PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Arinsha

Datum: 14.02.2011, 19:04 Uhr

Typ: Leser-News

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Nintendogs & Cats, Hunderassen, Katzen, Liste

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

10k°

11

Alle Rassen aus Nintendogs + Cats bekannt

Neue Infos zum Launchtitel Nintendogs & Cats!
Auf der japanischen Webseite zum Spiel wurde eine Liste mit allen Hunderassen veröffentlicht, insgesamt sollen es 27 sein (9 pro Edition). Es ist außerdem möglich alle Hunderassen zu bekommen, indem man die StreetPass Funktion nutzt oder sich einfach nur viel mit seinen virtuellen Lieblingen beschäftigt.

Es wird 3 verschiedene Katzenarten geben und während des Spiels kann man zudem immer mehr Fellmuster für die kuscheligen Haustierchen freischalten. Man wird auch wie beim Vorgänger nur maximal 3 Haustiere gleichzeitig in einer Wohnung halten können.

Nintendogs: Golden Retriever & New Friends
- Shiba Inu
- Golden Retriever
- Beagle
- Mini Pinscher
- Dackel
- Malteser
- Dogge
- Mops
- Cocker Spaniel

Nintendogs: Zwergpudel & New Friends
- Zwergpudel
- Welsh Corgi
- Zwergschnauzer
- Boxer
- Bullterrier
- Labrador Retriver
- Shih Tzuh
- Jack Russel
- Spitz

Nintendogs: Französische Bulldogge & New Friends
- Französische Bulldogge
- Shetland Sheepdog
- Cavalier King Charles Spaniel
- Chihuahua
- Dalmatiner
- Yorkshire Terrier
- Deutsch Schäferhund
- Husky
- Basset Hound

Vielen Dank an Arinsha für die Übermittlung der News.


Quelle:  Nintendo World Report
Kommentare verstecken

11 Kommentare

profil 314 comments
[14.02.2011 - 19:08 Uhr]
Alvin:
Da ich als Katzenhalter nicht allzu vie Ahnung von Hunden habe, nehm ich einfach die Version mit dem schönsten Cover ;) In diesem Fall wäre es Golden Retriever & Friends.
profil 705 comments
[14.02.2011 - 19:08 Uhr]
Gamer96:
Ich nehm die edition wo es die Hauskatze gibt:)
profil 23 comments
[14.02.2011 - 19:36 Uhr]
marla:
@Gamer96: Soweit ich weiß, gibts in allen Editionen die gleichen drei Katzen zur Auswahl.
profil 539 comments
[14.02.2011 - 20:09 Uhr]
Gingo:
@Gmaer96 xD Es gibt doch NUR Hauskatzen =P
@News Gut zu wissen!
Und ich nehme wohl die erste edition =)
profil 451 comments
[14.02.2011 - 21:19 Uhr]
Animalight:
Hab jetzt mal ein paar Rassen durchgegoogelt (manche davon kannte ich eben ohne Bild nicht), und werde mir doch auch die erste Edition holen! ^_^ Hui, Malteser! *__*
profil 23 comments
[14.02.2011 - 22:16 Uhr]
marla:
Statt google zu bemühen, könnt ihr doch auch einfach auf den Link zur japanischen Seite nutzen. Man muss auch nicht groß japanisch können.
Scrollt einfach n bissl runter, dann sehr ihr schon die Bilder zu den Hunden. (Wenn ihr auf die grauen Flächen klickt, auf denen ihr "& New" entziffern könnt, seht ihr die Hunde von den anderen Versionen)
Die Hunde sind dort auch in der gleichen Reihenfolge, wie hier aufgelistet(;nur die Versionen nicht, aber das seht ihr schon)
profil 242 comments
[14.02.2011 - 22:42 Uhr]
zero-6:
hmmm, mist...bei der "französische Bulldogge"-Edition ist n wolfähnlicher Hund dabei...das erschwert mir jetzt die entscheidung ungemein xD ich nehm trotzdem die "golden-irgendwas"-Edition^^
profil 316 comments
[15.02.2011 - 09:52 Uhr]
Lemon:
Schön, dass man alle Rassen freischalten kann(, wenn denn jemand mit Nintendogs und Streetpass rumrennt). Da fällt die Entscheidung weniger schwer.
profil 598 comments
[15.02.2011 - 12:56 Uhr]
Loki:
mir sagt die "französische bulldogge & new friends"-edition bisher am meisten zu, bietet einfach die meiste abwechslung und die interessantesten hunderassen.^^
profil 66 comments
[15.02.2011 - 12:57 Uhr]
matzesu:
Irgendwie hat Nintendo mit Golden Retriever and Friends, mal wieder das Nintendogs gemacht, das alle Wollen, die anderen sind irgendwie nicht so brickelnd und bei Zwergpudel ist mit dem BullTerrier sogar ein Hund dabei, der als Kampfhund eußerst berüchtigt ist..

Alleine wegen Chiba Inu, Mini Pincher, Mobs und Golden Retriever sowie Beagle, wird es für mich Golden Retriever and Friends.. :)
profil 3157 comments
[15.02.2011 - 16:23 Uhr]
Iwazaru:
@ Gingo: Nö, Hauskatzen sind eine eigene Rasse - sogar die Größte. Allerdings sind die nicht als Rasse anerkannt. Wie dem auch sei, ich finde es doof dass die Katzen nur "Bonus" sind. Könnte man nur Katzen nehmen wäre der Titel gleich interessanter für mich.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...