PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Marcel Gelhar

Datum: 04.08.2011, 20:25 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo 3DS, Videospiel, Rentner, zocken, Bomberman

News mögen:

Weitersagen:

8869°

25

Kurios: Der wahrscheinlich älteste Spielefan der Welt

Und da sag noch einer, Videospiele sind nur was für Kinder

Jeder hat sicher schonmal Sätze gehört wie "Videospiele sind doch nur was für kleine Kinder" und auch in der Gesellschaft werden sie eher wie Spielzeug behandelt. Auch wenn sich der Großteil der älteren Generation vor solchen neuen Medien gerne verschliesst, gibt es doch die ein oder andere kuriose Ausnahme. Es gibt beispielsweise tatsächlich einige Rentner, die Spaß an Spielen wie Call of Duty oder anderen Shootern haben, wie man vor einiger Zeit in einem Fernsehbericht sehen konnte.

Das ganze toppt jedoch die Nachricht aus Japan, wo von einer 99 Jährigen Frau berichtet wird, die leidenschaftlich den virtuellen Spielen verfallen ist, genauer gesagt einem ganz bestimmten. Umeji Narisawa heisst die gute Frau, und sie zockt seit ihrem 63. Lebensjahr täglich Bomberman für den NES. Nachdem sie gesehen hat, wie ihre Enkel Bomberman spielen, wollte sie es ebenfalls ausprobieren. Mittlerweile spielt sie den Klassiker schon seit 26 Jahren jeden Tag. Laut eigener Aussage schafft sie es so, ihr Gehirn fit zu halten. Das Drücken der Knöpfe sehe sie als eine Art Übung um ihre Reaktionen aufrecht zu halten.

Was meint ihr? Wird es mit der Zeit mehr solcher "Rentner Zocker" geben, oder handelt es sich hierbei nur um einen Einzelfall?



Quelle:  nintendoeverything
Kommentare verstecken

25 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 82 comments
[04.08.2011 - 21:03 Uhr]
Mario-Sonic:
^^ lol coole Omi ;)
profil 99 comments
[04.08.2011 - 21:09 Uhr]
E39freak:
find ich cool. =D
müsste mehr solcher leute geben. so langsam sollte es auch hier in Europa bei den Leuten ankommen dass nicht alles was gezeichnet ist für Kinder ist und nicht alles was als buntes Spiel in einen Modulschacht geschoben wird für Kinder ist.

ja es wird mehr rentner zocker geben, denke ich, sobald die Generation die damals schon intensiv gezockt haben weiter zocken bzw die leute die hier rumsurfen ins rentenalter reinkommen ;D
profil 150 comments
[04.08.2011 - 21:11 Uhr]
JeFi:
Ich würde ja gerne sagen "So einer werde ich auch mal", aber bei meiner Einstellung zur Gesundheit werde ich wohl kaum 99 Jahre...

...aber man kann ja mal hoffen!
profil 7 comments
[04.08.2011 - 21:25 Uhr]
3dsfanboy1:
die ist echt cool aber wird ihr das spiel nicht irgendwann langweilig
profil 132 comments
[04.08.2011 - 21:35 Uhr]
wizzzard:
wär ich ne oma wär ich auch so. wird nur eher schwer mit xy-chromosomen.
profil 2 comments
[04.08.2011 - 21:41 Uhr]
John-Luca:
ach das ist doch nur werbung das ältere Mensche sich auch noch spiele zulegen.
profil 44 comments
[04.08.2011 - 21:50 Uhr]
Hunter725:
Ich fordere sie heraus zu einem 1on1 auf NukeTown!
profil 161 comments
[04.08.2011 - 21:55 Uhr]
HatsuneMiku:
gesund leben ist was für ökos :D
ich zock noch ewig weiter...
profil 42 comments
[04.08.2011 - 22:04 Uhr]
Linkfan7:
Meine Oma is fast 70 und zockt schon seit es die NES gibt ^^
Als ihr Gameboy kaputt ging hat sie sich nen DS gekauft und seit letztes Jahr hat sie ne Wii :D
profil 28 comments
[04.08.2011 - 22:19 Uhr]
tim4:
@hunter725 erst 16 sein und schon Black ops zocken....*kopfschüttel*
profil 1070 comments
[04.08.2011 - 22:53 Uhr]
Wii-Jetz?:
Hoffentlich werd ich auch ma so^^
profil 550 comments
[04.08.2011 - 23:00 Uhr]
Dirki:
Gutes Vorbild :D
profil 42 comments
[04.08.2011 - 23:05 Uhr]
Linkfan7:
@tim4: wasn so schlimm daran? hab mit 5 zum ersten mal doom und mit 6 resi gespielt... das einzige schlimme is, das er CoD spielt :D
Wenigstens BF BC2 hätts sein können ;)
profil 103 comments
[05.08.2011 - 00:14 Uhr]
Nalafai:
die is mir sympatisch
profil 344 comments
[05.08.2011 - 00:44 Uhr]
RPG Hacker:
Stellt euch mal vor, wie hart es erst sein mag, von ihr in den Boden gestampft zu werden. :/
profil 3150 comments
[05.08.2011 - 08:19 Uhr]
Iwazaru:
War die eine aus den USA nicht älter? Die die sich noch extra an Nintendo gewendet hat, weil sie den neuen DragonQuest-Teil (eines vonden Remakes, ich glaube Teil 6) spielen und das Game unbedingt noch erleben wollte. Sie ist leider kurz vor Release gestorben :/
profil 236 comments
[05.08.2011 - 08:44 Uhr]
Poochy:
Finde ich gut.
Mal ehrlich, viele ältere Menschen öffnen sich nicht für neuere Dinge wie Internet, oder eben Games.
Grade für Rentner die eben nicht mehr so körperlich fit sind, und sich deshalb den ganzen Tag langweilen, wären Videogames eine super gute Sache gegen Langeweile. Man müsste sich halt nur öffnen, für neumodische Sachen.

Mal gespannt wie unsere Generation zu dem Thema stehen wird, wenn wir alt sind.... :D
profil 6 comments
[05.08.2011 - 08:45 Uhr]
Opale:
Mit 99 werde ich noch ganz andere Sachen machen als zocken Leute und das ohne Viagra ;-). Aber zocken steht natürlich an erster Stelle, wenn`s dann doch nimmer geht.
profil 705 comments
[05.08.2011 - 08:57 Uhr]
Gamer96:

Wenigstens ist dann keine langeweile.
profil 147 comments
[05.08.2011 - 10:20 Uhr]
Kalani v. Keo:
Nun, ich zocke seit 1977 (war damals so'n Teil von Intel mit sechs eingebauten Spielen, habe ich sogar noch hier und es funktioniert auch noch), bin mittlerweile 41 Jahre alt und jeden Tag gibt es etwa eine gute Stunde Mario Kart Wii mit 'ner saftigen Flucherei (gehört zu MKW dazu) ^^ Dazwischen hin und wieder Zelda mit dem 3DS.

Ich sehe keinen Grund, warum das anders werden soll.

Wer mit Videospielen aufwächst, ist dem gegenüber anders eingestellt.
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...