... Ich hoffs einfach mal!
profil 1070 comments
[07.12.2011 - 18:18 Uhr]
Wii-Jetz?:
Ich hoffe auch das es zu uns kommt währe eine Schande wen nicht.
profil 125 comments
[07.12.2011 - 19:12 Uhr]
DaedaliusRE:
Ich bin verdammt positiv, dass sie es zu uns bringen.
profil 705 comments
[07.12.2011 - 19:42 Uhr]
Gamer96:
Ich wills endlcih spieeln^^
profil 325 comments
[07.12.2011 - 21:43 Uhr]
Julius92 Julius Flohr
Naja ich warte auf Monster Hunter Freedom 3 HD Edition :)

Japan hats schon -.-
profil 105 comments
[08.12.2011 - 10:09 Uhr]
haihoo:
@Julius: MHF3HD ist ein praktisch ein 1zu1 Port der PSP-Version auf die PS3 und wird nie in Europa erscheinen.
profil 88 comments
[09.12.2011 - 07:28 Uhr]
SuperMeMo:
Hoffe, dass der Spieleumfang diesmal mindestens so groß ist wie bei MHFU... MH Tri war zwar gut, aber durch den geringen Umfang eine eher RELATIV kurze Spieldauer bis man Offline und Online durchhatte (100 Stunden)
profil 34 comments
[09.12.2011 - 23:34 Uhr]
VirginIslands:
*freu*
profil 14 comments
[12.12.2011 - 19:57 Uhr]
thologels:
Vielleicht werden die Leute nun etwas Respekt gegenüber dem 3DS zeigen. Wenn sowohl Tri G als auch 4 in DE erscheinen werden, hat Nintendo endlich ihren Kinder/Casual-ruf weg. Zumindest was den Handhelds angeht. Somit könnte der 3DS endlich mal ein Handheld werden, der sich nicht nur auf Fanboys und kleinen Kiddys beziehen soll, sondern auch auf so viele Hardcoregamer, die Nintendos Handhelds/Konsolen bisher, nicht ganz zu unrecht, eher als lächerlich sahen. Dass Nintendo eher von der Familien- bzw. Junggeneration ANGESPROCHEN HAT ist ja eigentlich bekannt^^ Nintendo, weiter so!
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...