PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: el-burro

Datum: 29.07.2011, 14:35 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo 3DS, Electronic Arts, Smartphone, Tablet

News mögen:

Weitersagen:

2815°

15

EA prophezeit schwere Zeiten für Handhelds

Smartphones und Tablets seien die größte Gefahr

Die Preissenkung des 3DS hat gezeigt, dass selbst Nintendo derzeit mit Problemen zu kämpfen hat - vor allem die Verkaufszahlen dürften hinter den Erwartungen liegen. Gründe dafür gibt es einige, sicherlich spielt aber auch die Konkurrenz durch Smartphones und Tablets hierbei eine entscheidende Rolle.

Jeff Karp, Executive Vice President der EA Play Labels sagte den Kollegen von MCV, dass es auch abzuwarten gilt, wie sich etwa die PSVita von Sony gegenüber Smartphones und Tablets behaupten wird.

Karp ist sich nicht sicher wie viele Geräte die Leute gewillt sind ständig mit sich herum zu tragen - er hält dies für ein allgemeines Problem der klassischen Handhelds.

Zum vollständigen Interview mit Jeff Karp gelangt ihr hier.


Quelle:  MCV
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

15 Kommentare

profil 3173 comments
[29.07.2011 - 14:57 Uhr]
Iwazaru:
…mal wieder?
profil 222 comments
[29.07.2011 - 15:02 Uhr]
Italoboy:
Schnauze!!
profil 140 comments
[29.07.2011 - 15:04 Uhr]
Muramasa:
hat der nix besseres zu tun?
profil 550 comments
[29.07.2011 - 15:08 Uhr]
Dirki:
LOL wie jetzt alle drauf rumhacken oha es ist noch lange nichts gegessen. Ich lache mich hier echt kaputt wie sich manche so Sorgen. Jeder hat heute schwierigkeiten in der Spielindustrie weil der Markt schon gesättigt ist.
profil 117 comments
[29.07.2011 - 15:24 Uhr]
N4ever:
Kein echter Gamer lässt sich jemals von Angry Birds und so bezirzen:D Das ist alles ein netter Zeitvertreib aber doch noch LÄÄÄNGST nicht auf Augenhöhe mit (3)DS und PSP / Vita :D
profil 143 comments
[29.07.2011 - 15:55 Uhr]
DaedaliusRE:
So sehe ich das auch N4ever. Ich kann mit den ganzen Smartphone Spielereien so oder so nichts anfangen...Da bleib ich lieber bei meinem 3DS und bald bei meiner Vita *w*
profil 54 comments
[29.07.2011 - 16:45 Uhr]
Plaseno:
Unterwegs spiel ich am Smartphone. Ich habe den Handheld nur auf langen Autofahrten oder Reisen dabei. Sonst spiel ich damit daheim, weil es schneller und einfacher geht zwischendurch, als Fernseher einschalten, Konsole anschalten und auf die Couch setzen...
profil 147 comments
[29.07.2011 - 20:26 Uhr]
Kalani v. Keo:
*LOL* Ausgerechnet EA, die den Begriff "Gurke" neu definiert haben. EA kann mir gerne gestohlen bleiben. Und Ubisoft gleich hinterher. Noch nie hatte sich Spiele auf Konsolen, die so viele Fehler hatten. Tiger Woods auf dem DS konnte man wegen eines Bugs nicht zu Ende spielen (letzte Runde war Endlosschleife, diverse Abstürze).

Und die PSP ist mir mit einem EA-Titel (und Ubisoft-Titel) mehrmals so abgesemmelt, daß es nur noch half, die Batterie rauszunehmen.
profil 705 comments
[29.07.2011 - 20:52 Uhr]
Gamer96:
Den kann man nicht vertrauen-.-
profil 64 comments
[29.07.2011 - 21:06 Uhr]
Hangman93:
Jaja, EA politisiert schon seit Jahren (oder gar schon immer?) gegen die Gamer, ihre Kunden. Und jetzt gibt ein Unternehmen mit derart Weitsicht (Nun gut, viele scheinen sich an EAs geldgeiler Politik ja nicht zu stören, sind ja nicht schlecht erfolgreich damit...) Prognosen zu einem Thema, das komplexer und unvorhersehbarer nicht sein könnte, ab?!
olol!
profil 6 comments
[30.07.2011 - 01:31 Uhr]
Grimlock1979:
Grimlock zertritt EA wie einen Scheisshauskäfer! *strrrüüütsch* Wer ständig fehlerhafte und langweilige Linzenzspiele abliefert sollte am besten zur Situation von Handhelds die Schnauze halten. Das deren Spiele absolut nichts zum Mehrverkauf eines 3DS beitragen, sieht man nun ja. Das gleiche gilt für den ganzen Müll an Ubisoft Spielen. Fehler, Slowdown, zu kurz, langweilige Mario Jump'n Run Klone, App Portierungen... Nur Schrott.
profil 31 comments
[30.07.2011 - 07:38 Uhr]
verplant:
Einfach nur Dummgelaber.

In der letzten Gen gab es im Prinzip nur den GBA... der hat sich 80 Mio. mal verkauft.
Jetzt hatten wir den DS und die PSP. Die beiden Geräte kommen zusammen auf über 200 Mio. Verkäufe - soviel zum Thema Handhelds in der Krise.

Der Preis für den 3DS wurde gesenkt, weil er von Anfang an zu hoch war. Jetzt lasst die Vita noch erscheinen, und Handhelds erleben einen weiteren Boom.
profil 266 comments
[30.07.2011 - 10:45 Uhr]
DJMikyMike:
Ich hatte am Anfang auch ständig mit meinen iPhone rumgespielt und mich daran erfreut. Aber mittlererweile spiele ich viel lieber wieder mit DS schon alleine wg dem Akku und so.
profil 1186 comments
[30.07.2011 - 11:12 Uhr]
LouKay:
naja wird man ja sehen was sich auf dauer durchsetzt ;)
profil 327 comments
[31.07.2011 - 21:32 Uhr]
deadly.joker:
wenn ich mal das lg meiner mutter in die hände bekomme weil ich erst telefonieren muss ( was echt ne qual ist, da die qualität echt der letzte scheiß ist)ich danach was für games es denn darauf gibt. da wird es interessant, ich starte erst garnicht einer dieser games weil ich schon so weiß das es alles nur müll ist.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...