PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Kevin Jensen

Datum: 13.09.2011, 15:55 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Zelda, Four, Swords, kostenlos, free, download, eshop, DSi, DSi XL, 3DS, gratis

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

11k°

23

Alle Fakten zum The Legend of Zelda: Four Swords Anniversary Edition Gratis-Download

Nintendo verrät wann, wo und was!

Es ist schon länger bekannt, dass Nintendo eine kostenlose Version von The Legend of Zelda: Four Swords Anniversary Edition zum Download im DSi und eShop anbieten wird. Auch bekannt ist, dass der Download ab September verfügbar sein sollte. Doch neu ist, was man alles bekommt und von wann bis wann dieser Download zu Verfügung steht. Alle Fakten findet ihr in der aktuellen Pressemitteilung von Nintendo. Zudem zeigen wir euch den aktuellen Trailer sowie Screenshots zum Spiel.

Er gehört zu den dienstältesten Prinzessinnen-Rettern der Videospielgeschichte. Seit 25 Jahren schwingt Fantasy-Held Link sein Schwert, löst Rätsel und befreit Prinzessin Zelda immer wieder aufs Neue aus den Klauen ihrer Widersacher. Die Fans der Kultserie The Legend of Zelda können deren Jubiläum jetzt gleich dreifach feiern: mit dem neuen Wii-Titel The Legend of Zelda: Skyward Sword, mit limitierten Prepaid Cards zum Einkauf von Download-Spielen - und mit einem ganz besonderen Geschenk.

Vom 28. September 2011 bis zum 20. Februar 2012 erhalten sie The Legend of Zelda: Four Swords Anniversary Edition als kostenloses Nintendo DSiWare-Spiel. Sie können es gratis auf eine der tragbaren Konsolen Nintendo DSi, Nintendo DSi XL oder Nintendo 3DS laden. Der Abenteuer-Klassiker, ursprünglich für Game Boy Advance entwickelt, übertrumpft das Original noch: mit einem Einzelspieler-Modus und zwei brandneuen Spielregionen, die es zu entdecken gilt.

The Legend of Zelda: Skyward Sword, das am 18. November erscheint, ist eines der umfangreichsten Nintendo-Abenteuer, die es je gab. Über 100 Mitarbeiter haben fünf Jahre lang an der epischen Story gearbeitet. Mit mehr als 100 Minuten kinoreifen Filmsequenzen bietet es einen ganz neuen Zugang zur Serie. Von besonderem Reiz dürfte der Modus Ranelles Heldenprüfung des Spiels sein, in dem man gegen bereits besiegte Endgegner nochmals antreten kann. Und wer ein wenig Hilfe benötigt, erfährt in kleinen Hinweisfilmen, wie es weitergeht.

Die Wartezeit bis zum Start des neuen Wii-Titels lässt sich bestens mit dem Spiel The Legend of Zelda: Four Swords Anniversary Edition überbrücken. Ob Kenner der Serie oder Neulinge im Fantasy-Reich Hyrule – sie alle erwartet damit ein fantastisches Mehrspieler-Abenteuer in 2D, sobald sie ihre Handhelds miteinander verbunden haben. Da Link sich mit seinem magischen Schwert durch vier dividiert hat, können vier Nintendo-Spieler gleichzeitig in seine Rolle schlüpfen und die Suche nach der entführten Prinzessin Zelda gemeinsam aufnehmen. Die vier Links lassen sich leicht voneinander unterscheiden, denn jeder trägt ein Wams in einer eigenen Farbe. Seite an Seite kämpfen sich die Spieler durch vier Regionen, lösen jede Menge Rätsel und zeigen schwergewichtigen Boss-Gegnern wo der Hammer hängt. Sie unterstützen sich dabei gegenseitig, aber der Wettkampfgedanke kommt nicht zu kurz: Denn jeder Spieler sammelt mit seinem Link unterwegs Rupien, und wer am Ende die meisten davon im Beutel hat, ist der Gewinner.

Anders als das Original auf Game Boy Advance kann man den Titel The Legend of Zelda: Four Swords Anniversary Edition auch allein genießen. Ganz auf sich allein gestellt ist der Spieler trotzdem nicht, denn seinem eigenen Link steht ein weiterer zur Seite, der vom Rechner gesteuert wird. Welchen der beiden Links er steuert, kann er jederzeit selbst entscheiden, indem er die L- oder die R-Taste seines Handhelds drückt.

Obendrein hat Nintendo exklusiv für diese Jubiläumsedition zwei komplett neue Spielregionen mit jeweils drei Levels entwickelt, die im Original nicht enthalten sind. Wer alle Aufgaben in einer Region gelöst hat, spielt seinem Link damit zusätzliche Spezialkräfte frei. Einige davon sind Kennern der Serie schon vertraut: Wer etwa die Herausforderungen der Heldenprüfung meistert, kann anschließend die unwiderstehliche Riesenwirbelattacke anwenden. Und alle, die im Reich der Erinnerungen legendäre Schauplätze der Zelda-Serie erfolgreich hinter sich lassen, dürfen künftig das mächtige Meisterschwert schwingen.

Das Spiel überrascht zudem mit neuen Steuerungsmöglichkeiten: Die Spieler können auf sich aufmerksam machen, indem sie die X-Taste drücken, sich somit gegenseitig über ihren Standort informieren oder ihre Position und ihre Ausrüstung auf dem unteren Bildschirm anzeigen.

Alle Besitzer eines Nintendo DSi oder Nintendo DSi XL erhalten den Titel The Legend of Zelda: Four Swords Anniversary Edition online im Nintendo DSi Shop. Die Freunde des Nintendo 3DS dürfen sich das Spiel aus dem Nintendo eShop herunterladen. Nicht vergessen: Die Jubiläumsaktion ist zeitlich begrenzt. Sie endet am 20. Februar nächsten Jahres. Aber was ein echter Zelda-Fan ist, wird ohnehin keine Sekunde zögern, sich einen der beliebtesten Titel seiner Lieblingsserie kostenlos zu sichern.

Zur Feier des Jubiläums gibt es außerdem limitierte Prepaid Cards im Zelda-Look, die bei ausgewählten Händlern von 3. Oktober 2011 bis 20. Februar 2012 erhältlich sein werden. Die Karten der ersten Auflage zeigen Link im Kampf mit Ganon und lassen sich zum Einkauf im Nintendo eShop oder Wii-Shop-Kanal sowie Nintendo DSi Shop nutzen. Interessant für Sammler: Dieser ersten Prepaid-Card werden noch zwei weitere mit anderen Motiven aus der Zelda-Serie folgen.




Quelle:  Nintendo Pressemeldung
Kommentare verstecken

23 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 23 comments
[13.09.2011 - 16:05 Uhr]
Linchris:
Prepaid cards mit zelda motiven und erster deutscher name von Skyward sword: Ranelles Heldenprüfung^^
profil 138 comments
[13.09.2011 - 16:10 Uhr]
smario66:
Juhu!
Ich hatte schon gedacht ich muss auf Zelda Four Swords verzichten, weil ich es nur alleine spielen kann.
Aber Nintendo hat mal wieder mitgedacht!!!
profil 63 comments
[13.09.2011 - 16:14 Uhr]
Leisurehomie:
Finde ich klasse, dass man den Titel auch im Einzelspieler zocken kann. Daumen hoch Nintendo!!!
profil 10 comments
[13.09.2011 - 16:29 Uhr]
DaRealRiku:
Geil! Zu meinem Geburtstag. Danke Nintendo. :D
profil 259 comments
[13.09.2011 - 17:03 Uhr]
DarkLink:
Genial..hab mich so oder so drauf gefreut,nun gibt es auch noch neue Level obendrauf und die können sich echt sehen lassen :) Klasse ist auch,dass man an die Leute gedacht hat,wo keine menschlichen Mitstreiter zur Verfügung haben.. nur werden die nicht das Maximum des Spielspaßes erleben,den dieses Game im Multiplayer birgt ;)..kann es zum Glück mit meinem kleinen Bruder daddeln^
profil 550 comments
[13.09.2011 - 17:21 Uhr]
Dirki:
Nicht schlecht. Ich bin begeistert.
profil 206 comments
[13.09.2011 - 17:41 Uhr]
Kinta:
Ist ja gemein, dass man den einen gegner zu zweit in der Mitte zerreißen muss... :O

Sieht aber toll aus! :)

Kinta
profil 117 comments
[13.09.2011 - 17:42 Uhr]
TheZelda555:
Sieht einafch nur geil aus :)
Kann es mit meinen 2 Freudnen spielen also zu dritt :D
Boah das sieht echt geil aus vorallem die Grafik mag ich sehr (ist auch von Minish cap)
Ich werde das Spiel mit meinen freunden richtig suchten xD
profil 140 comments
[13.09.2011 - 18:05 Uhr]
Muramasa:
die neuen gebiete sind kool o.o
profil 74 comments
[13.09.2011 - 18:36 Uhr]
Kastenbrot:
Sehr schön, man kann das Spiel also alleine spielen. :)
profil 155 comments
[13.09.2011 - 19:06 Uhr]
ZeldasLover:
Ranelles Heldenprüfung heißt dieser Boss-Modus. Interessant: Ranelle ist der Lichtgeist in Twilight Princess und dieses Spiel spielt nach Ocarina of Time. Skyward Sword spielt vor OoT und wird unter anderem die "Shiekah" behandeln, worauf ich mich schon riesig freue, da die Story richtig groß sein soll, laut Pressetext. Die Entstehung des Master-Schwertes wird auch erläuteert. Mensch, alle die keine Wii haben tun mir ja richtig Leid ;P Freue mich, dass 4Swords auch allein spielbar ist! Auch wenn ich es auch zu zweit spielen werden kann.
profil 40 comments
[13.09.2011 - 19:15 Uhr]
GogOlo:
Alle regen sich über die Gerüchte zum 3DS "Lite" auf, der erst nächstes Jahr erscheint(wenn er denn überhaupt erscheint). Weil das unfair wäre etc.

Aber ich habe einen normalen Nintendo DS Lite, der eigentlich das selbe können sollte wie DSi und XL(abgesehen von den Hardwaredingen, wie Kamera). Jetzt kann ich trotzdem nicht Zelda spielen, obwohl ich den selben Preis bezahlt habe wie die anderen für ihren DSi.

DAS ist unfair. :(


Wie teuer soll denn das Spiel nach dem 20.02.2012 sein?
Werde nämlich trotzdem auf den 3DS Lite warten ^^
profil 21 comments
[13.09.2011 - 19:17 Uhr]
Falke:
Es wäre ja auch etwas fatal, wenn man das Spiel nur zu viert hätte spielen können; denn ich glaube nicht, dass ich der einzige bin, der zwar etliche Freunde und Bekannte hat, aber vielleicht nur einen davon mit einem NDS kennt - vom 3DS will ich gar nicht erst reden, da dürften viele von uns noch sehr lange alleine bleiben, was man ja an den ganzen Streetpass-Threads immer wieder herausliest :)

Ich freue mich auf das klassische Zelda-Spiel.
profil 325 comments
[13.09.2011 - 19:59 Uhr]
Julius92 Julius Flohr
EInfach Klasse das es Kostenlos ist.

Leider finde ich das Entteuschend das, sie das Spiel nicht an den 3DS Screen anpassen -.-
profil 188 comments
[13.09.2011 - 20:07 Uhr]
LordMarcel:
@Julius92: Es ist nicht an den 3DS-Screen angepasst weil es halt DSi-Ware ist.
profil 242 comments
[13.09.2011 - 20:26 Uhr]
zero-6:
hab zwar keine Lust mehr, die "großen" aufwendigen Zeldas für Konsole zu zocken, aber so eins für zwischendurch werde ich mir wohl downloaden-.-
profil 95 comments
[13.09.2011 - 20:37 Uhr]
noggaman:
freu mich schon drauf, wird bestimmt geil :D
profil 43 comments
[13.09.2011 - 22:40 Uhr]
Avandyvy:
Ist ja cool :) Ich habe das Spiel früher noch nicht gespielt :) Freu mich schon drauf ;) Kaum zu glauben dass die ersten schon anfangen zu meckern -____-
profil 236 comments
[14.09.2011 - 03:06 Uhr]
Poochy:
Find ich super geil. Damals auf dem GBA konnt ich es nie zocken, weil eben Mitspieler fehlten. Entsprechend gut find ich, dass man es nu alleine zocken kann.
Krass, ist dann schon das 3. Gratiszelda auf dem 3DS.....und das innerhalb eines Monats!

profil 16 comments
[14.09.2011 - 16:00 Uhr]
Seraphiris:
Mich würde interessieren ob man es über Internet zocken kann
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...