PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Schneestern

Datum: 08.01.2011, 13:44 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Nintendo World 2011, Nintendo 3DS, 3DS, Mii-Studio, Mii

News mögen:

Weitersagen:

3479°

11

Nintendo stellt vor: Das 3DS Mii-Studio

Wie bereits vor einiger Zeit bekanntgegeben wurde, wird es auf dem Nintendo 3DS –ähnlich wie auf Nintendos Wii– ein Mii Studio geben, auf dem ihr euer Alter Ego erstellen könnt. Dieses dient als Avatar, findet aber auch in einigen Spielen Einsatz. Auf der diesjahrigen Nintendo World 2011 wurde eben dieses Mii-Studio nun auf großer Bühne weiter vorgestellt.

Zum einen wurde bekanntgegeben, dass eine größere Auswahl an Gesichtsformen, Frisuren, Nasen, Mündern, Augen und Gesichtsbehaarung zur Verfügung steht. Zum anderen müssen die Perfektionisten unter euch diese nun nicht mehr selbst in mühsamer Arbeit zum virtuellen Zwilling zusammenstellen, sondern können ganz einfach auf die Kamerafunktion zurückgreifen. Dazu muss das Gesicht genau in ein von der internen Kamera vorgegebenes Quadrat gehalten und ein Foto gemacht werden. Daraufhin steckt der Mii seinen Kopf in einen Pappkarton, auf welchem sich das zuvor geschossene Foto findet und nach wenigen Sekunden sollte euch euer perfektes Mii-Ebenbild entgegenblicken.

Zumindest auf der Bühnenshow funktionierte dies einwandfrei. Trotzdem könnt ihr auch nach dem 'Fotoshooting' Veränderungen an eurem Mii vornehmen. Solltet ihr zufrieden sein, benennt ihr -wie auf der Wii- euren kleinen Avatar und gebt seiner Kleidung eine spezielle Farbe. Wer möchte, kann seinen Mii natürlich auch per Wi-Fi-Verbindung mit seinen Freunden teilen.

Erleichtert diese Neuerung das für manche Spieler vielleicht frustrierende Avatar Erstellen, oder dämpft das nur den kreativen Bastelwahn (immerhin war das Mii-Erstellen bei vielen ein beliebter Zeitvertreib)? Was meint ihr?


Quelle:  GoNintendo u.a.
Kommentare verstecken

11 Kommentare

profil 1186 comments
[08.01.2011 - 13:52 Uhr]
LouKay:
also mir hat das mii zusammenbasteln immer viel spaß gemacht, ich weiß nicht wies anderen geht, aber ich fands ganz lustig.
das mit der kamera ist aber auch nicht schlecht, man kann ja mal probieren was dabei herauskommt, ist bestimmt auch ganz spaßig :)
profil 387 comments
[08.01.2011 - 14:38 Uhr]
The-Dark-Knight:
Als mir persönlich gefallen die Avatare auf XBox Live viel besser, da man sie nach eigenem Geschmack einkleiden kann und die nach meinem Geschmack viel ansehnlicher sind als die Mii Figuren. Trotzdem finde ich die Idee die hinter den Miis steckt ganz cool!
profil 301 comments
[08.01.2011 - 15:18 Uhr]
LittleBigPlanet<3:
Die Idee ist super, klar, nur an der Umsetzung haperts GEWALTIG! LouKay du bist auch einer der wenigen, die das mögen. Auf der Wii sieht das Mii wirklich ganz selten so aus wie man selbst. Man kann einfach zu wenig einstellen. Microsoft's Version ist da um Längen besser und ausgereifter! Finde auch diese Kamerafunktion unnötig. Ich sehe da nur geringe Ähnlichkeit zwischen der fotografierten Person und des erschafften Miis.
profil 1186 comments
[08.01.2011 - 15:53 Uhr]
LouKay:
@LittleBigPlanet<3: du tust ja so als ob das erstellen eines miis folter wäre.
Ich find es ganz nett, was aber natürlich nicht heißt das es ein weing mehr umfang haben könnte, wie zB Kleidung etc.
und die kamerafunktion find ich als solches lustig, da man sehn kann was für ein mii ausgespuckt wird, man muss es ja nicht gleich verwenden.
profil 410 comments
[08.01.2011 - 16:51 Uhr]
Torinoko:
Ich muss LouKay zustimmen. Einen Mii zu basteln war bzw. ist immer eine feine Sache. Jetzt, mit der Kamerafunktion kann man mal sehen, wie der eigene 3DS einen als Mii sieht, ist doch echt eine klasse Sache. Würde ich andere Miis wollen, dann würde ich die Plattform freiwillig wechseln, niemand ist gezwungen Nintendo-Produkte zu kaufen. (sinnlose Kommentare werden hier geschrieben, schlimm -.-)
profil 80 comments
[08.01.2011 - 17:25 Uhr]
Dragonlion:
Habe beide: Mii und Avatar. Beide haben stärken und nachteile. Bei Avatar nur ich (keine Familie darstellbar), Hübsch sehen ja aus ABER kann schlecht alter darstellen! Alle ältere Avatar sehen komisch aus mit Bart mit milchbubverschnitt! Da ist Mii besser!!! Vom Kleidungwahl is bei Avatar im vorteil, ABER es KOSTET Geld! (Pfui!)
Mii hat irgendwie mehr chrame!
profil 316 comments
[08.01.2011 - 17:30 Uhr]
Lemon:
Ich mag die Miis, auch wenn die XBox-Avatare detaillierter sind. Den Miis noch eigene Kleidung zu gestalten zu können, hätte allerdings nicht geschadet, aber dafür hat man dann Animal Crossing.
profil 301 comments
[08.01.2011 - 19:57 Uhr]
LittleBigPlanet<3:
Es stimmt wirklich, dass die Menschen dank heutiger Medien einfach unter Verdummung leiden. Kritsches Denken können die wenigsten hier vorweisen, weiterhin alles was im Fernsehen passiert glauben und sich demnächst Chips implantieren lassen. Torinoko, mein Kommentar ist nicht sinnlos, es ist meine Meinung, also denk einfach mal demnächst öfter nach? Danke.
profil 705 comments
[08.01.2011 - 21:00 Uhr]
Gamer96:
Ein Mii mit MH T-schirt wär cool.
profil 314 comments
[09.01.2011 - 09:20 Uhr]
Alvin:
Klasse, dass es das Mii-Studio auf den 3DS schafft. Nach mehr Formen für Frisur, Augen tec. hab ich zwar nie gefleht, aber trotzdem cool. Hab immer sehr viel Zeit damit verbracht irgendwelche Figuren zu erstellen. Macht auch immer sehr viel Spaß. Und am besten ist es, zu sehen, wie sie zum Beispiel bei Wii Sports Resort als Publikum dabeistehen.
profil 598 comments
[09.01.2011 - 12:44 Uhr]
Loki:
ich denke nicht, dass nie neuerung den bastelwahn dämpft. wer basteln will kann basteln und wer es frustrierend fand, dem wird es erleichtert. somit stellt uns nintendo vor die wahl und ich denke, dass für niemanden dadurch nachteile entstehen werden. :)
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...