PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Nicola Hahn

Datum: 16.09.2011, 16:30 Uhr

Typ: Screenshots

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Nintendo 3DS, Animal Crossing, Simulation, Life, Leben, Nintendo, Nintendo 3DS, 3D

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

5563°

20

Neue Screenshots zu Animal Crossing 3DS

Trautes Heim, Glück allein?

Nein, allein ist man in Animal Crossing 3DS bestimmt nicht! Das Spiel handelt nämlich von einem kleinen Dorf, bewohnt von sprechenden Tierchen, in der du als neuer Bewohner einziehst und nun in Echtzeit deinen virtuellen Tag dort verbingst. Und das, indem du Geld verdienst und für mehr sinnlose Utensilien oder Möbel ausgibst, um der "Organisation für schöne Häuser" zu gefallen und noch nutzlosere Punkte abzustauben. So oder ähnlich spielte sich der Vorgänger und man wartet gespannt auf neue Infos zum künftigen 3D-Titel.

Heute gibt es von Publisher Nintendo neue Screenshots und beim Betrachten fällt sofort auf, dass sich neben den tierischen Bewohnern auch Menschen auf den Straßen der kleinen Welt befinden. Man könnte annehmen, dass Nintendo einen Online-Modus oder die StreetPass-Funktion integriert hat. Vielleicht könnten wir uns seit Neustem aber auch mit menschlichen NPCs (computergesteuerten Personen) befreunden.

Wann wir die neuen Tiere, Items und Events auf dem 3DS begrüßen dürfen, ist weiterhin unbekannt. Ein E3-Trailer und ein weiteres Video findet ihr auf unserer Seite.


Quelle:  NintendoEverything
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

20 Kommentare

profil 539 comments
[16.09.2011 - 16:50 Uhr]
Gingo:
Joa... also soweit ich weiß wurde ein Onlinemodus + Stretpass schon bestäigt...
Und die Cover sehen ja sowas von dämlich aus O.o Vorallem muss "Nintendo 3DS" rechts sein und nich links...
profil 17 comments
[16.09.2011 - 16:54 Uhr]
goodfellow:
Sieht schon fast zu durchgestylt aus für meinen Geschmack. Ich würde mir wünschen, dass die Tiere nicht immer nur Mist vor sich hin brabbeln sondern dass man auch mal halbwegs Gespräche führen kann. Zumindest im Rahmen der Möglichkeiten.
profil 281 comments
[16.09.2011 - 17:17 Uhr]
Roonex:
Ich mag Animal Crossing nicht... mich stören schon die sprechenden Tiere bei Star Fox [-_-] Wenigstens gibts dort noch ein tolles Spielprinizip :D
profil 337 comments
[16.09.2011 - 17:33 Uhr]
501.legion Nicola Hahn
@Gingo: In Amerika wurden die Seiten vertauscht ;)
profil 149 comments
[16.09.2011 - 18:09 Uhr]
Mamagotchi:
Ich möchte das Spiel jetzt sofort haben!!!
profil 155 comments
[16.09.2011 - 18:36 Uhr]
ZeldasLover:
Ich hoffe der geistreiche Kommentar von "DomDom" wird gelöscht und er bekommt einen Verweis.
Zum Spiel: Eines meiner MustHave-Titel, freue mich schon sehr drauf. Wird ein Spiel, dass die neuen Features des 3DS sicher ausnutzen wird!
profil 138 comments
[16.09.2011 - 18:58 Uhr]
smario66:
Es wurde doch schon bestätigt, dass wenn ihr Leute über StreetPass trefft und ihr denen ihre AC-Daten erhaltet, dass dann ihr Mii als NPC in eurer Stadt wohnt. Und das deren Häuser sowie die Einrichtung ebenfalls übertragen werden...
MfG, smario66
profil 21 comments
[16.09.2011 - 19:29 Uhr]
Falke:
Die Features vom Spiel hören sich ja nett an (Streetpass etc); daran gibt es nichts zu rütteln. Aber ob das Spiel etwas fürs erwachsenere Publikum ist... bezweifle ich. Wirkt insgesamt etwas zu niedlich und zu verspielt, wie für 6jährige gemacht. Dazu kommt, dass nur die wenigsten von uns bis heute überhaupt erst jemanden per Streetpass getroffen haben und ich befürchte... daran wird sich auf Dauer kaum etwas ändern - bis vielleicht auf den Spielemessen. Somit ist der Streetpass-Modus ein Feature, von dem nur die wenigsten etwas haben werden. Allerdings... ich hoffe, ich irre mich und in den kommenden Monaten reißen sich die Käufer um den 3DS und nach dem nächsten Stadtbummel hat man dann endlich seinen ersten fremden Mii "gefangen" ;)

Kurz: Ich werde mir das Spiel nicht kaufen.
profil 337 comments
[16.09.2011 - 22:14 Uhr]
501.legion Nicola Hahn
@smario66: So wie ich das jetzt höre, ist die Bestätigung für den Online-Modus an mir vorbeigerauscht ... Ich werde mich darüber ausgiebig informieren und diese News dann später updaten.
profil 471 comments
[16.09.2011 - 22:21 Uhr]
DomDom:
LANGWEILIG -.-
profil 10 comments
[16.09.2011 - 22:49 Uhr]
SeaStorm:
Nein danke!
profil 47 comments
[16.09.2011 - 22:54 Uhr]
SeitokaiYakuindomo:
Also, kaufen werde ich es mir sowieso, ich mag die Serie.
Dennoch hoffe ich natürlich auch viele Detailverbesserungen. Am meisten würde es mich freuen, wenn man deutlich komplexer mit den Tieren reden kann, richtig interagieren kann. Hoffentlich ist das möglich, auch wenn ich es eher nicht glaube.
profil 119 comments
[16.09.2011 - 23:25 Uhr]
Yakha:
Das DS Spiel davon wurde mir schon nach 2-3 Stunden langweilig. Viel zu wenig Tätigkeiten und nervige Bewohner die jeden Tag den selben Mist verzapfen. Eigentlich eine Frechheit sowas als vollwertiges Spiel zu verkaufen.
profil 47 comments
[16.09.2011 - 23:42 Uhr]
SeitokaiYakuindomo:
@Yakha
Solche Behauptungen sind doch echt fehl am Platze.
Sage doch einfach, dass das Spiel dir nicht gefällt.
Mir und vielen anderen Personen auch, gefällt das Spiel super gut und es gibt weit mehr zu tun, als du denkst. Agreed?
profil 74 comments
[17.09.2011 - 12:13 Uhr]
Kastenbrot:
Freue mich drauf. Ich spiele seit einem Monat sogar wieder Wild World, es macht einfach riesig Spaß.
profil 337 comments
[18.09.2011 - 00:06 Uhr]
501.legion Nicola Hahn
Zu einem Online-Modus habe ich keine offiziellen Aussagen gefunden, freue mich aber natürlich über Hinweise (bitte über das Formular oder per PM ;) )
profil 119 comments
[18.09.2011 - 16:01 Uhr]
Yakha:
@SeitokaiYakuindomo
Wieso Behauptungen? Habs ja gespielt, ich behaupte nichts. Würde mich aber doch echt gerne interessieren, was ihr an dem Spiel gut findet. Man macht ja jeden Tag das selbe wie am vorherigen Tag. Fische fangen, Käfer fangen, nach Fosilien graben (von denen es nur ne handvoll alle paar Tage giebt) und zu guter letzt Geschenke vom Himmel holen. Da gäbe es zwar noch Bäume und Blumen anpflanzen, was keinen technischen Nutzen mit sich zieht.
Dann kommt hinzu dass die Welt echt brutal klein ist. Die Bewohner fragen dich au fast täglich, ob sie einen neuen Begrüssungsspruch verwenden sollen.
profil 111 comments
[18.09.2011 - 21:13 Uhr]
Zwerg-im-Bikini:
Ich habe Animal Crossing für den normalen DS ein Jahr lang täglich gespielt :). Das Spiel hat also auf jeden Fall Suchtpotential, wenn es einen packt. Wenn nicht, findet man es schon nach wenigen Stunden doof - und da kann man dann halt nix machen. Das macht das Spiel nicht schlecht, denn es ist nun mal nichts für jeden, man kann aber nicht bestreiten, wie viel drin steckt. Man bekommt auf jeden Fall genug für sein Geld geboten.

Meine Hauptmotivation zu spielen war der Sammeltrieb. Alle Fische fangen, alle Insekten, alle Möbel komplett haben... das dauert ewig. Und was mir ansonsten vor allem daran gefallen hat war, dass man in seine eigene kleine Welt eintaucht. Es ist wie Urlaub! Man hat sein Häuschen, pflanzt Blumen, geht angeln,... Die Uhrzeit spielt eine Rolle und was entscheidend war, war der Kalender. Bestimmte Events finden nur an bestimmten Tagen statt und so bleibt das Spiel über viele Monate interessant, weil man erst nach einem Jahr wirklich alles gesehen hat. Es ist ein Spiel, das man jeden Abend gemütlich vorm einschlafen zocken konnte, wenn man sich entspannen will, in das man aber auch unheimlich viel Zeit stecken will. Wie ein Hardcore Casualgame *g*.

Ich freue mich also sehr auf den 3DS Teil, hoffe aber, dass sie einem vor allem mehr Beschäftigungsmöglichkeiten geben. Mit den Tieren habe ich mich z.B. kaum beschäftigt, ich fand das fischen, Insekten sammeln und die Gestaltung der Welt am spannendsten. Vor allem letztere war aber sehr eingeschränkt. Es wäre schade, wenn das meiste bloß aus dem Vorgänge übernommen wird.
profil 380 comments
[19.09.2011 - 10:58 Uhr]
zierli:
Naja ich finde die Aussagen von Tieren eigentlich ganz witzig. ;-) Bei der wii-Version hat sich da diesbezüglich einiges getan. Hier kann man ja auch Verstecken spielen oder Sachen ausrichten, bzw. Fische/Insekten/Fossilien/Outfits bringen, Hausschlüssel vom denjenigen finden..
Sicher würde ich mir wünschen, dass noch mehr möglich ist.
Ich hoffe auch, da tut sich noch mehr, ich werds aber sowieso kaufen. ;-)
Und ich stimme zu, entweder es packt einem in den ersten Spielstunden/Tagen oder eben nicht. Mich packt es bei jedem Teil.
profil 325 comments
[19.09.2011 - 11:30 Uhr]
Julius92 Julius Flohr
Ich gebe es zu seit April 2002 bin ich ein FAN von AC da es einfach nur lustig ist und man wenigstens ein Spiel hat was man nicht durchspielen kann^^

und wenn man FAIR gegenüber sich selber Spielt dann macht es viel mehr spaß auf was zu warten^^

oh ja ich weiß noch Winter 2009 auf der Wii mit Wii Speak haha
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...