PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 12.04.2011, 21:00 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Resident Evil, Revelations, The Mercenaries 3D, Action, Horror, Survival Horror, Capcom, Nintendo 3DS, 3DS, Interview, Masachika Kawata

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

3412°

10

Resident Evil: Revelations soll als Fortsetzung der Hauptreihe verstanden werden

Capcom will mit dem neuen Titel an Resident Evil 5 anknüpfen

Die einen mögen sich auf die eher arcadelastige Punktejagd „Resident Evil: The Mercenaries 3D“ freuen. Die anderen sehnen sich jedoch viel mehr nach einem richtigen Ableger der Serie als einem Action-Snack für zwischendurch. Genau das möchte wohl Capcom auch mit „Resident Evil: Revelations“ liefern - zumindest einem neuen Interview der amerikanischen Zeitschrift Nintendo Power zufolge.

Im Gespräch mit Capcoms Masachika Kawata erwähnte dieser, dass die Entwicklung des Handheld-Titels gut voranschreite. Ferner gab er folgendes zur Kenntnis:

„Anders als Mercenaries, wo sich alles um Action dreht, wird Revelations ein reines Survivor-Horror-Spiel, ganz gemäß des Genres, das Resident Evil aufgebaut hat. Für uns ist Revelations sogar eigentlich ein direkter Nachfolger zu Resident Evil 5 und wird zahlreiche neue, innovative Ideen und Charaktere enthalten.“

Ob der Titel auch hält was Kawata verspricht werden wir frühestens 2012 erfahren. Allerdings können wir uns zumindest über die „The Mercenaries 3D“ beiliegende Demo von „Resident Evil: Revelations“ schon in naher Zukunft einen ersten Eindruck vom momentanen Stand des Spiels machen.


Quelle:  GoNintendo
Kommentare verstecken

10 Kommentare

profil 138 comments
[12.04.2011 - 21:15 Uhr]
smario66:
Dat Game is gekauft, komme wat wolle! ;)
profil 54 comments
[12.04.2011 - 21:47 Uhr]
Smoov:
„Anders als Mercenaries, wo sich alles um Action dreht, wird Revelations ein reines Survivor-Horror-Spiel, ganz gemäß des Genres, das Resident Evil aufgebaut hat.

Endlich lese ich mal was gutes, jetzt müssen die das Spiel nur noch gut entwickeln und schon wirds gekauft.
profil 3161 comments
[12.04.2011 - 22:46 Uhr]
Iwazaru:
Falsch - das ist nicht 100pro bestätigt. Da wird wieder etwas zu viel auf die Goldwaage gelegt! "Capcom considers Resident Evil: Revelations a direct sequel to Resident Evil 5" heißt für ich eher dass es in Betracht gezogen wird.
profil 206 comments
[12.04.2011 - 22:59 Uhr]
Kinta:
@Smoov
Leider verliert die Aussage im nächsten Satz schon wieder massiv an Bedeutung, da sie es als direkten Nachfolger von RE5 sehen. Denn das Spiel war definitiv kein Survival-Horror.

Kinta
profil 131 comments
[12.04.2011 - 23:07 Uhr]
torbenh:
Mir ist es eigentlich egal ob es eine direkte Fortsetzung ist oder nicht. Viel wichtiger finde ich das es endlich wieder so wird wie die alten Teile und nicht wie 4 und 5. Das waren ja nur noch Shooter.
profil 177 comments
[13.04.2011 - 08:40 Uhr]
Mugen:
Nur weil es ein direkter Nachfolger von Resident Evil 5 ist, kann es doch trotzdem noch ein Survival Horror Titel werden.
profil 151 comments
[13.04.2011 - 09:52 Uhr]
Moggle:
Freu mich auf Revelationa auch viel mehr als auf The Mercenaries... Leider dauert es noch soooo lange... :-(
profil 705 comments
[13.04.2011 - 16:06 Uhr]
Gamer96:
hoffe Grafik wird noch besser:)
profil 327 comments
[14.04.2011 - 15:17 Uhr]
deadly.joker:
reiner survivor-horror wird das spiel 100% nicht, dafür kommt das 3rd person shooter gameplay zu gut an. hoffe sheeva ist noch dabei :D und würde das spiel auf dem pc begrüßen
profil 2 comments
[15.04.2011 - 17:16 Uhr]
King3D:
Ist sowieso gekauft ;)
Hoffentlich kommen mehr Games dieser Art für 3DS! Gerade Shooter und Rennspiele sind super für den 3D-Effekt.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...