PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Carsten Mayer

Datum: 14.09.2011, 16:37 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Shigeru, Miyamoto, Interview, Super Mario 3D Land, Nintendo

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2575°

8

Shigeru Miyamoto im Video-Interview

Wie er sich für Super Mario 3D Land von alten 2D-Marios inspirieren ließ.

In einem Interview wurde Shigeru Miyamoto, unter anderem Producer bei Nintendo, bezüglich Super Mario 3D Land befragt. Die Kernaussage war dabei ganz klar folgende: Man versuchte, die alten 2D-Marios in eine 3D-Umgebung zu packen.

Das spiegelt sich zuallererst schon einmal im Namen wieder, welcher „3D“, sowie den Namen des alten 2D-Marios „Land“ enthält. Aber auch im Spiel selber ist dieses Vorhaben immer wieder anzutreffen. Zum Beispiel in Form des Tanuki-Kostüms und den Fahnenmasten, an denen man zum Abschluss eines Levels hochspringen muss.

Eine der größten, wenn nicht sogar die größte Neuerung dürfte aber die sein, dass das Zentrum der Gegner vergrößert wurde. Sprich, in Super Mario 64 war es beispielsweise schwerer, die Gumbas per Draufspringen zu eliminieren, als in den 2D-Marios. Dort musste man nämlich den Punkt, auf den man zu springen hatte, nicht nur in der Breite, sondern auch in der Tiefe treffen. Das ist in Super Mario 3D Land nun leichter, da der zu treffende Bereich vergrößert wurde.

Hört sich schon mal sehr interessant an und wir sind wirklich gespannt, wie sich diese Ideen im Endeffekt auf das Spiel auswirken.




Quelle:  Siliconera.com
Kommentare verstecken

8 Kommentare

profil 197 comments
[14.09.2011 - 17:53 Uhr]
HorrorKid:
ich hoffe es sind mehr solcher Täuschungen drin :)
profil 607 comments
[14.09.2011 - 18:22 Uhr]
Super-Mario XL:
Wann ist endlich der 18. November? :D
profil 103 comments
[14.09.2011 - 18:50 Uhr]
Nalafai:
@super-mario

soon?

kann man sich irgendwie umbennen?

und ich will denn schrecklichen smiley wegbekommen^^


will nephjo heißen so wie überall^^
profil 607 comments
[14.09.2011 - 18:55 Uhr]
Super-Mario XL:
@ Nalafai
Wenn du auf die Kategorie "Profil editieren" gehst, kannst du dein Profilbild und deinen Usernamen ändern.
profil 103 comments
[14.09.2011 - 19:06 Uhr]
Nalafai:
so das bild hab ich geändert aber bei dem namen kann ich nichts eingeben

steht nur

Nickname: Nalafai
profil 32 comments
[15.09.2011 - 10:17 Uhr]
Zarsa:
Gott... wie ich mich jetzt noch mehr auf dieses Spiel freue. :)
profil 182 comments
[15.09.2011 - 13:34 Uhr]
Zeltan:
Ich freu mich schon riesig auf dieses Spiel! Es ist mal was anderes. viele alte features kombiniert mit neuen Elementen, das hat bei New super Mario Bros. schon funktioniert und das wird auch hier wieder funktionieren!
profil 21 comments
[15.09.2011 - 21:13 Uhr]
Falke:
Wenn ich ehrlich bin, obwohl SM-Fan, mochte ich SM64 überhaupt nicht. Dieses 3D entsprach nicht mehr meinem Bild von einem schlichten Jump'n'Run-Spiel. Mich störte nicht nur die Kamerasteuerung, die oft mehr Aufmerksamkeit benötigte als das eigentliche Spiel, sondern und vorallem auch die Steuerung. Ich stehe da doch eher auf SMB (NES) oder - und das steht seit eh und je als Nr. 1 auf meiner Jump'n'Run-Lieblingsspiel-Liste: Super Mario World vom SNES. Ich konnte mich auch mit NewSMB (DS/Wii) ziemlich gut anfreunden; mit Galaxy (1+2) widerum nicht; stehen zwar im Regal, wurden aber nie wirklich durchgespielt, da die Steuerung mich bekloppt macht (wie bei so einigen Wii-Spielen).

Ich hoffe, dass das was ich hier erfuhr auch tatsächlich so sein wird; ein 3D-Mario, das sich wie ein 2D-Mario anfühlt. Back to the roots, nur etwas moderner. Werde mir das Spiel auf jeden Fall im November kaufen.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...