PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Marcel Gelhar

Datum: 12.10.2010, 15:13 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo 3DS, 3ds, Akku, Laufzeit, Umfrage, Preis, preiswert, teuer

News mögen:

Weitersagen:

4922°

21

3DS: Umfrage zum Preis und geringere Akku-Laufzeit

Nachdem die Diskussion über die Preishöhe für den 3DS weiter im vollen Gange ist, hat man in Japan bereits eine Umfrage gestartet indem 1000 Leute über ihre Meinung zum Preis des 3DS gefragt wurden. Die Antworten lauten wie folgt:

Etwas teuer: 32,2 %
Teuer: 28,3 %
Zu teuer: 19,2 %
Angemessen: 16,4 %
Recht preisgünstig: 2,0 %
Sehr preisgünstig: 0,9 %
Keine Antwort: 0,6 %

Somit ist auch der Großteil der japanischen Bevölkerung der Meinung, dass der 3DS ein recht teures Vergnügen wird. Nur 29 der Befragten fanden den Preis günstig oder gar sehr günstig.

Desweiteren gab Satoru Iwata einen Hinweis, der ebenfalls nicht gerade freudig stimmt. So soll die Akku-Laufzeit des 3DS geringer ausfallen als die des DS. Dabei lies sich nicht erkennen, von welchem der vielen Modelle er redet, ist die Akku Leistung doch kontinuierlich gestiegen (mit Ausnahme des XL). Ob es einen Unterschied macht ob man den 3D-Effekt an- oder ausgeschaltet hat, wurde ebenfalls nicht erwähnt, dies ist allerdings anzunehmen da eine höhere grafische Leistung sich im Normalfall auch immer auf die Akku-Laufzeit auswirkt.


Quelle:  kotaku.com
Kommentare verstecken

21 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 705 comments
[12.10.2010 - 16:07 Uhr]
Gamer96:
Hofentlich ist der Akku besser als bei der PSP
profil 410 comments
[12.10.2010 - 16:37 Uhr]
Torinoko:
Über die Akkulaufzeit mache ich mir keine großen Sorgen. Wenn die Akkulaufzeit ein wenig kürzer ist, dann wird es auch jeder von uns überleben. Wichtig ist, dass der Akku über einen längeren Zeitraum gesehen seine Energie beibehält und auch noch nach mehreren Monaten und Jahren eine konstant hohe Akkulaufzeit hat ... und diese hat mein Nintendo DS Lite immer noch. Blickt man den Tatsachen ins Auge, dann ist aber auch der Preis für den Nintendo 3DS vollkommen in Ordnung. Bei einem Handheld kommt z. B. das Display dazu, was ebenfalls dem Konzern Geld kostet. Man kauft sich ein Handheld und benötigt keine weitere Hardware wie z. B. einen Fernseher ... Es ist alles gut so wie es ist! (:
profil 316 comments
[12.10.2010 - 16:43 Uhr]
Lemon:
Ich hoffe die Akkulaufzeit verringert sich nur, wenn man den 3D-Effekt aktiviert hat. Solange der Preis nur zum Release so hoch ausfällt, kann ich damit leben.
profil 117 comments
[12.10.2010 - 16:54 Uhr]
Darkscare:
Die geringere Akkulaufzeit stört mich eher wenig. ich benutze meinen DS sowieso meistens zuhause und kann in so immer aufladen^^
profil 301 comments
[12.10.2010 - 17:06 Uhr]
LittleBigPlanet<3:
Torinoko, selten so eine bescheuerte Argumentation gehört, SORRY. Wie naiv bist du? Klar, man kann alles schön reden und sich einbilden die Welt wäre ein vollkommener Ort voll Glück und alles besteht aus Schocke-Sahne-Pudding; so ist es aber nicht! Hatten die früheren Handhelds etwa nicht auch alle Bildschirme?! Das ist kein Grund so einen Preis abzulassen! 3D hin oder her! Nintendo denkt sich: "Den Namen Nintendo DS haben wir super etablieren können, die Leute kaufen diesen überteuerten Mist schon seit Jahren HAHA". Aber die werden sich noch wundern... Sony wurde mit dem Erfolg der PlayStation auch größenwahnsinnig und hat dann auch eine viel zu überteuerte Konsole auf den Markt gebracht. Ich reg mich auch nicht auf, ich trinke jetzt Tee!! ;P
profil 66 comments
[12.10.2010 - 17:36 Uhr]
matzesu:
Die Akkulaufzeit der PSP ist ja auch schrecklich kurz, ich habe eine 1000der ich weiß das, wobei die ausreicht aber nichts ist zum Vergleich mit einem Nintendo DS Lite mit verringerter Bildschirmbeläuchtung..

Ich werde meinen 3DS als Hyprid verwenden: einerseits für die geilen neuen 3DS Spiele, dann ist die Akkulaufzeit niedrieger wie beim DS, aber andererseits werde ich auch DS Spiele verwenden, unter anderem um gegen DS Besitzer Mario Kart zu spielen, oder für Rune Faktory 2, das ich bis dahin warscheinlich nicht durchhabe.., dann ist die Laufzeit sicher grösser als beim DS...

Was anderes ist der Tag Mode, da funkt der 3DS Ständig mit WLAN und sucht andere 3DS, das dass unglaublich viel Strom zieht sollte klar sein..
Ich hätte aber gerade deshalb nicht die Dockingstation mitgegeben, da man im Dock nicht spielen kann, anders als wenn man den 3DS mit Kabel aufläd, das heißt der 3DS ist in der Zeit nutzlos und hängt im Dock..
Mal schauen was die Praxis zeigt, vieleicht ist alles halb so wild
profil 316 comments
[12.10.2010 - 17:54 Uhr]
Lemon:
@matzesu: Man kann ihn nur mit der Ladestation aufladen? Ich dachte es gibt auch noch ein normales Ladekabel und die Station ist nur eine sinnlose Alternative. Bitte nicht...
profil 18 comments
[12.10.2010 - 18:05 Uhr]
Aizen:
Sry @LittleBigPlanet<3" aber das was du schreibst ist ja wirklich schrot..klar hat jeder seine meinung aber man braucht wirklich nicht so von big N oder sonst wen denken...die machn das nicht aus spass teuer oO
profil 327 comments
[12.10.2010 - 18:17 Uhr]
deadly.joker:
ja top, dann kannste ne halbe stunde 3ds zocken xDD
wenn ich mit meinem urgestein mal zocken möcht macht der auch nicht länger als 3 h und wenn ich dann noch tetris im multiplayer sucht ist nach ner h schluss
profil 1186 comments
[12.10.2010 - 19:13 Uhr]
LouKay:
mir is das alles egal, er wird sowieso gekauft, deswegen zerbrech ich mir nicht den kopf darüber ^^
dennoch wär es interessant um wieviel er bei uns zu haben ist...
profil 49 comments
[12.10.2010 - 21:50 Uhr]
RahXephon:
@Aizen

Nein! Das was DU schreibst ist wirklich schrott. Nintendo ist ein Konzern wie jeder andere. Die wollen auch ihr Geld verdienen. Mit Sicherheit könnten die von den Materialkosten her noch mit dem Preis runtergehen. Lasst euch doch nicht verarschen...man man man
profil 705 comments
[12.10.2010 - 22:15 Uhr]
Gamer96:
1.Die Spiele sind mir beim 3DS am wichtigsten,danach Multitasking und danach 3D

2.Der 3DS ist so überteuert,damit würde man nr zu hause spielen

3.Der Preis ist vileicht so hoch,weil sie endlich begrifen haben das die Wii als Flagschiff nichts mehr taugt,wenn der Preis des 3DS höher ist heißt es das der3DS denen wichtiger ist(Wii hat eh schlechten ruf)
bin Wii fanboy (aber ich erkenne die Wahrheit

4.Wenn die Akkulaufzeit so kurz ist müssten die Angaben von IGN falch sein und der 3DS ist (etwas) mehr getacktet

5.3D auf der Wii wär möglich
laut nintendo würde ne schlechte Bildqualität kommen

und beim 3DS ist die Qualität gut
und er kann noch Multitasking!
(sorry wii heul heul)
profil 362 comments
[12.10.2010 - 22:48 Uhr]
sickbiig:
hmm preis hin oder her ... aber wenn ich bedenke, dass mein voll aufgeladener ur-ds keine "session" puzzle quest 2 aushält ohne wieder mit bedrohlichen roten licht zu zeigen, dass der akku leer geht, und der 3ds soll kürzer halten (wobei ja nicht klar ist welches model gemeint, welche features dann beim 3ds an sind usw) dann ist das schon sehr scheiße .... so gesehen würde ich schon allein aus akku-gründen auf einen 3ds-lite oder sonstwie warten
profil 9 comments
[12.10.2010 - 23:27 Uhr]
flawless91:
"die machn das nicht aus spass teuer oO"
ja ist richtig, denn die wollen damit schön viel geld verdienen. allein schon aufgrund der aussage von iwata,dass der preis auch aufgrund der reaktion der leute erhöht wurde, werde ich auch erstmal warten... Quelle: http://www.1up.com/news/3ds-price-due-e3-reaction
ein gutes stück hardware ist es, aber leider auch ein (noch) zu teures.
profil 533 comments
[13.10.2010 - 01:47 Uhr]
SethSteiner:
Ich würde gern wissen wie die Akkulaufzeit mit ausgeschaltetem 3D-Effekt ist und wie gut die Bildqualität dann. Denn 3D wird bei vielen sicherlich aus sein.
profil 80 comments
[13.10.2010 - 09:14 Uhr]
Dragonlion:
3D als Stromfresser? Nee mitnichten eher bei höchste Helligkeit bzw. WiFi ist eingeschaltet, da kann's man reduzieren oder abschalten.
Kann mich aber erinnern, daß man via Ladekabel spielen und Akku aufladen kann (siehe unter Fotos im Web von E3 bzw. angespielt in GamesCom)
Sind wohl zwei möglichkeiten, die Nintendo anbietet. (Kabel für unterwegs, Dockingstation für's zu Hause mit WiFi updates).

Mir macht eher die Preis sorgen, wenn ich mal irgendwie 3DS anteste und die 3D mich umhaut, frag ich mich wo ich sicherlich schnell die Geld herkrieg! ;-)
profil 175 comments
[13.10.2010 - 13:10 Uhr]
Daverball David Salvisberg
Also 3D kann ohne Probleme einen höheren Stromverbrauch bewirken. Im 3D-Modus müssen zu jedem Zeitpunkt zwei Bilder berechnet werden, was sich in einer höheren GPU-Last auszeichnet, dazu kommt, dass im 2D-Modus die Liquid Crystal Barrieren aus sind, also deren Stromverbrauch wegfällt.
profil 525 comments
[13.10.2010 - 13:22 Uhr]
Eldin:
na mich stört es wneiger ich hoffe nur das der akku trozdem besser ist als bei der psp. ich kann mich auch noch drahn errinnern das der gbasp mehr gekostet hat als der gc ^^. also mich stört der preis nicht am anfang sind alle konsole/handhelds teuer aber dann geht es mit der zeit. mann muss nur gedult haben.
profil 525 comments
[13.10.2010 - 13:50 Uhr]
i_freshman:
@Eldin: Ähm, wie ich weiß ist mit jedem neuen DS der Preis gestiegen. Angefangen vom Ur-DS bis zum DSi XL. Der nächste 3DS (3DS Lite oder 3DS XL) wird bestimmt wiederum teurer als der erste 3DS. D.h. wenn du einen billigeren 3DS haben willst, wirst du warten müssen bis der nächste 3DS kommt und den älteren kaufen müssen (falls Nintendo die Produktion des 3DS nicht sofort aufgibt und er noch verkauft wird). Nintendo wird sich aber bestimmt ein nettes neues Feature einfallen lassen sodass die meisten Kunden eher zum nächsten 3DS greifen werden als zum alten 3DS und auch bereit wären dafür mehr zu zahlen :)
profil 301 comments
[13.10.2010 - 14:36 Uhr]
LittleBigPlanet<3:
i_freshman: Einspruch! Der Ur-DS hat 150€ gekostet der DS Lite zum Launch 139€. (Damals gab es eben noch 16% Mwst.) Das nenne ich billiger. Den DS Lite kann man dann mäßig mit dem DSi/XL vergleichen... haben halt seeeeeeeeeeeehr viel mehr Features im Vergleich zum Lite. Und der XL ist auch nicht jedermanns Sache. Was könnte man denn beim 3DS-Lite verbessern?! Schmaleres Design(es braucht auch keiner kommen, dass es nicht kleiner geht! Die dicken Ränder oben und unten müssen nicht sein, 3D-LCD ist auch dicker), anderes Design (Bildschirme gleichgroß), Verbesserung des 3D-Bildschirmes(bei der 1. Gen kann er einfach nicht perfekt sein), mehr Speicherplatz, längere Akkulaufzeit(sparsamer im Verbrauch)... und was noch?! Mir fällt da sonst nicht soviel ein ;) Der 3DS Lite wird sicherlich günstiger zum Launch als der "Ur-3DS" sein, auch wenn nur ein kleines bisschen. Dafür bekommt man halt Verbesserungen. Beim Ur-DS haben die auch schon dieses unpassende "2-Farben-Schema" genommen... gefällt mir garnicht. Geschmackssache... Gamer96: Du brauchst noch ein paar Jährchen, man merkts :P Der Preis hat 0 mit den Stellenwert der Konsole für das Unternehmen zu tun. Zu dem Rest sag ich nichts, würde zu lang werden. Das gleiche gilt auch für Aizen.
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...