PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: froozestar

Datum: 29.03.2011, 18:42 Uhr

Typ: Leser-News

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Akku, 20 Stunden, 3DS, Nintendo, AmazonPower, Pak+

News mögen:

Weitersagen:

8858°

24

Hyperkin kündigt 3DS-Akku an

Dieser Hochleistungsakku soll bis zu 20 Stunden halten

Die geringe Akkulaufzeit des Nintendo 3DS ist wohl für viele Spieler ein Problem. Um damit umzugehen, hat schon Nyko das Power Pak+ angekündigt. Jetzt zieht Hyperkin nach und kündigt seinerseits einen Akku (1800mAH) an, welcher bis zu 20 Stunden Spielzeit bieten soll.

Doch es gibt einen kleinen Haken an der Sache. Wer seinen kleinen Handheld öffnet, verliert den Anspruch auf die Garantie. Kann man über dieses Manko hinwegsehen, darf den einzubauende Akku schon für $9,99 bei Amazon vorbestellt werden.

Vielen Dank an froozestar für die Übermittlung der News.


Quelle:  Nintendo 3DS Blog
Kommentare verstecken

24 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 539 comments
[29.03.2011 - 18:45 Uhr]
Gingo:
AHHHHHHHH =D
OMG! Als ich denn Untertitel las dachte ich: Was zum Teufel ? O_O
Aber, das brauch ich nicht...
Ich bin mit der Akku-Laufzeit ganz zufrieden und brauch kein ekliges Zubehör ^^
profil 376 comments
[29.03.2011 - 18:52 Uhr]
froozestar:
Was ist den an dem Untertitel verkehrt?
profil 62 comments
[29.03.2011 - 19:01 Uhr]
fflicki:
Da war der DS Lite besser, da konnte man den Akku ohne Garantieverlusst wechseln, ich hatte Extra einen zweiten Wechselakku
mit speziellem Ladegerät.

Ging das rote Licht an, hab ich einfach bei der nächsten Möglichkeit gespeichert, Akku gewechselt und weiter ging der Spass ;)
profil 107 comments
[29.03.2011 - 19:07 Uhr]
S-Toni:
hmm, was für mich ebenfalls ne alternative wäre, ein akku aufladegerät, welches man erstmal aufladen muss, so hat es dann z.B 30h power.
ist man dann im moment unterwegs, und der akku des 3ds's geht leer, steckt man eifach den akkuauflader in den 3ds und er lädt ihn auf, wisst ihr worauf ich hinaus will :D?
dann hat das aufladegerät z.B nachdem es den 3ds aufgeladen hat noch 25h energie drauf, die es weitergeben kann, das wär auch praktisch :D und die garantie bleibt !
profil 539 comments
[29.03.2011 - 19:09 Uhr]
Gingo:
@froozestar Nichts, der ist gut...
Ich meine das ich geschockt war als ich das las =P
profil 376 comments
[29.03.2011 - 19:25 Uhr]
froozestar:
@S-Toni
Gut Idee gibt es aber schon Charge Base http://www.planet3ds.de/news/12759-nyko-kuendigt-power-pak-und-charge-base-fuer-den-3ds-an.html
@Gingo
Achso du meinst geschockt im guten Sinne^^
profil 525 comments
[29.03.2011 - 19:59 Uhr]
i_freshman:
Bei Amazon steht 1300mAH. Also wesentlich weniger.
profil 376 comments
[29.03.2011 - 20:48 Uhr]
froozestar:
Nach der offizielle Produktbeschreibung ist es 1800mAH.
Steht hier nochmal:

http://www.nintendo-master.com/xtnews/news-26531_autonomie_hyperkin_propose_pres_de_20_heures_de_jeu.htm
profil 253 comments
[29.03.2011 - 21:40 Uhr]
Crono:
Garantieverlusst, wenn ich die DAFÜR VORGESEHENE Klappe öffne und den Akku wechsle - Sind wir hier bei Apple oder was oO Hallo? Nintendo?!? Ah mann, dieser Trend geht mir ziemlich auf den Kekes ...
profil 253 comments
[29.03.2011 - 21:41 Uhr]
Crono:
Garantieverlusst, wenn ich die DAFÜR VORGESEHENE Klappe öffne und den Akku wechsle - Sind wir hier bei Apple oder was oO Hallo? Nintendo?!? Ah mann, dieser Trend geht mir ziemlich auf den Kekes ...
profil 275 comments
[29.03.2011 - 22:08 Uhr]
Roonex:
Für einen normalen Tag reicht mir der Standard-Akku.
Abends kommt der 3DS immer auf die Ladestation, meistens spiele ich aber sowieso zu Hause.
profil 242 comments
[29.03.2011 - 22:39 Uhr]
zero-6:
bei mir wir der 3DS sowieso in der Ecke bleiben, bis gescheite Spiele dafür raus kommen...garantieverlust ist mir an und für sich egal, bei mir werden die Geräte meistens erst irgendwann nach Ablauf der Garantie kaputt (wenn überhaupt) aber meistens spiel ich eh zu Hause auf dem Bett mit Ladekabel 40 cm weit weg von mir ;P
profil 136 comments
[29.03.2011 - 22:43 Uhr]
nev:
Gute Sache, aber der Garantieverlust ist es mir nicht wert - da speiel ich lieber mit Kabel oder klemme einen Power Akku unten runter...Warum kriegt Nintendo das denn bitte nicht hin einen solchen Akku von Anfang an einzubauen? Wollen oder können sie nicht? ;)
profil 1 comments
[29.03.2011 - 22:48 Uhr]
Der Dave:
Das mit dem Garantieverlust ist doch vollkommener Blödsinn! Wo habt ihr denn das her? In der Bedienungsanleitung wird ja sogar mit Bildern beschrieben, wie man den Akku wechseln kann, falls dieser an Leistung verliert. Von Garantieverlust habe ich nichts gelesen. Der Deckel besitzt auch kein Siegel, sodass ein öffnen sowieso keine Spuren hinterlässt.
Der Akku wäre schon eine Überlegung wert, da mein 3DS manchmal schon n bisschen schnell den Geist aufgibt. Allerdings frag ich mich bei Drittherstellern immer, wie sicher diese Akkus sind.
profil 76 comments
[30.03.2011 - 01:57 Uhr]
Cresote:
Nach den Bildern hab ich noch nich gekuckt, aber ich hab auch in der Anleitung gelesen, dass man seperat erhältliche Akkus kaufen kann, wenn der alte schlapp macht.
Also kann es da keinen Garantieverlust geben!
profil 74 comments
[30.03.2011 - 06:55 Uhr]
Kastenbrot:
Ich habe jetzt dem Support eine eMail geschrieben und gefragt, ob man wirklich die Garantie verliert. Ich melde mich dann.
profil 376 comments
[30.03.2011 - 07:19 Uhr]
froozestar:
Beim zweiten Link steht es da:
Nécessitant l'ouverture de la 3DS, l'ajout de cet accessoire annule automatiquement la garantie de la console.
profil 3 comments
[30.03.2011 - 14:34 Uhr]
Scordiac:
Der offizielle Link: http://www.nintendo-master.com/xtnews/news-26531_autonomie_hyperkin_propose_pres_de_20_heures_de_jeu.htm
verwirrt mich etwas. Da steht, dass der Akku 3,7V hat, der Nintendo 3DS hat allerdings 4,6V. Das passt doch überhaupt nicht zusammen, oder kommt für den europäischen Markt nochmal ein anderer Akku?
profil 3 comments
[30.03.2011 - 14:47 Uhr]
Scordiac:
Ooh, wie ich gerade shehe, hat der doch nur 1300mAh. Oder kommt etwa ein noch größerer heraus?
http://hyperkin.com/index.php/3ds-rechargable-battery-pack.html
profil 74 comments
[30.03.2011 - 15:59 Uhr]
Kastenbrot:
Nintendo hat zurückgeschrieben: "Der Gewährleistungsanspruch bleibt beim Austausch des Akkus bestehen."
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...