PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Iwazaru

Datum: 02.08.2011, 10:32 Uhr

Typ: Leser-News

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo 3DS, 3DS, Wii U, DLCs, Iwaza

News mögen:

Weitersagen:

5613°

34

Nintendo bestätigt Pläne für Download-Content

Bald auch kostenpflichtige Updates bei Nintendo-Spielen

Nintendos neue Konsolengeneration Wii U und Nintendo 3DS wird in absehbarer Zeit mit Download-Content bestückt werden, dies verriet Saturo Iwata während einem Investor-Call. Laut Iwata wird es also möglich sein, bei Spielen zusätzliche Inhalte käuflich zu erwerben, ähnlich wie es schon bei SONY oder Microsoft der Fall ist.

Ähnlich? Richtig gelesen, denn hier kommt mal wieder der bekannte Nintendo-Unterschied. Nintendo selbst will nur große Downloads anbieten, also etwa zusätzliche Levels. Kleinzeug, wie zum Beispiel neue Outfits oder Statusupgrades, würden nach Iwatas Meinung zwar auf die Dauer Geld in die Kassen bringen, aber über längere Sicht das Verhältnis zu den Kunden beeinträchtigen. Drittherstellern sei aber völlig freigestellt, was sie anbieten wollen.

Vom bereits etablierten Free2Play-Konzept distanziert sich man sich allerdings. Das Prinzip des "Grundspiel gratis, aber Gegenstände kostenpflichtig" wäre nicht mit Nintendos Politik vereinbar, nur hochwertige Inhalte zu präsentieren.

Was denkt ihr? Richtiger Schritt oder macht der Nintendo-Unterschied wieder nur alles zu kompliziert?

Vielen Dank an Iwazaru für die Übermittlung der News.


Quelle:  GamePro
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

34 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 58 comments
[02.08.2011 - 10:53 Uhr]
Portablegaming Die Redaktion
Danke auch an Super-Mario XL für die Newseinsendung.
profil 198 comments
[02.08.2011 - 11:03 Uhr]
HorrorKid:
also ich finde das richtig bescheuert...gerade bei Nintendo-Spielen konnte man sich immer darauf verlassen, ohne weitere Bezahlung das gesamte Spiel auszukosten..
Trotzdem denke ich , dass es Nintendo sehr helfen wird, wieder ordentlich Gewinn zu machen, solange die Bezahlung dafür ordentlich abläuft (Kreditkarte könnt ihr vergessen !).
Wo bleiben eigtl. die eShop Karten?? wenn Nintendo noch nicht mal das schafft dann wirds schwierig mit DLC
profil 103 comments
[02.08.2011 - 11:09 Uhr]
Nalafai:
HorrorKid ich glaube das verstehts du falsch. Es heißt ja man wilKEINE Leveln oder sonstigen krimskrams anbieten sondern ganze spiele(so versteh ich das).
Also kannst du dir bsp OoT runterladen als in den laden zu gehen
profil 111 comments
[02.08.2011 - 11:29 Uhr]
Zwerg-im-Bikini:
Ich denke, dass Nintendo das vor allem macht, um den anderen Spieleentwicklern entgegen zu kommen, damit sie ihre Spiele auf die Wii-U bringen. Man muss sich halt anpassen, und DLCs sind ja (leider) inzwischen Standard auf den anderen Konsolen. Und letztendlich gibt es ja auch DLC, über den sich Spieler freuen. Wenn ich mir Dragon Age holen will und es sowohl auf der PS3 als auch auf der Wii-U laufen würde, würde ich die Version bevorzugen, auf der ich zumindest die Möglichkeit habe, mir zusätzliche Level herunterzuladen, wenn ich durch bin.

@Nalafi: ich glaube du verstehst es falsch ;). Oben steht zumindest: "Nintendo selbst will nur große Downloads anbieten, also etwa zusätzliche Levels." Und für Nicht-Nintendo Spiele (was ja die meisten sein werden) gibt es sogar gar keine Einschränkungen. Von Spiele-Downloads ist oben nicht die Rede.
profil 3173 comments
[02.08.2011 - 11:29 Uhr]
Iwazaru:
@ Nalafai: Nö, das verstehst du falsch. Es geht hier um DLC, also Downloads für Spiele (ich bin mir bewusst darüber dass ein ganzes SPiel auch DLC sein kann). Spiele werden ja schon seit der WIi angeboten, wäre also blöd das jetzt erst zu bestätigen. Nintendo will hier aber nicht so einen Firlefanz anbieten, wo man sich für nen Euro einen neuen Gegenstand anlacht (Navi bei Zelda wird gegen Mr. Saturn ausgetauscht?), sondern darum dass man große Sachen, wie eben ganze Level zur Verfügung stellen will.

@ HorrorKid: Ich denke du siehst das etwas falsch. Wenn ich mir nämlich diverse Aussagen anschaue, dann kann man da rauslesen dass man nicht ein "unfertiges" Spiel rausbringen will, wo man sich erst Level laden muss um es komplett zu haben. Siehe Solatorobo (DS): Das Spiel ist so wie es ist vollständig. Es wird als Service nur der Download von neuen Missionen angeboten um nochmal extra Zeit in das Spiel zu investieren. Solche Dinge sind aber selten wirklich mit der eigentlichen Story verknüpft und relevant dafür. Oder Professor Layton (DS), bei dem es ja auch zusätzliche Aufgaben gibt. Die sind dann aber auch nicht so relevant für die eigentliche Geschichte.
profil 61 comments
[02.08.2011 - 11:37 Uhr]
derchris86:
@Nalafai:
Das hast Du falsch verstanden!

"Nintendo selbst will nur große Downloads anbieten, also etwa zusätzliche Levels."

@HorrorKid:
eShop-Karten sollen laut Gamestop am 15. August in Deutschland erhältlich sein.

Quelle:
http://www.ntower.de/index.php?page=NewsDetail&newsID=21577
profil 61 comments
[02.08.2011 - 11:38 Uhr]
derchris86:
Drei Leute ein Gedanke! lol
profil 74 comments
[02.08.2011 - 11:41 Uhr]
Kastenbrot:
Man muss bei den Arten von Download-Content unterscheiden:
DLC wie bei Uncharted 2 ist genial. Die Entwickler machen auch nach dem Release noch weitere Levels oder Outfits und verkaufen sie dann.
Was aber z.B. Ubisoft mit Assassin's Creed 2 abzieht ist einfach nur eine Frechheit. Sie verkaufen mehrere KB große Aktivierungsdateien, die STORY-Levels aktivieren, welche sich noch auf der DISK selbst befinden. Das ist richtig Abzocke.

Wenn also nachträglich programmierte Dinge, die das Spiel erweitern (nicht komplettieren) verkauft werden finde ich es absolut in Ordnung.
profil 147 comments
[02.08.2011 - 11:43 Uhr]
Kalani v. Keo:
Die Drittanbieter haben mir sowieso das Kraut ausgeschüttet, daher greife ich zu 95 % auf Nintendo-Titel zurück. Wenn ich tatsächlich einen Mehrwert sehe, kann ich mir durchaus vorstellen, das eine oder andere Teil runterzuladen.

So könnte Nintendo z. B. weitere Strecken für Mario Kart anbieten. Das wäre durchaus eine feine Sache. Wie das dann aber beim Online-Zocken aussehen soll, wenn Spieler A eine neue Strecke hat, Spieler B aber nicht, muß sich erst noch zeigen.
profil 198 comments
[02.08.2011 - 12:02 Uhr]
HorrorKid:
@Kalani:
Mit Mario Kart eine super Idee, nur wird das leider Online nicht funktionieren...und offline lohnt es sich nicht wirklich.
Ein paar neue Welten in einem guten Mario könnte ich mir durchaus vorstellen, nur sollte der DLC dafür schon einen etwas größeren Umfang haben.
profil 38 comments
[02.08.2011 - 12:09 Uhr]
Venne:
Finde DLC blöde. Wieso bringen die bei Mario Kart nich sofort die zusätzlichen Strecken? Oder bei Mario sofort die zusätzlichen Levels? Wieso sollte ich dafür bezahlen? Naja, werd mir dann schon die richtigen Games raus suchen
profil 3173 comments
[02.08.2011 - 12:17 Uhr]
Iwazaru:
@ Venne: Speicherlimit auf dem Datenträger?

@ Mario Kart: Könnte funktionieren, wenn es eine Art "single Card" Multiplayer gibt. Soll heißen: Man benötigt die Strecke nur einmal. Könnte gehen?
profil 358 comments
[02.08.2011 - 13:19 Uhr]
Plaxx:
Find ich cool wenn es zB. für Ridge Racer neue Autos geben wird oder es wird das Sims 3 Tierfreunde pack geben für die die Sims 3 schon haben ;D
profil 43 comments
[02.08.2011 - 13:38 Uhr]
Meki-Smokz:
Gleich paar neue inhalte für resi the merci wär power.
profil 119 comments
[02.08.2011 - 13:48 Uhr]
Yakha:
Finde DLC's super, auf dem PC ist das gang und gäbe, beste Beispiele sind Elder Scrolls oder Mass Effect. Es gibt aber auch einige schwarze Schafe die ein Spiel mit wenig Content auf den Markt bringen und es dafür mit kostenpflichtigen DLC's überschütten.

Aber gegen einen DLC für RES Mercenaries wär ich auch nicht abgeneigt :)

Die müssten es aber hinkriegen die DLC Contents auf der SD Kart abspeichern zu können und nicht wie die Spiele aus dem E-Shop die dann auf dem internen Speicher sitzen, da sie auf der SD Karte nicht lauffähig sind.
profil 54 comments
[02.08.2011 - 13:51 Uhr]
MarioKarter
Mein Gott, die Spiele sind soo teuer und dann noch draufzahlen :(
profil 99 comments
[02.08.2011 - 14:09 Uhr]
E39freak:
kommt auf die Qualität der downloads an und auf den nutzwert dieser...
weiß nicht, ob ich das benutzen werde...bin nich so der fan davon alles dreifach zu bezahlen ;)
profil 607 comments
[02.08.2011 - 14:09 Uhr]
Super-Mario XL:
Das regt mich richtig auf! Wie viel soll das denn kosten? Ich werde diese Download-Contents definitiv boykottieren.
profil 1070 comments
[02.08.2011 - 14:14 Uhr]
Wii-Jetz?:
Warum nicht?Immer nur her mit DlC für einige Spiele wie Mario Kart währen DLC echt gut ;)
profil 78 comments
[02.08.2011 - 14:36 Uhr]
Smotfog:
Das ist der Anfang vom Ende des besten Videospielherstellers der letzten Jahrzehnte... Aber immerhin, bleibt der "kleine Unterschied" als letzte Hoffnung.
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...