PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Jakob Nützler

Datum: 31.05.2009, 23:02 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo 3DS, E3, Sony, PlaystationPortable.de, PSP go

News mögen:

Weitersagen:

3016°

11

Aufregung am anderen Ufer: PSP go bei PlaystationPortable.de im Rampenlicht!

Die Konkurrenz schläft nicht! Und damit meinen wir nicht die wachsamen Kollegen aus aller Welt, die mit uns und anderen Gaming-Redaktionen um Aktualität und Angebot zur E3 wetteifern, sondern das Firmen-Lager fernab von Nintendo: Sony! Während unter der DS-Gemeinde noch weniger Aufregung herrscht und der E3-Fokus wohl sowieso auf der Wii liegt, scheint die PSP mehr Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen...

Bereits zwei Tage vor der hiesigen Sony-PK dringt die Top-Meldung ans Licht, dass man die PSP go als offiziellen Nachfolger der PlaystationPortable in der Hinterhand hat. Eine offizielle Bestätigung steht natürlich aus, die würde erst am Dienstag folgen - dennoch ist es äußerst wahrscheinlich, dass die hier gehandelten Infos zum Großteil der Wahrheit entsprechen. Unsere netzwerkinternen Berichterstatter auf PlaystationPortable.de versorgen euch mit allen aktuellen Informationen. Get flashed!

Erste Bilder der PSP go
Die ersten Fakten zur PSP go
Größenvergleich mit anderen Handhelds

Ab morgen startet auf den Portablegaming-Seiten die große Berichterstattung - auf PlaystationPortable.de erfahrt ihr dann natürlich alles, was mit Sonys schickem Handhelden zusammenhängt. Und mehr!


Quelle:  PlaystationPortable.de
Kommentare verstecken

11 Kommentare

profil 598 comments
[01.06.2009 - 00:21 Uhr]
Loki:
ein weiterer handheld, der sich versucht mit nintendos doppelbildschirmer anzulgenen, nur ist diesmal von vornerein klar, dass das nichts wird. ich meine, was kann die, was die alte psp nicht kann? vielleicht ist sie schmaler und leichter und hat einen internen speicher, aber das ist doch alles total überflüssig. sie unterstützt die alten psp-spiele nicht mehr und von daher weiß ich nicht, wie sie funktionieren soll. muss man sich dann alle spiele downloaden? ich denke alle psp-besitzer werden sich wohl nicht die neue holen, da es rausgeworfenes geld ist und alle, die sich einen handheld anschaffen wollen, nehmen sowieso den dsi und wenn sie sich doch für sony entscheiden, nehme ich einfach mal an, dass sich ein großteil doch immernoch für die alte psp 3000 entscheiden wird. die psp go wird 100pro nach hinten los gehen, da hat sony gar nichts von!
profil 67 comments
[01.06.2009 - 08:11 Uhr]
Weißes Geschöpf:
Es gibt so schon gerade mal eine Hand voll Spiele die die alte PSP interessant erscheinen lassen, neben den Tuningmöglichkeiten natürlich, aber ne neue PSP °__O
Diei s doch nur zum Modden gut, wenn nicht gerade mindestens 10 Blockbuster dafür geplan seien.

Da bleib ich meinem ND:S, Klotzversion, treu xDD
profil 266 comments
[01.06.2009 - 08:56 Uhr]
DJMikyMike:
Ich hab meine PSP schon seit Wochen nicht mehr angehabt. Außerdem ist die neue PSP Go designtechnisch unter aller Kanone. Die gefällt mir nur im geschlossenen Zustand aber das ausgefahre da unten nee Danke. Außerdem mag ich keine Downloadspiele. Ich will was in der Hand haben so mit Bedienungsanleitung und im Bedarf es dann bei nichtgefallen wieder verkaufen zu können. Ich wette auch darauf das der Schuß nach hinten losgehen wird !!!!
profil 214 comments
[01.06.2009 - 10:52 Uhr]
dadonico:
Downloaden ist für viele die Zukunft. Diesen Sprung hat ja wohl auch Nintendo mit dem DSi gezeigt. Sony macht es halt nur umfangreicher das man wirklich alles runterladen kann oder eher muss. Auch der I Phone/POD Touch zeigen das Downloadspiele recht gut verkauft werden. Und ichwill anmerken. Sony ist nicht dumm und machen so eine PSP zurecht. Es gibt nun mal genug Leute die lieber runterladen wollen. Ob die sich dann die PSP Go kaufen ist eine andere Frage.
profil 362 comments
[01.06.2009 - 12:12 Uhr]
sickbiig:
@loki: tu mal aus deinem post den teil mit "keine alten spiele" raus und auch den "wird sicher scheitern" ... dann ersetzen psp go mit dsi und du hast einen wunderschönen post gegen den dsi der auch noch stimmt
profil 13 comments
[01.06.2009 - 12:29 Uhr]
Link6464:
Wenn es stimmt wird es
auf jeden fall ein
FLOP
profil 533 comments
[01.06.2009 - 14:48 Uhr]
SethSteiner:
Ich glaube eher das ist ein Schuß der nach hinten losgeht, gleiches gilt für den DSi. Downloadspiele sind nicht nicht Zukunft, sie sind nur eine Nebenvertriebsmöglichkeit, bisher ist die Auslöschung eines ehemaligen Mediums gescheitert, sogar LPs verkaufen sich ja noch. Sorry Sony, das ist ein teurer Flop. Es ist wirklich merkwürdig, das man aus den alten Fehlern nicht lernen will, schon die PS3 hat ja die Abwährtskompatibilität rausgeworfen, ihr Status in der Gamingwelt ist allgemein bekannt.
profil 412 comments
[01.06.2009 - 14:52 Uhr]
Nuran15:
Beim DS sind ja im geschlossenen Zustand die Bildschirme auch noch geschützt. Wie wichtig das ist sieht man im Vergleich von der PSP meines Bruders zu meinem DS. Er hat viel mehr Kratzer drinnen. Und das liegt nicht daran dass er schlecht damit umgänge oder mehr damit spielt als ich mit meinem DS. Aber das weiß Sony anscheinend noch nicht....
profil 12 comments
[01.06.2009 - 16:01 Uhr]
Vox the Great:
Also ich weiß nicht, das Design ist eigentlich das Einzige was mir an der PSP GO gefällt. Wenn ich darüber nachdenke das ich bei der Konsole dann lediglich auf den Zensierten Deutschen Markt zurückgreifen kann und ich nicht beim Importeur meines Vertrauens die Spiele Ungeschnitten bekaufen kann ist das ziemlich ärgerlich. Ich bin ohnehin mal gespannt wie der Handel auf ein Produkt reagiert, mit dem er nur einen ganz geringen Gewinn macht. Wenn alle Konsolen auf reine Downloadgames setzten können die Reinen Videospielehändler dicht machen. Denn nur vom Konsolenverkauf können die definitiv nicht leben.
Ob Downloadgames die Zukunft sind wird der Kunde entscheiden. Wenn sich genug Leute finden die die PSP Go ausgiebig nutzen wird es sich definitiv durchsetzten. Die Stärke von Steam, X-Box live, Virtual Console, PSN und Apple Store sprechen eine klare sprache es bisher gibt genung um das Experiment PSP Go zu wagen.
profil 362 comments
[01.06.2009 - 20:12 Uhr]
sickbiig:
"schon die PS3 hat ja die Abwährtskompatibilität rausgeworfen, ihr Status in der Gamingwelt ist allgemein bekannt" ... mal abgesehen davon dass meine ps3 abwärtskompatibel ist, würde ich gerne wissen welchen status die ps3 deiner meinung nach denn hat? ... den status NUR casual auf den markt zu werfen? nee ist ja nintendo ... klar hat die ps3 keine chancen mehr die wii einzuholen und trotzdem werde ich mir am ende dieser gen in 5+ jahren denken "tja die gen verloren und trotzdem mehr gutes gespielt als die anderen" ... also ich weiß nicht wie es bei dir ist aber ich kenne keinen ps3 besitzer der darüber meckert dass es keine spiele gibt wohin gegen ich dies von so ziemlich jedem wii besitzer höre
profil 269 comments
[02.06.2009 - 14:20 Uhr]
seeebi:
genauso wie der dsi,einfach ein unützes update.@sethsteiner:ich seh das genauso wie sickbiig,die ps3 hat um längen mehr gute spiele als die wii wenn auch weniger.bei der wii ist ja eh mehr als die hälfte casual-müll.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...