PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Schneestern

Datum: 14.07.2010, 11:25 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo 3DS, Nintendo 3DS, 3DS, Nintendo, 3D, 3D TV

News mögen:

Weitersagen:

3208°

8

Nintendo könnte 3D TV Screen entwickeln

Nintendo könnte einen TV Screen mit brillenloser 3D Funktionalität - ähnlich wie bei dem 3DS - entwickeln, wenn der Konzern darin einen Sinn erkennen würde.

In einem Interview mit dem Onlineportal wired.com erklärte 3DS Plattform-Produzent Hideki Konno auf die Frage, ob es denn möglich wäre, die 3DS-Screens à la Nintendo DSi XL zu vergrößern, dass die Entwickler dazu durchaus im Stande wären. Man würde jedoch darauf (vermutlich vorerst) verzichten, da es sich bei Nintendos 3DS um eine durch und durch portable Konsole handeln soll.

Wired.com gab sich damit jedoch noch nicht zufrieden und hakte weiter nach: Ob es auch möglich wäre, ein TV Gerät für brillenlosen 3D-Genuss zu entwickeln? Konno bejahte, ergänzte jedoch, dass es bei dieser Idee, neben den Kostengründen, zu einem Problem bei der Position des 3D-Konsumenten käme. Dieser müsste eben an einem ganz bestimmten Ort sitzen, damit der 3D-Effekt nicht verloren ginge - wenn also mehrere Leute auf das Gerät schauen wollen würden, ein Ding der Unmöglichkeit.

Eine Frage der Zeit? Was meint ihr: Liegt im brillenlosen 3D-Fernsehen die Zukunft? Und könnte Nintendo dabei mitmischen?


Quelle:  wired.com
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

8 Kommentare

profil 314 comments
[14.07.2010 - 11:53 Uhr]
Alvin:
Gibt es solche 3D-TV´s mit diesen speziellen Screens nicht schon? Nintendo wäre ja dann nur einer unter vielen Elektronikkonzernen, wenn er auch solche TV´s verkaufen. Ich finde, Nintendo sollte damit bei den portablen Konsolen bleiben. Das ist nämlich noch Innovation.
profil 20 comments
[14.07.2010 - 11:54 Uhr]
VICE:
Naja ich weiß das schon seid der E3 , wenn man ein bischen darüber informiert hätte wie der 3DS das 3D erzeugt wär man selber drauf gekommen das dann halt nur einer vor dem Fernseher sitzen könnte um das 3D zu sehen. Aber man muss direkt vor dem Fernseher sitzen. Also der Kopf praktisch mittich vor dem Fernseher und das is halt die scheise dabei... Aber ich bin mir ziehmlich sicher das man in 2-3 jahren dann schon den nächst größeren 3DS in der hand hällt^^ also XL
profil 452 comments
[14.07.2010 - 12:04 Uhr]
Animalight:
Nichts ist Unmöglich. Die Technik ist nur noch nicht so weit um den nächsten Schritt zu gehen. Mich persöhnlich interessieren 3D Fernseher im Moment nicht..
profil 136 comments
[14.07.2010 - 13:22 Uhr]
nev:
Philips hat vor einigen Jahren ein solches Gerät entwickelt und nein es hat sich nicht durchgesetzt. Auch wäre die Konkurrenz für Nintendo auf dem TV Markt wahrscheinlich zu groß, abgesehen davon, dass der Preis dafür sehr hoch liegen würde. Und doch arbeitet Nintendo an der Wii2, mit einem 3D Effekt und ohne das benutzen einer 3D Brille...
profil 20 comments
[14.07.2010 - 13:37 Uhr]
VICE:
nev XD zeig mir bitte die Quelle dafür das Nintendo überhaupt bestätigt hat das sie an einer Wii2 arbeitet geschweige denn mit 3D effekt?
profil 136 comments
[14.07.2010 - 14:58 Uhr]
nev:
@Vice
Unterhalte dich doch einfach mal mit Mitarbeitern von Nintendo ;)
profil 327 comments
[14.07.2010 - 16:48 Uhr]
deadly.joker:
offtopic! hey!! das wort naiv wurde aus dem duden restlos entfernt!
profil 58 comments
[15.07.2010 - 18:54 Uhr]
miro1997:
Nun, das Ganze klingt schon interessant, vorallem weil die Brillen auf Dauer doch sehr stören können und auch die Farben eher beeinträchtigt werden. Allerdins hat sich das 3D in DVD-Form bisher kaum durcgesetzt, und deshalb müsste Nintendo wohl ein "All-Inclusive"-Gerät mit integrierter Spielkonsole (Wii2?) herausbringen, damit sich das Ganze auch verkaufen würde...
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...