PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

53k°

12

Komplettlösung: Fire Emblem: Awakening

PG-Team, am 24.04.2013, Seite 10 von 29

Artikel mögen: Weitersagen:



Kapitel 16
Nagas Stimme

Seht ihn euch an! Diese beeindruckende Form! Dieses Wippen im Wind! Diese markante, wunderschöne Farbgebung! Ist er nicht toll? Nicht jeden Tag sieht man einen derartig prächtigen Bart! Oh, und der Baum ist auch ziemlich knorke. Aber wir wollen den Bart! Ab mit dem Bart! Rein in unsere Taschen! Hirten, schnappen wir uns Cervantes' Gesichtszier! Oh, und die drei Diebe, die mit einem Meistersiegel, einer Tempofeder und einem mittleren Goldbeutel gen Norden verschwinden wollen.

Zu diesem Zweck – ihr habt es erraten – teilen wir unser Team in zwei Gruppen auf, mit denen wir uns über die äußeren Wurzeln des Baumes nach vorne kämpfen. Größtenteils hält sich die Stärke der Gegner hier in Grenzen, passt aber dennoch auf die gelegentliche Silberwaffe bei einer beförderten Einheit und dem einen Kerl mit der Meisteraxt so ziemlich in der Mitte der Karte auf.



Abgesehen davon gibt es keine großartigen Komplikationen, die ihr hier zu beachten habt. Erst recht nicht, wenn ihr bereits einen Teil eurer Armee zu einer fortgeschrittenen Klasse befördert habt und gute Duos zusammenstellt. Lediglich die Kombination aus Falken- und Bogenritter im Westen bedarf aufgrund ihrer starken Bewaffnung ein wenig Fingerspitzengefühl – oder einfach nur eine kräftige Wand.

Das Ende des vierten Zuges bringt einen kleinen Stapel Verstärkungen im Süden mit sich. Sofern ihr euch bisher fleißig nach vorne bewegt habt, dürften diese euch aber nicht auf dem falschen Fuß erwischen – ihr habt doch euren Heiler immer mitgenommen, oder? Wenn ja, sind die sechs Einheiten da unten nichts weiter als Springbrunnen für kostenlose Erfahrungspunkte. Wer kann da schon nein sagen? Verfahrt ähnlich mit den Pegasusrittern, die euch bei Zug 5 links und rechts in die Zange nehmen wollen, und den Bogenrittern im Süden in Runde 6. Damit ist nur noch der festgewurzelte Bartman übrig, der als General – ihr kennt den Drill – zwar einige Schwerthiebe abkann, bei Rapier-, Hammer- oder Magiebeschuss schnell einknickt. Schnell, steckt seinen prächtigen Schnauzer als Trophäe ein und dann nichts wie weg zu Tiki!


Kapitel 17
Erbarmungsloser Tod

Okay, wir haben einen Auftrag! Die Juwelen des Fire Emblems müssen aufgespürt werden. Aber wisst ihr was? Das ganze Rumgerenne unter freiem Himmel ermüdet irgendwie. Wir brauchen mal wieder eine schöne Schlacht in einer Festung oder so! Und diese hier bietet sich wunderbar an. Unsere Mannschaft wird dabei in drei Grüppchen geteilt. Wie ihr anhand der vier Treppen im Osten erkennen könnt, wird es der Trupp dort mit reichlich Verstärkungen zu tun bekommen. Entsprechend sollte er austeilen und einstecken können. Die West-Front muss sich vor den Scharfschützen hinter den Mauern in Acht nehmen und die zentrale Gruppe marschiert einfach drauf los, um die drei Leute in Reichweite wegzufegen. Und natürlich brauchen wir mal wieder einen Dieb für die Schatzkisten im Norden sowie jemanden zum Abfangen des gegnerischen Langfingers im Osten, der zu den nordwestlichen Truhen will. Klingt nach einem Plan? Minimal vielleicht, damit stürmen wir nichtsdestotrotz rein.



Zuerst sorgen wir dafür, dass unser West-Trupp ein wenig entlastet wird. Chroms Gruppe marschiert rein und versucht, die Aufmerksamkeit der drei Fernkämpfer auf sich zu ziehen. Die anderen marschieren voran und räumen die ersten Opfer weg. Dann bringen wir uns in Position: Team Ost setzt sich an die Treppen und wartet auf die Verstärkungen, die zwei Züge nach eurem Vorstoß (und einer Nachricht von Say'ri) erscheinen. Der Rest rennt so schnell wie möglich dem gegnerischen Dieb hinterher und fängt ihn ab. Scheitert ihr, wird er über den westlichen Ausgang zu flüchten versuchen. Außerdem werden auch hier über die nächsten Züge neue Feinde an den Treppen erscheinen.

Haben wir die Kontrolle über das Schlachtfeld an uns gerissen, kümmern wir uns um die Truhen. Im West-Bereich erwartet uns dort eine Engelsrobe und ein Paar Stiefel. Gerade letzteres ist von großem Wert, da ihr damit die Bewegungsreichweite einer Einheit permanent um 2 erhöhen könnt. Und natürlich gibt es im ganzen Spiel nur exakt zwei Exemplare davon (das zweite Paar ist eine Rufbelohnung). Überlegt euch also gut, wen ihr damit ausstattet! Im Westen wiederum warten ein großer Goldbeutel und ein Meistersiegel. Sind alle Schätze in unserem Besitz, fehlt auch nur noch der Kopf von Pheros. Als Walküre ist sie zur Abwechslung mal magiebegabt, knickt dafür aber unter physischem Beschuss schnell ein. Fegt sie vom Thron, macht es euch gemütlich, ruht euch aus und dann geht es weiter auf der Suche nach den Kronjuwelen des Fire Emblems.


Kapitel 18
Geschwisterklingen

Menno... Müssen wir wirklich kämpfen? Es ist sooooo warm hier... Das macht doch überhaupt keinen Spaß! Aber gut, wenn man uns keine Wahl lässt... Allerspätestens jetzt solltet ihr ein paar beförderte Soldaten in euren Reihen zählen. Hier gibt es nämlich keine Basisklassen-Gegner mehr. Auch ist ein fähiger Heiler aufgrund des Kartengimmicks nötig – oder zumindest ratsam. Ansonsten: Packt in jede der drei Startgruppen mindestens einen Schadenschwamm, der an den zahlreichen Engpässen der Vulkanlandschaft Feinde anlocken kann. Und den Dieb für die Schatzkisten nicht vergessen!

Gleich vor dem ersten Zug lernt ihr die Eigenheit dieser Gegend kennen: Nach und nach werden die Plattformen hier extrem heiß. Einheiten, die dort stehenbleiben, kriegen bei Zugbeginn eine gewischt und verlieren 10 Trefferpunkte. Unschön! Es gibt aber glücklicherweise ein paar permanent kalte Zonen, sollte es mal wirklich schlimm laufen. So weit lassen wir es dennoch nicht kommen, sondern bewegen uns direkt gen Süden, wo wir die ersten Truppen wegputzen. Stellt euch immer mal wieder an Engstellen auf, um entfernte Feinde in eure Richtung zu ziehen und gemütlich zu beseitigen.



Nach einigen Gefechten und vielen Leichen haben wir uns dann endlich zu den Truhen vorgekämpft, die wir gemütlich und systematisch plündern. Uns gehören nun (im Uhrzeigersinn, beginnend mit der nordöstlichen Kiste): ein Rettungs-Stab, ein mittlerer Goldbeutel, ein Energietropfen und ein Zweitsiegel. Geht dabei bedacht vor, denn mit hoher Wahrscheinlichkeit seid ihr hier, wenn das ganze Gebiet langsam heiß wird.

Leider gilt das nicht für unseren Boss, Yen'fay, der NATÜRLICH in einer kalten Zone steht. Wäre ja auch zu schön gewesen, wenn man den letzten Gegner aussitzen könnte... Aber nun gut, dann müssen wir eben persönlich ran. Und das möglichst schnell, denn sonst kassieren wir Hitzeschaden! Bereitet eure Truppe am besten so weit ihr könnt um ihn herum vor, um ihn dann mit gezielten und häufigen Treffern zu erledigen. Schön, wenn die Pappmaché-Rüstung eines Schwertmeisters mal zu eurem Vorteil ist, nicht wahr? Und jetzt nichts wie raus hier. Wenn wir es heiß haben wollen, können wir auch wieder in die Realität zurück...



Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite

Kommentare verstecken

12 Kommentare

profil 343 comments
[25.04.2013 - 11:09 Uhr]
BlackCat:
Hey coole Sache! Ich fände vor allem eine Fähigkeitenliste und ein Klassenbaum besonders hilfreich.
Danke an planet3ds und Gruss
profil 975 comments
[28.04.2013 - 09:38 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@BlackCat: Ich will da noch keine Versprechungen machen (weil das bei unserer Lösungs-Planung nicht dabei war), aber mal schauen. Vielleicht fügen wir zur Vervollständigung des Guides auch solche Listen hinzu. Wenn ich ehrlich bin: Mir ist jede Ausrede recht, um das Spiel noch mehr zu zocken.^^
profil 343 comments
[28.04.2013 - 17:07 Uhr]
BlackCat:
@Alanar: Wem sagst du das. Wegen Fire Emblem geht wohl noch mein Studium flöten ^^
profil 2 comments
[01.05.2013 - 15:56 Uhr]
Ender:
Falls es auch in Englisch sein darf, hat SerenesForest sehr ausführliche Skill-Listen, Wertetabellen und Vererbungsübersichten:

http://www.serenesforest.net/fe13/
profil 1237 comments
[04.05.2013 - 00:23 Uhr]
Iceman Kevin Jensen
Lob an die Schreiberlinge. Macht Spaß zu Lesen. :)
profil 1 comments
[04.06.2013 - 14:36 Uhr]
Zero Z:
Sehr cool und ein Lob an den Schreiberling AAAAber es wäre noch cooler würden die Eltern zu dem jeweiligen Kind aufgelistet sein.
profil 975 comments
[05.06.2013 - 12:02 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@Zero Z: Zu diesem Zweck kann man auf die Bilder klicken, dann wirst du direkt zu der Rekrutierungsquest samt Freischaltbedingungen weitergeleitet. Die Liste dient ja eigentlich auch "nur" zur Übersicht der verfügbaren Klassen. Eventuell schaue ich aber mal, ob man da das Pflichtelternteil noch hübsch unterbringen kann.
profil 1 comments
[29.07.2013 - 15:48 Uhr]
Norpion:
Echt gut zu lesen und hat mir schon bei der ein oder anderen Mission weitergeholfen. ;)
profil 1 comments
[16.11.2013 - 06:09 Uhr]
blueflash:
Ich bin im Finale mittig nach vorne gegangen, wo ich meine Truppe zu einem Block zusammengefasst habe. Die heranstürmenden Gegner haben ihre Angriffe größenteils nicht überlebt.
profil 1 comments
[08.03.2014 - 15:59 Uhr]
Serpifeu7:
Was bedeutet KA (bei Solidarität)?
profil 975 comments
[26.05.2014 - 13:36 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@Serpifeu7: Entschuldige bitte die späte Antwort, ich habe deinen Kommentar hier erst jetzt gesehen.^^" KA steht für Kritische Abwehr bzw. Kritisches Ausweichen (also deine Abwehr gegen kritische Treffer).
profil 1 comments
[31.08.2014 - 00:39 Uhr]
Kazart:
Ich habe die Mission der strahlende Held gerade eben mit nur 9 Einheiten ohne Probleme geschafft.
Für den Fall das wer interresiert ist schreib ich auch mal wie.
Im genrellen ist es einfach und auch sehr langweilig man nehme einfach austrainierte Nowie und Nah stelle diese an die Front (mein Vater war Gregor aber ich glaube das geht mit anderen Vätern vll sogar besser) und heile sie mit, jez in meinen fall, mit Lissa und Emm die gegner machen alle nur 0-5 schaden (nur vor dem einen mit dem Wyrmtöter muss man sich in acht nehmen) und heile sie von WEEEEEIIIIIIIIT weg immer wieder hoch so sollte sie ganz einfach zu schaffen sein (hat bei mir zumindestensge klappt und außer +2res, +2stärke und astral habe ich auch nichts besonderes auf meiner Nah also sollte es leicht auch mit anderen Nah "setups" gehen ;) )
LG Kazart
Ps. man sollte für genug Drachensteine+ auf beiden sorgen ;) ich hab einfach jeden dann 4 gegeben und alles war okay xD
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!