PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Liese

Datum: 21.04.2009, 18:45 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS

News mögen:

Weitersagen:

3525°

4

Happy Birthday: Der Game Boy wird 20 Jahre alt!

Am 21. April 1989, vor genau 20 Jahren begann der Siegeszug des mobilen Videospiels in Japan. Die Geburtsstunde des Game Boy sorgte für mobile Unterhaltung unterwegs. Doch für DS-Kenner - was gab es eigentlich vor dem Nintendo DS?

Die einen polieren im Ferienflieger noch rasch ihre Englischkenntnisse mit ihm auf. Die anderen treiben auf dem Weg zur Arbeit ein wenig Gehirn-Jogging damit. Wieder andere lernen mit ihm kochen oder üben im Schulbus Kopfrechnen. Und sie alle können dank ihm das Nützliche mit dem Erfreulichen, dem Spielspaß, verbinden. Die Rede ist vom mobilen Videospiel. Was vor 20 Jahren mit dem Siegeszug des Game Boy durch die Kinderzimmer dieser Welt begann, ist heute zu einem allgemeinen Freizeitspaß für Menschen jedes Alters und jeder Spielerfahrung geworden. Am 3. April 2009 erschien der Nintendo DSi, das neueste Modell des tragbaren Videospielsystems. Mit ihm tritt das mobile Gaming in eine neue Phase. Grund genug, einen Blick zurück zu werfen auf die Konsolen und Spiele, mit denen die „Generation Game Boy“ groß geworden ist.

Am Anfang stand ein Statussymbol
Der Siegeszug des Game Boy begann zwar in den Kinderzimmern - aber als er 1989 auf den Markt kam, stürzten sich auch Erwachsene begeistert auf die tragbare Konsole. Denn sie machte anspruchsvolle Videospiele, wie es sie bis dahin nur für TV-gebundene Geräte gegeben hatte, überall und jederzeit zugänglich. Ob auf dem Pausenhof oder im Büro - der Game Boy war so aufregend neu, dass er sofort zum begehrten Statussymbol aufstieg. Das war auch in Deutschland so, wo der Handheld im Sommer 1990 erschien: In Kombination mit dem Puzzle-Spaß Tetris löste er damals ein allgemeines Spielfieber aus, das hierzulande nicht nur dem mobilen Gaming, sondern dem Videospiel insgesamt zum Durchbruch verhalf.



Erfunden hatte den Game Boy drei Jahre zuvor ein 45-köpfiges Team um Gunpei Yokoi aus Nintendos Forschungs- und Entwicklungsabteilung in Kyoto. Hiroshi Yamauchi, der damalige Präsident des Unternehmens, rechnete damit, 25 Millionen Exemplare des kleinen grauen Spielgeräts verkaufen zu können. Eine seiner wenigen Fehleinschätzungen: Denn bis heute gingen der Game Boy und seine Nachfolgemodelle weltweit rund 120 Millionen Mal über die Ladentische.

Anpassungsfähiger Überlebenskünstler
Dass der Vater aller Handhelds in der schnell getakteten Videospielbranche so lange überlebt hat, verdankt er seiner stetigen Weiterentwicklung. So wandelte er sich 1996 zunächst zum deutlich schlankeren und leichteren Game Boy Pocket; seit 1998 verfügte er als Game Boy Color über einen Farbbildschirm; und das Modell Game Boy Advance, das 2001 erschien, bot den Gamern ebenso viel Rechnerpower wie die TV-Konsolen der ersten Generation. Dank seiner enorm raschen und weiten Verbreitung wurde der Markenname Game Boy schließlich zum Synonym für das Videospiel schlechthin.

Ikonen der Jugendkultur
Ein wesentlicher Grund für diesen Erfolg war die zugehörige Software. Nach dem Geniestreich mit Tetris - einem Evergreen, dessen Spielprinzip der russische Mathematiker Alexej Paschitnow erdacht hat – brachte Nintendo immer neue, überraschende Bestseller für den Game Boy heraus. Einige der beliebtesten sind bis heute die Jump’n’Runs mit dem pfiffigen Super Mario und dem Gorilla Donkey Kong sowie die Fantasy-Abenteuer der Legend of Zelda-Serie, die alle auf Nintendos Star-Spieledesigner Shigeru Miyamoto zurückgehen. Zu den Ikonen der Jugendkultur, die auf dem Game Boy das Licht der Videospiel-Welt erblickt haben, gehören nicht zuletzt die Pokémon. 1996 erstmals erschienen, wecken die kleinen Phantasiewesen bis heute die Jagd- und Sammelleidenschaft ihrer Fans.


Quelle:  Nintendo
Kommentare verstecken

4 Kommentare

profil 77 comments
[22.04.2009 - 20:56 Uhr]
DS 4 EVER:
Herzlichen Glückwunsch Game Boy :)

Schöner Artikel.
profil 66 comments
[22.04.2009 - 22:10 Uhr]
Regent:
Hach, was habe ich den GameBoy geliebt. Mindestens 5 oder 6 Jahre meines Lebens war er mein treuester Begleiter. Dann war sehr lange Pause bis der DS Lite kam. Danke, Nintendo und Happy Birthday, Gameboy.
profil 108 comments
[23.04.2009 - 14:12 Uhr]
melchiorchris:
Alles Gute , du alter , guter Game Boy !Ich habe den originalen Uralt-Game-Boy noch bei mir funktionstüchtig mit Original-Tetris-Modul und noch einigen "alten" Modulen ! Er läuft und läuft und läuft ...
profil 1186 comments
[23.04.2009 - 18:01 Uhr]
LouKay:
omann was hab ich alles mit meinem gameboy durchgemacht ^^
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...