PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Jakob Nützler

Datum: 24.03.2010, 10:14 Uhr

Typ: Hardware

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo 3DS, Nachfolger, Nintendo, 3DS, 3D, E3, Analog Stick, Sharp, Nikkei

News mögen:

Weitersagen:

3727°

6

Nintendo 3DS-Details: Auf der E3 2010 spielbar, wahrscheinlich Analog Stick

Klar, dass nach der gestrigen Ankündigung des Nintendo 3DS der Medienaufmarsch nicht zu vermeiden ist - damit einher gehen zahlreiche Spekulationen, Meinungen und Markt-Analysen, die den neuen Nintendo-Handhelden betreffen. Wir tischen euch brühwarm die wichtigsten 3DS-Meldungen auf.

Die folgenden, von der japanischen Seite Nikkei veröffentlichten Details sind aufgrund fehlender Bestätigung noch als Spekulationen zu behandeln. Dennoch ist die Quelle bekannt für oftmals korrekte Informationen.

So soll der Nintendo 3DS mindestens einen Analog Stick (Interpretation von '3D Joystick') besitzen und bestimmte Rumble-Features unterstützen, ebenso wie einen Bewegungssensor - was mit den bisherigen Gerüchten übereinstimmen würde. Weiterhin soll die Batterieleistung im Vergleich zum DS(i) verbessert und die Wi-Fi-Verbindungsgeschwindigkeit erhöht worden sein. Die Bildschirme sind laut Nikkei nicht so groß wie die DSi XL-Screens (4,2 Zoll), sie sollen sogar 4 Zoll nicht überschreiten.

Wie ein 3D-Effekt ohne Brillen jedoch aussehen wird, ist nicht geklärt. Zumindest behauptet die Seite Asashi Shimbun, dass das Gerät mit einer '3D LCD Screen Technology' ausgestattet sein soll, die von Sharp und Hitachi entwickelt wird. Selbige Hersteller sind auch für bereits erhältliche Computer mit 3D-Simulatoren verantwortlich.

Gute Nachrichten unterdessen für ein baldiges Hardware-Release: Laut Ken Toyoda, Pressesprecher von Nintendo, wird der Nintendo 3DS dieses Jahr auf der E3 spielbar sein. Möglich also, dass auch die gamescom 2010 bereits ein testbares Modell führen wird - und dass das Gerät noch dieses Jahr (in Japan) erscheint. Doch welche Software wird es zu erleben geben? Es heißt, einige Entwickler hätten bereits Prototypen des Gerätes zum Entwickeln erhalten. Die E3 2010 findet vom 15.-17. Juni in Los Angeles statt - spätestens dann wissen wir mehr.


Quelle:  Kotaku.com (u.a.)
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

6 Kommentare

profil 596 comments
[24.03.2010 - 13:57 Uhr]
TOUCH!:
Hört sich auf jeden Fall vielversprechend an, auf manchen Seiten steht, der 3DS würde außerdem Head-Tracking können, oder ist das ein Gerücht? Und ein 3D-Joystick ist doch eigentlich kein Analogstick, denn der ist ja nur 2D?
profil 43 comments
[24.03.2010 - 14:59 Uhr]
Krokko:
Mich hauen die Details bis dato nicht um :'| Mal abwarten was sich daraus entwickelt (:
profil 1186 comments
[24.03.2010 - 19:08 Uhr]
LouKay:
interesting news...
profil 526 comments
[25.03.2010 - 09:48 Uhr]
Miroque Jakob Nützler
@TOUCH!: Habe verschiedenes gelesen zu der Art dieses "3D Joysticks" - einige Quellen geben tatsächlich an, es wäre ein Analog Stick, andere meinen es wäre nur mit dieser Steuerung vergleichbar.. Das erscheint mir ehrlich gesagt auch sinnvoller momentan. Aber noch hat das Gerät ja niemand gesehen - also abwarten!
profil 8 comments
[28.03.2010 - 22:24 Uhr]
iTim:
Wäre ja schon äußerst interessant, wenn Nintendo tatsächlich solch ein Gerät herausbringen will. Dann zumindest würde der Marktanteil Nintendos vielleicht wieder steigen. Ich hoffe das zumindest sehr, denn warum sollte man Apple den Platz überlassen ;)
profil 8 comments
[28.03.2010 - 22:24 Uhr]
iTim:
Wäre ja schon äußerst interessant, wenn Nintendo tatsächlich solch ein Gerät herausbringen will. Dann zumindest würde der Marktanteil Nintendos vielleicht wieder steigen. Ich hoffe das zumindest sehr, denn warum sollte man Apple den Platz überlassen ;)
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...