PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Jakob Nützler

Datum: 09.01.2011, 11:18 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Nintendo 3DS, Zelda, Ocarina of Time, Remake, Demo, Nintendo World, N64

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

4525°

13

The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D: Neue Screenshots und N64-Vergleichsbilder

Nintendos 3DS-Ass im Ärmel ist wohl „The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D“, das angeblich noch im Frühjahr 2011 erscheinen soll - auch auf der Nintendo World stand das Action Adventure im Rampenlicht. Inzwischen sind ein paar neue Screenshots zum 3D-Remake aus Hyrule aufgetaucht, welche Szenen aus den ersten beiden Dungeons zeigen. Des Weiteren hat man sich die Mühe macht, die 3DS-Eindrücke mit den Pendants vom N64 gegenüberzustellen - wir haben auch diese Vergleichsbilder in unserem Screenviewer geparkt.

Besteht noch Diskussionsbedarf? Im PortableGaming-Forum könnt ihr mit anderen Usern über das epische Remake reden. In unserer Preview lest ihr weiterhin noch mehr über das Spiel.


Quelle:  Nintendoeverything.com
Kommentare verstecken

13 Kommentare

profil 410 comments
[09.01.2011 - 11:55 Uhr]
Torinoko:
Ich bin voll und ganz zufrieden (: Freu mich schon tierisch, wenn ich das Spiel endlich in meinen Händen halten darf -jippi-
profil 598 comments
[09.01.2011 - 13:10 Uhr]
Loki:
ein wenig veraltet wirkt die grafik schon. auffällig ist aber, dass die welt viel heller und freundlicher gestaltet ist, ebenso wie die stärkeren kontraste, die insgesamt schon deutlich schöner wirken als im original. trotzdem hätten die texturen doch teilweise schärfer sein können.
profil 526 comments
[09.01.2011 - 13:11 Uhr]
Miroque Jakob Nützler
Ich freu mich zwar auf das erste 3DS-Zelda (lange her, dass ich OoT gezockt habe..) und die Screens sind auch schick, aber "zufrieden" bin ich nicht - es war die Rede von einem vollwertigen Remake, keinem einfachen Port. *grml* Und hier sieht alles (fast) genauso aus wie auf den N64-Screens - kein Busch mehr, die gleichen matschigen Bodentexturen und auch sonst keine frischen Endrücke. Hoffentlich gibt's dann wenigstens im Gameplay oder bei den Dungeons echte Neuerungen. In anderen Forum hab ich übrigens gelesen, dass viele die düsteren Farbtöne des N64 den farbintensiveren 3DS-Bildern vorziehen.. Wie ist's bei euch?
profil 332 comments
[09.01.2011 - 13:59 Uhr]
Sackboy305:
was für ein traum xD allein jetzt ist die psp1 schon geschlagen.... nur wegen dem umfang und der riesigen welt von zelda kann fast kein psp spiel mehr mithalten xD meine 100% wichtigsten 3ds spiele sind : zelda oot 3D; Resident evil revelations; Metal Gear solid 3D; pr. layton; und wenns kommt: dead space mario galaxy gta oder MONSTER HUNTEEER^^
profil 80 comments
[09.01.2011 - 14:14 Uhr]
Dragonlion:
@Miroque Von vollwertigen Remake hab ich noch nie gehört. Eher 'ne Port mit verbesserungen. Schön daß vergleichbilder gibt, so kann ich die unterschiede ausmachen. Klar fällt heller auf, ist daher dem 3D-Effekt geschuldet!? Ansonsten könnte man trotz 3D nicht/schwer erkennen. Dem berüchtigten N64 Nebel ist gewichen! :-)

Ingesamt ein gelungenes Port, ob ich trotzdem nochmal hole (hab N64) steht auf anderen Blatt. Hmmm vielleicht werd ich doch schwach und rette den Zelda zum x-ten mal aber diesmal in geile 3D!!!
profil 332 comments
[09.01.2011 - 14:31 Uhr]
Sackboy305:
ach ja hab ich schon naruto und one piece erwähnt? ach da gibts bestimmt noch mehr im laufe des jahres.... bin mal gespannt was es für spiele bis 2012 gibt xDDD
profil 526 comments
[09.01.2011 - 14:48 Uhr]
Miroque Jakob Nützler
@Dragonlion: Gegenüber IGN hat Eiji Aonuma zumindest gesagt: "I didn't want to just re-release it on a different platform - I wanted to have a specific reason to remake Ocarina of Time. I didn't want to just make a port." und später im Interview: "So again, not just a port - but a retelling of the tale using new technologies to reinvent it." So steht's auch in unserer News damals: http://www.planetds.de/news/11780-eiji-aonuma-bestaetigt-zelda-ocarina-of-time-3d-ein-vollwertiges-remake-four-swords-ideen.html Natürlich ist diese Formulierung dehnbar, aber bisher sieht das Spiel nicht nach besonders vielen frischen Neuerungen aus. Naja, Infos sind ja noch spärlich - bin gespannt!
profil 376 comments
[09.01.2011 - 15:47 Uhr]
froozestar:
Den unterschied erkennt man wohl am besten beim letzten Vergleichsbild.
Wahrscheinlich hole ich es mir nicht (hab nicht mal das Orginal gezockt)
profil 88 comments
[09.01.2011 - 16:39 Uhr]
Akamuntor Carsten Mayer
Hm, bin mir echt am überlegen ob ich mir jetzt OoT für Wii holen soll, was vergleichsweise ja viel billiger ist oder das portable, mit 3D versehene (und vllt mit Xtra-Content)... :(
profil 415 comments
[09.01.2011 - 17:42 Uhr]
ecj_89:
Es ist grafisch besser dargestellt als die N64-Version. Man sollte aber auf Reviews von gamern abwarten die es dann zocken, sonst kann man sich ja kein richtiges bild davon machen.
profil 43 comments
[09.01.2011 - 18:25 Uhr]
JO_ker:
Wird gekauft!
Allein schon weil Ocarina of Time auf dem n64 mein Absolutes Lieblingspiel ist!
Ich hoffe ja auf einen Extra Dungeon wie damals bei Links Awakening DX
profil 314 comments
[09.01.2011 - 19:33 Uhr]
Alvin:
Es ist grafisch ein Traum und farbenfroher ist es auch :)Allein dieses Game rechtfertigt einen Kauf des 3DS!
profil 3162 comments
[10.01.2011 - 08:53 Uhr]
Iwazaru:
Fraglich nur wieso man z.B. im Feld von Hyrule noch immer nur brache Landschaft mit angedeuteter Vegetation in simpler Texturform hat. Da kann man mehr rausholen beim 3DS. Der Athmo und dem Spiel selbst macht es gewiss keinen Abbruch, aber deshalb muss man das nicht totschweigen.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...