PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Liese

Datum: 21.03.2011, 12:34 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo 3DS, ea sports, anleitung, ds, spiele, 3ds, psp, heft, anleitungsheft, anleitungsheftchen, spieleanleitung, umwelt

News mögen:

Weitersagen:

3475°

17

EA-Sports Spiele demnächst ohne gedruckte Spieleanleitung

Gibt es eine Alternative für das Anleitungsheft?

Der Umwelt zuliebe hat sich Softwareschmiede EA Sports dazu entschieden, ihren Spielen künftig keine Anleitungen mehr beizupacken. Dies erklärte Firmensprecher Rob Semsey zum heutigen Tage. Das letzte Spiel mit gedruckter Spieleanleitung war demnach NBA Jam für die Sony PS3 und die Xbox 360. In kommenden Titeln sollen ausführliche Tutorials Abhilfe schaffen und ausreichend ins Spielgeschehen einführen. Die Änderung gilt dabei seit dem 1. März 2011.

Man kann gespannt sein, ob andere Spielefirmen diesem Trend verfolgen werden.


Quelle:  playstationportable.de
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

17 Kommentare

profil 91 comments
[21.03.2011 - 12:54 Uhr]
CrazyminusS:
Find ich gut, da ich die Manuals selbst nie lese.
Was ich auch schwachsinnig finde ist, das die Verpackung des EU 3DS dreimal so groß ist, wie die des Japanischen 3DS, nur wegen der Manuals -.-
profil 138 comments
[21.03.2011 - 13:12 Uhr]
smario66:
Wie ich EA kenne, machen die das nicht wegen der Umwelt sondern nur um noch mehr Geld bei noch weniger Kosten für ihren Softwaremüll zu verdienen! Ich finde Anleitungen gehören einfach dazu! Ein Tutorial wird niemals die Magie einer schön designten, nach frischem Druck riechenden Spielleitung ersetzen können.
Nützlichkeit hin oder her. Aber EA konnte sowieso noch nie schöne Anleitungen machen. Die Texte waren meist so knapp wie möglich und wenig informativ und dann waren sie auch noch nur in Schwarz-Weiß!!!
profil 410 comments
[21.03.2011 - 13:28 Uhr]
Torinoko:
... dann soll aber bitte auch der Preis um ein paar Euro sinken!
profil 109 comments
[21.03.2011 - 14:52 Uhr]
Lidus:
@ Torinoko: das wäre eigentlich die logische Schlussfolgerung daraus ^^
profil 344 comments
[21.03.2011 - 14:57 Uhr]
RPG Hacker:
HAHAHA! Der Umwelt zu Liebe! Der war gut.
profil 242 comments
[21.03.2011 - 15:06 Uhr]
zero-6:
@torinko: da man für die wegfallenden Anleitungen mehr Zeit in Tutorials und dergleichen investieren wird, kann man das mit dem Abzug beim Preis nicht "wirklich" rechtfertigen...zumindest wäre das bei einer Frage ne gute Ausrede für Ea xD

ich hab anleitungen aus prinzip immer durchgelesen, auch, wenns mir nicht immer spaß gemacht hat-.- wird mich jetzt nicht stören, wenn die wegfallen...
profil 376 comments
[21.03.2011 - 15:31 Uhr]
froozestar:
Mich wird es nicht stören nur werd ich nicht mehr EA-Titel zu Vollpreis kaufen,wenn überhaupt^^
profil 323 comments
[21.03.2011 - 15:45 Uhr]
Lemon:
Immer wieder lächerlich diese Ausrede.
Aber da ich noch nie in meinem Leben ein Spiel von EA-Sports erworben habe und es auch nicht vorhabe, juckt es mich nur wenig.
profil 410 comments
[21.03.2011 - 15:45 Uhr]
Torinoko:
@ zero-6: EA wird sich da sicherlich so etwas in die Richtung einfallen lassen xD vll. sind dann die PDF-Anleitung in schwarz/weiß und Standardformatierung in Times New Roman Größe 12 so kostspielig, wer weiß xD @ froozestar: Klasse "wenn überhaupt" - so ists brav xD
profil 387 comments
[21.03.2011 - 17:03 Uhr]
The-Dark-Knight:
jetzt fangen die damit auch schon an. Demnächst verkaufen die ihre Spiele in kleinen hässlichen Pappkartons ohne Anleitung. Hauptsache die kohle stimmt
profil 52 comments
[21.03.2011 - 17:10 Uhr]
Der Schpammer:
EA muss halt für die 400 Millionen US Dollar sparen, die Activision gerichtlich verlangt... Aber seid doch mal ehrlich; in einem Sportspiel brauche ich keine Anleitung, genau so wenig wie in einem Shooter. Klar siehts toll aus, aber ich schau da höchstens für die Tastenbelegung nach. Ein schönes Manual hat übrigens mein erster DS Titel "Super Mario 64 DS" Alles toll beschrieben mit Bildern und so weiter ;)
profil 387 comments
[21.03.2011 - 17:49 Uhr]
The-Dark-Knight:
Achja sind Anleitungen aus recyceltem Papier nicht auch umweltschonend? Und seit wann ist Papier der absolute Umweltkiller? die sind alle biologisch abbaubar
profil 526 comments
[21.03.2011 - 19:31 Uhr]
Kero:
Das wundert mich bei EA nicht, die Anleitungen waren eh schon immer lieblos. Hoffe das andere Publisher nicht auf diesen Zu aufspringen werden.
profil 74 comments
[21.03.2011 - 20:32 Uhr]
Rob64power:
Keine Spielanleitung gleicher Preis. Umweltschutz passt immer dann besonders gut wenn er die Geldbörse der Hersteller füllt.
profil 47 comments
[21.03.2011 - 21:00 Uhr]
Celen:
Tutorials? Haben die meisten Spiele bereits und trotzdem gab es IMMER Anleitungen dazu. Wenn EA die Umwelt schützen will, sollten sie Recyclingpapier benutzen.
Vor allem Eltern vertrauen auf die Papieranleitungen, vor allem um sich ein Bild zu machen, was ihre Kinder spielen. Aber EA hat schon seid langem nicht mehr an die Kunden gedacht, stattdessen werden die Verbaucher nach Strich und Faden verarscht.

Ich erinnere nur an die "OnlinePässe", für die man bei gebrauchten Spielen (die je nach Titel trotzdem 50 Euro kosten) 10 Euro nochmal hinlegen muss, weil diese "Pässe" Accountgebunden sind. Lustig wie Ea mit Fifa und co jetzt sogar noch am GebrauchtMarkt verdient.
profil 88 comments
[21.03.2011 - 22:45 Uhr]
Johannes Johannes Floehr
Ich spiele keine Tutorials und lese keine Bedienungsanleitung. Ist ein Spiel zu kompliziert, bin ich zu schlau!
profil 147 comments
[22.03.2011 - 09:49 Uhr]
Kalani v. Keo:
Man nennt es „Greenwashing“, wenn irgendwas als Umweltschutz verkauft wird und es trotzdem Dreck macht oder nur um den monetären Vorteil des Unternehmens und nicht um Ökologie geht.

Wirklich umweltfreundlicher wäre es, die Schachtel und die Anleitung aus Recyclingkarton und -papier herzustellen und nicht eine fast leere Plastikschachtel zu liefern. So fährt der LKW mit einer Ladung EA-Spiele nicht nur Schrott, sondern auch viel Luft in den fast leeren Plastikschachteln durch die Gegend.

Verarschen können die jemand anderen.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...