PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Marcel Eifert

Datum: 08.07.2011, 07:09 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, 3DS, Level 5, Girls RPG, RPG

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2491°

10

Von Frauen entwickelt: Girls RPG - Cinderalla Life von Level-5

Jungs müssen draußen bleiben

Die Entwicklungskunst von Level-5 unterscheidet sich ziemlich von RPG-Veteranen wie SquareEnix oder Namco. Dies bewiesen sie bereits mit dem Fußball-RPG Inazuma Eleven dessen erster Teil nun nach Jahren der europäischen Abstinenz auch endlich Anfang 2011 in unseren Regionen erschienen ist.

Während die Inazuma Reihe eher was für die männliche Fraktion ist, gehen die Professor Layton-Macher nun einen Schritt weiter. Mit dem kommenden 3DS Titel Girls RPG - Cinderalla Life will man sich komplett auf eine weibliche Gamerschaft fixieren. Und worum wird es gehen? Um Hostessen selbstverständlich! Level 5 plant eine Hostess Sim mit RPG-Elementen. Der Traum eines jeden japanischen Mädchens wird wahr. Nun, wer sich einmal mit japanischen Host Clubs und dessen Hostessen befasst hat, der wird vermutlich die Ironie in meinem letzten Satz heraus lesen. Ein wenig Kontrovers ist das Thema schon. Immerhin gehört der Beruf in Japan nicht zu den angesehensten.

Die Essenz von Girls RPG basiert auf dem Handy-Game Kyaba Jo Pi. Dabei übernimmt der/die Spieler/in die Rolle einer angehenden Hostess im Bezirk Neo Ginza. Und wie es sich gehört muss man stets besser werden um weiter aufzusteigen. Wie bereits beim Handy Vorgänger muss man dabei auch VIP-Gäste bewirten. Darunter finden sich Prominente Gäste wie Akuma aus Street Fighter oder Lupin aus dem Anime Lupin III. Getreu dem Motto: "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen" stehen einem nach getaner Arbeit viele Freizeitaktivitäten zur Verfügung. Man kann sich also ausgelassen in Neo Ginza vergnügen, dazu wird es noch einen Tag- und Nachtwechsel geben. Rund 1000 Items warten auf die Damen und sollen wohl all das abdecken was Mädchen gerne haben. Auch das SpotPass-Feature wird eine wichtige Rolle spielen. Spielerinnen können bei Kontakt mit anderen virtuellen Hostessen ihre Visitenkarten miteinander austauschen, neue Goodies erhalten und gegenseitig eine Rolle im Spiel der jeweils anderen übernehmen.

Girls RPG wird ausschließlich von einem weiblichen Entwicklerteam entworfen. Produzentin Megumi Nakamura betonte dabei noch einmal das man viel wert darauf lege weibliche Spielerinnen zu gewinnen. Wenn Nakamura Sensei also weiter an diesem Spielprinzip festhält, bezweifele ich nicht das sie diese Aufgabe mit Bravour erfüllen wird.

Ein genaues Release-Date, geschweige ob dieser Titel es je in die Staaten oder nach Europa schaffen wird sind bisher nicht bekannt.


Quelle:  Die komplette News auf andriansang (Englisch)
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

10 Kommentare

profil 206 comments
[08.07.2011 - 09:36 Uhr]
Kinta:
Klingt eher, als hätten sie Otakus als Zielgruppe... denn denen wird bei einem solchen Titel doch der Mund wässrig. ^^

Kinta
profil 74 comments
[08.07.2011 - 10:31 Uhr]
Rob64power:
Warum bitte sollten Mädels so was spielen wollen ?
Nach dem Motto: "Wenn ich groß bin möchte ich eine Hostess werden ?"
Alter geht's noch ?
profil 3173 comments
[08.07.2011 - 10:31 Uhr]
Iwazaru:
Was hat Lupin da verloren? XD UND AKUMA auch? Himmel...
profil 103 comments
[08.07.2011 - 10:58 Uhr]
iPhil:
Lupin sollte für dieses Spiel nicht missbraucht werden :'(

Lieber mal "wieder" ein ordentliches Lupin Spiel.. das wärs :')
profil 245 comments
[08.07.2011 - 11:07 Uhr]
gamefreak:
Ist ja zum glück auch gar nicht sexistisch oder so.
-"Wir brauchen ein Spiel für Frauen. Was machen die denn gerne?"
-"Naja, kochen, putzen, und ...Männer glücklich machen eben"
In Japan wird das wohl viel zu oft noch so gesehen.
profil 111 comments
[08.07.2011 - 12:06 Uhr]
Zwerg-im-Bikini:
Ach was, das klingt doch eher so, als würden sie das ganze nicht so ernst nehmen. Und das sage ich sogar als Frau ;). Erst mal abwarten, vielleicht wird es doch ganz lustig, wenn sie es mit genügend Ironie angehen und eine RPG-Parodie daraus machen.
profil 82 comments
[08.07.2011 - 15:42 Uhr]
am4x:
ich versteh euch nich. das spiel würde meiner freundin sicher richtig gefallen.

vorallem weil dort wohl mehr bekannte charaktere vor kommen werden. ich selber habe noch das handy game und fands ja auch spaßig als ich es angespielt habe, nur ist es ja nur leider nich so spielbar für mich was ja sicher verständlich sein sollte weswegen
profil 604 comments
[08.07.2011 - 15:57 Uhr]
Leopardchen:
Naja =^_^=, wenn sie es spielen wollen, warum nicht? Aber ich finde es schade. Anstelle Spiele zu produzieren die - wie so viele andere gute Spiele das auch schaffen - sowohl Jungs als auch Maedels ansprechen, baut man hier eine weitere Mauer und Trennlinie auf, die eigentlich niemand braucht. Das sind doch keine Nischenprodukte. Nicht kleckern, klotzen! :)
profil 82 comments
[08.07.2011 - 18:23 Uhr]
am4x:
ich find sogar eher, dass das spiel eher jungs orientiert ist lol
profil 117 comments
[10.07.2011 - 22:48 Uhr]
TheZelda555:
Fehlt nur noch das man bei der Arbeit Geld verdient und dann in einen riesigen Shop gehen kann und Kleider anprobieren und kaufen kann xD
Das waehre ein richtiger Suechtigmacher fuer die Weiblichen Spielerinen ^^
Nicht zu vergessen Online Multiplayer indem man zusammen Shoppen gehen kann und Sprach chat :P
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...