PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Kevin Jensen

Datum: 28.04.2011, 20:58 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Mario, Klau, iPhone, App Store, Super Mario, download

News mögen:

Weitersagen:

9759°

26

Dreister Mario-Klon im App Store veröffentlicht

Echte Sprites wurden verwendet

Der App Store - Mekka für alle kleinen Entwickler, aber auch für findige Lizenzfeilscher. Die "App Store Zwerge", jene die Inhalte für Apples Einkaufsdienst freischalten, schlafen noch immer. Denn der aktuelle Hüpfer-Klau mit Namen Monino ist nicht nur dreist, sondern wird wohl ganz schnell auf der Abschussliste von Nintendo stehen. Das Spiel mit geklauten Inhalten aus den Original-Mario-Spielen wird derzeit zum Preis von 79 Cent angeboten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Inhalt wieder entfernt und der Hersteller mit einer richterlichen Klage rechnen kann.

Wer dennoch sehen möchte, wie das "Mario App" für den iPhone aussieht, sollte sich in unserer Screenshot-Galerie umschauen.



Quelle:  Appshopper.com
Kommentare verstecken

26 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 539 comments
[28.04.2011 - 21:08 Uhr]
Gingo:
Wie driest kann man denn sein ?
Da wird Nintendo wieder ne schöne KLage einrecihen und verdient bisschen mehr Geld xD
Sowas sollte öfter passieren, dann hätten wir mehr Spiele von Nintendo, weil Nintendo dann mehr Geld hat =P
profil 92 comments
[28.04.2011 - 21:12 Uhr]
Donatello:
@Gingo: Unwahrscheinlich. Das ist ein armes koreanisches Kellerkind, dass nichtmal rechtlich belangt werden kann, weils zu jung ist... Und wenn der "Entwickler" volljährig ist, hat er eh kein Geld. Das klingt nach Knast.
profil 376 comments
[28.04.2011 - 21:13 Uhr]
froozestar:
Gingo:
Wie driest kann man denn sein ?
Ziemlich dreist.
War wohl ein Hobby-Programmierer der keine Ideen hatte.
profil 526 comments
[28.04.2011 - 21:21 Uhr]
Kero:
Naja sieht aber vom Gameplay her ziemlich mies aus. Wird sehr schnell aus dem Appstore verschwinden.
profil 150 comments
[28.04.2011 - 21:51 Uhr]
JeFi:
Kann es sein, dass das ein Port von Mega Mario (Kostenloses Mario-Fangame) ist? Die Screens kommen mir nämlich arg bekannt vor.
profil 117 comments
[28.04.2011 - 22:07 Uhr]
Darkscare:
Es gibt ein haufen Apps die einfach Lizensierte sachen wie mario klauen, auch im android markt, es kommen einfach viel zu viele Apps am tag dazu die "freigeschaltet" werden müssen, sodass die"App Store Zwerge" nicht alle schafen würden, wenn sie richtig draufgucken.
profil 178 comments
[28.04.2011 - 22:18 Uhr]
Lingelding:
Wie dreist man sein kann fragt der Gingo hier. Aber ich denke die richtige Frage wäre: Wie blöd kann man sein?. Da meint wohl einer schnelles Geld verdienen zu können, doch dies wird er warscheinlich schnell wieder los. Ich meine aus dem Video rauszuhören das die Sounds nur minimal geändert wurden, etwas dumpfer klingen die, aber wirklich nur minimal. Jedenfalls muss sowas nicht sein, bringt ja am Ende nichts.
profil 177 comments
[28.04.2011 - 22:19 Uhr]
Mugen:
Wie kann man bitteschön so ein Spiel spielen?
Der halbe Bildschirm wird ja durch die eigenen Finger verdeckt...
Und sowas soll die "Zukunft" der Videospiele sein. Na gute Nacht.
profil 82 comments
[28.04.2011 - 22:33 Uhr]
am4x:
Sone Spiele gabs doch schon seit seeeeehr vielen Jahren im Internet. Darüber könnt ihr euch auch beschweren. Dabei wollen leute bloß ein Mariospiel selbst aufbauen oder ihre schlichten Programmierkenntnisse ausüben. Es gibt aber auch gute große Projekte. Nintendo stört es nicht, so lange kein gewinn daraus gezogen wird.
profil 92 comments
[28.04.2011 - 22:36 Uhr]
Donatello:
@am4x: Es geht hier nicht drum, ob es sowas im Internet gab. Es geht darum, dass hier jemand das Spiel kommerziell für das iPhone vertreibt. Das ist kein Kleinkrimineller mehr. Das ist eine Straftat. Bei kleinen Fanproduktionen lächelt Nintendo drüber.
profil 21 comments
[28.04.2011 - 23:09 Uhr]
derlordreich:
Viel cooler ist der, der ist einhändig zu spielen vermag :)
profil 136 comments
[28.04.2011 - 23:25 Uhr]
nev:
Das Spiel gibt es schon nicht mehr im App Store, da hat wohl eine gewisse Firma schnell reagiert. Erstaunlich das es das Spiel überhaupt in den Store geschafft hat - aber gut es wird Konsequenzen haben.
profil 1070 comments
[29.04.2011 - 06:22 Uhr]
Wii-Jetz?:
Das ist echt dreist der Typ klaut einfach von Nintendo und glaubt er kommt damit durch es im Appstore zu veröffentlichen was auch geklappt hat O_o
profil 151 comments
[29.04.2011 - 09:31 Uhr]
Moggle:
Wie schlecht ist das denn!? ;-)
profil 3150 comments
[29.04.2011 - 12:24 Uhr]
Iwazaru:
@ Donatello: "Bei kleinen Fanproduktionen lächelt Nintendo drüber."

Gefährliches Halbwissen! Nintendo lächelt auch nur darüber, wenn die Figuren so dargestellt werden dass das denen nicht zu übel aufstößt. Besser recherchieren das nächste Mal!
profil 705 comments
[29.04.2011 - 12:32 Uhr]
Gamer96:
wier zahlen 50€ und der Penenr macht es im app sore Eiskalt für nur paar cent:(
profil 3150 comments
[29.04.2011 - 13:33 Uhr]
Iwazaru:
@ Gamer96: Du musst aber auch mal darauf achten was du bekommst. Hier bekommst du etwas mit furchtbarer SPielbarkeit (attestiere ich alleine schon wegen der grauslig langsamen Animation und Sprüngen, die aussehen als würden sie auf dem Mond passieren - auch zu langsam und sehr verzögert) und zudem noch gemixte Sprites die das Gesamtbild stören.
profil 92 comments
[29.04.2011 - 14:03 Uhr]
Donatello:
@Iwazaru: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die ***** halten. Nintendo lächelt über kleine Fanproduktionen, wie beispielsweise Flash-Games. Da wird selten was gemacht. Sobald es kommerziell ist, ist der Spaß vorbei. Du spielst dich hier so auf als wärst du der Allwissende höchst persönlich. Und dabei bist du selbst nur ein armes...
profil 3150 comments
[29.04.2011 - 14:32 Uhr]
Iwazaru:
@ Donatello: Du machst dich wieder zum Obst der Woche.

>>Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die ***** halten<<

it gutem Beispiel voran - vielleicht auch mal genau lesen! Nintendo lacht nicht bei ALLEN Sachen müde darüber, im Gegenteil. Es gibt genügen Fälle in denen Artworks und Fanmovies offline genommen werden mussten, weil Nintendo z.B. der Ansicht war dass die Figuren dort so dargestellt werden, wie es eben nicht in das "Konzept" passt. Das bekannteste Beispiel dürfte "The Heroe of Time" sein - übrigens auch ein frei verfügbares Fanprojekt, zumindest bis Nintendo eingeschritten ist.

Fraglich allerdings wieso die sich nicht gegen diverse Doujins durchsetzen können/wollen und auch solche Filmchen von VGDC. Wäre gewiss etwas sinnvoller dagegen vorzugehen.
profil 3150 comments
[29.04.2011 - 14:42 Uhr]
Iwazaru:
Du darfst dich auch gerne über die Tippfehler verlustieren - steht dir gewiss.
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...