PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

4253°

16

Event: E3 2012: Messefazit von PlanetVITA.de, Planet3DS.de & WiiUX.de

PG- & WiiUX.de-Team, am 10.06.2012, Seite 1 von 2

Artikel mögen: Weitersagen:


Teil 1: Wir blicken auf die Messe zurück!
Teil 2: Die Kurzfazits der Redaktion(en)


Jakob Nützler von Planet3DS.de:
Irgendwie typisch, diese E3. Microsoft schien zeitweise vergessen zu haben auf einer Gaming-Messe zu sein, Sony wirft den Journalisten Bombast-Trailer mit jeder Menge Gewalt vor die Füße und Nintendo versemmelt mit peinlichen Auftritten die Chance, Innovation und Spielspaß sprechen zu lassen. Oder was meinst du, non specific action figure!? Wie, du möchtest noch ein bisschen im Nintendo Land herumtollen und Aug' und Ohr davor verschließen, was die Konkurrenz anbietet? Dabei ist die Wii U mit ihrer Einzigartigkeit für mich noch der Lichtblick in Nintendos Zukunft, auch wenn es wohl kaum in Iwatas Interesse gewesen sein konnte, mit weiteren Sing-und-Tanz-Spielen sowie Ports die Aktienkurse in den Keller wandern zu lassen.

Besonders entsetzt hat mich aber dieses Jahr, wie sehr man den 3DS hängen ließ. Das Software Showcase als eigenes Handheld-Event war nett gemeint, nur leider mit längst angekündigten Titeln nicht konsequent genug vermarktet. Und wusstet ihr, dass sogar der Showfloor zwei Jahre nach Handheld-Geburt lediglich eine Handvoll 3DS-Demos bereithielt, von denen Nintendo mit gerade mal zwei First-Party-Titeln (Luigi's Mansion und NSMB2) den negativen Höhepunkt darstellte? Bedenklich. Die Hälfte aller Nintendo-Fans fragt sich zudem, wo zur Hölle Animal Crossing, aber auch die anderen starken Franchises und Ideen geblieben sind. Und warum herrscht scheinbar soviel Stillstand, was Lokalisationsbemühungen der ganzen guten 3DS-Projekte aus Japan angeht? Klar, Luigi's Mansion: Dark Moon und Paper Mario: Sticker Star versprühen gute Laune und einige Dritthersteller ziehen etwa mit Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate und Scribblenauts Unlimited noch an einem Strang. Aber nur die blanke E3 betrachtet könnte man glauben der Nintendo 3DS würde niemanden mehr jucken - am wenigsten wohl Nintendos Top-Entwickler selbst.

Das ist natürlich nun doch eine recht pessimistische Sichtweise auf Nintendos Beteiligung an dieser Messe. Nach dem Hätte-Wäre-Wenn-Prinzip betrachtet würden wir wahrscheinlich wesentlich zufriedener sein, wenn Nintendo sein New Super Mario Bros. 2 erst zur Messe angekündigt und zudem einen kleinen Zelda 3DS-Trailer gezeigt hätte, von dem wir ja sowieso längst wissen, dass es in Entwicklung ist. Gleiches gilt für fehlende Wii-U-Großprojekte. Wie sooft heißt es also: Erstmal durchatmen, Geduld walten lassen und selber spielen, anstatt Reggie dabei zuzusehen.

Handheld-Spiel der Messe: Luigi's Mansion: Dark Moon (mal wieder)
Konsolen-Spiel der Messe: Pikmin 3
Beste Pressekonferenz: Ich hab nur Nintendo gesehen... Also Ubisoft!
Größte Überraschung: Scott Moffitt! Wer zum Geier ist das?
Größte Enttäuschung: 3DS Software Showcase (wäre zur gamescom nett, für die E3 einfach zu wenig)
Wii-U-Hype-Barometer: Aufgrund des nahenden Post-E3-Events immer noch recht hoch. Bin zuversichtlich.



Hans Weiler von PlanetVITA.de:
So, jetzt gehen die heiklen Themen los. Nach der Sony-Pressekonferenz zur Eröffnung der Messe wurden bereits viele pessimistische Stimmen laut. Und das, zugegebenermaßen, auch nicht ohne Grund. So räumte Sony während der Präsentation der PSVita nur minimal Platz ein, und verschwendete viel Übertragungszeit mit der Präsentation eines PSMove-Spieles, welches gelinde gesagt niemanden interessieren dürfte, der sein zwölftes Lebensjahr bereits überschritten hat. Doch dies ist ein Fehler, den sich Sony bereits eingestanden hat - macht es zwar nicht besser, doch das Feedback von uns als Spieler ist offensichtlich angekommen.

Dennoch gab es auch für die PSVita einiges zu sehen während der vergangenen Messe-Woche. Allen voran hier natürlich Assassin's Creed 3: Liberation, welches kein simpler Port des kommenden Trilogie-Finales der Serie ist, sondern ein eigens für die PSVita entwickeltes Abenteuer. Genau so wollen wir das sehen, liebe Entwickler. Keine einfachen Portierungen, welche dann doch lieber auf dem großen TV genossen werden, sondern ganz spezielle Spieleerfahrungen, welche nur wir PSVita-Besitzer erleben dürfen. Mehr davon! Doch auch ansonsten gab es eine ganze Menge zu sehen, egal ob Need for Speed: Most Wanted, welches ebenfalls mit Vita-exlusiven Features kommt, Playstation Allstars Battle Royale, in welchem wir nicht nur gegen PS3-Besitzer im Kampf antreten dürfen, sondern auch einige andere spezielle Cross-Play-Features geliefert bekommen, oder auch die Metal Gear Solid HD Collection, die ebenfalls einige nette Touchscreen-Spielereien mit an Bord hat.

Und das sind nur Beispiele. Da gibt es auch noch das grandios-oldschoolige Retro City Rampage, das nicht nur ungemein an die Klassiker GTA 1&2 erinnert, sondern gleich noch eine ganze Epoche an Videospielen auf die Schippe nimmt. Ebenfalls sahen wir nun mehr zu Sly Cooper: Thieves in Time, Persona 4: Golden, Oddworld: Strangers Vergeltung, und und und. All diese Spiele nun aufzuzählen, würde hier tatsächlich den Rahmen sprengen. Ansonsten bleibt uns jetzt nicht mehr viel anderes übrig, als auf die nächsten beiden großen Messen zu warten, nämlich die gamescom hier in Deutschland und die Tokyo Game Show in Japan. Und damit wir bis dahin nicht ganz auf dem Trockenen sitzen, erscheinen diesen Monat auch schon gleich zwei weitere Perlen für unsere geliebte Vita. Nach Resistance: Burning Skies, welches diesen Monat bereits eröffnet hat, stehen noch Gravity Rush am 15. Juni und Metal Gear Solid HD Collection am 25. Juni bevor. Haltet euch bereit!

Handheld-Spiel der Messe: Assassin's Creed 3: Liberation
Konsolen-Spiel der Messe: Beyond: Two Souls und Halo 4
Beste Pressekonferenz: Sony/Ubisoft
Größte Überraschung: South Park: The Stick of Truth
Größte Enttäuschung: Killzone Vita war nirgendwo anzutreffen
Wii-U-Hype-Barometer: Welcher Hype?



Tim Herrmann von WiiUX.de:
Was für eine schwache E3...! Sony und Microsoft stecken zwischen den Generationen fest und präsentieren sich auf ihren aktuellen Konsolen atemlos und erschöpft. Nintendo möchte zwar gern mit den alten Fans und mit neuen Spielern in die nächste Generation starten, verschreckt viele treue Unterstützer auf der E3 aber mehr: Wii U bekommt zwar ein starkes Start-Lineup, vorerst aber keine tiefgängigen Titel von Nintendo – dafür muss bislang Ubisoft allein herhalten. So stellt sich auch nach dieser Messe noch die Frage, ob Nintendos Konzept der „Konsole für jeden“ wirklich aufgeht oder ob Wii U eine Fortsetzung der Wii-Generation wird - mit all ihren Stärken und Schwächen. Apropos Fortsetzungen: Es war auch wieder eine E3 der Sequels: Kaum neue Ideen fand man bei den Herstellern, Serie um Serie wird um neue Ableger erweitert (bevorzugt: Shooter), die keinen mehr überraschen. Ausgerechnet auch bei Innovationsführer Nintendo: Wii Fit 3, New Super Mario Bros. 4, Pikmin 3, Wario Minispiele 6. Es wird Zeit, dass die Branche einen Innovationsschub erfährt, wie ihn Wii und DS ausgelöst haben.

Handheld-Spiel der Messe: Paper Mario: Sticker Star
Konsolen-Spiel der Messe: Assassin's Creed III
Beste Pressekonferenz: Ubisoft
Größte Überraschung: Ubisofts Wii U-Lineup
Größte Enttäuschung: Nintendo Land versprüht nicht besonders viel Nintendo-Magic
Wii U-Hype-Barometer: Optimistisch, aber ernüchtert





Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite

Kommentare verstecken

16 Kommentare

profil 526 comments
[10.06.2012 - 18:03 Uhr]
Miroque Jakob Nützler
Aber wir wollen euch natürlich nicht nur unsere Meinungen vorsetzen - eure interessieren uns mindestens genauso! Also teilt uns doch auch hier in den Kommentaren mit, wie euch die E3 so gefallen hat. Z.B., indem ihr eurerseits diese Kurzwertungen ausfüllt:

Handheld-Spiel der Messe:
Konsolen-Spiel der Messe:
Beste Pressekonferenz:
Größte Überraschung:
Größte Enttäuschung:
Wii U-Hype-Barometer:
profil 1070 comments
[10.06.2012 - 18:18 Uhr]
Wii-Jetz?:
Handheld-Spiel der Messe: Luigi's Mansion: Dark Moon ( Gabs was besseres?)
Konsolen-Spiel der Messe: Watchdogs (Hmm sieht interessant aus)
Beste Pressekonferenz: Nintendo
Größte Überraschung: Nichts
Größte Enttäuschung: Was sucht Usher auf der E3??(Die E3 gehört gefälligst den Games und nicht sowas-_-), Bf3 Prämium Abzocke, Need for Speed MW, Cod Bo2
Wii U-Hype-Barometer: Wen man sich hypen lässt wird man sowiso immer enttäuscht von daher ist das Barometer bei mir auf 0.

profil 489 comments
[10.06.2012 - 18:19 Uhr]
Spike_V1:
Handheld-Spiel der Messe: Luigis Mansion
Konsolen-Spiel der Messe: ZombiU + The Last of Us
Beste Pressekonferenz: ganz klar Ubisoft
Größte Überraschung: ebenfalls Ubisoft
Größte Enttäuschung: 1. Microsoft-PK 2. Der Nintendo-PK fehlte der Wow-Effekt.
Wii U-Hype-Barometer: Wow-Effekt fehlt, aber die Starttitel stimmen zuversichtlich.
profil 140 comments
[10.06.2012 - 18:24 Uhr]
Muramasa:
Handheld-Spiel der Messe: Gravity Rush
Konsolen-Spiel der Messe: Metal Gear Rising
Beste Pressekonferenz: Ubisoft PK
Größte Überraschung: Watch Dogs
Größte Enttäuschung: Nintendo PK *sniff*
Wii U-Hype-Barometer: Sub Zero
profil 236 comments
[10.06.2012 - 20:06 Uhr]
Poochy:
Was für eine enttäuschende E3.....

Handheld-Spiel der Messe: New Super Mario Bros 2
Konsolen-Spiel der Messe: Watch Dogs
Beste Pressekonferenz: Ubisoft
Größte Überraschung: Watchdogs
Größte Enttäuschung: Mal wieder viel zu viele Shooter, die i-wie alle gleich und gleicher aussehen
Wii U-Hype-Barometer: Geht derzeit gegen Null.
profil 52 comments
[10.06.2012 - 20:16 Uhr]
Vanillabee:
Handheld-Spiel der Messe: Luigis Mansion/ Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate
Konsolen-Spiel der Messe: Pikmin 3/ The Last of us/ni nu kuni/ Dark souls DLC
Beste Pressekonferenz: Ubisoft
Größte Überraschung: gab es meiner Hinsicht keine,nichts was man vorher nicht kannte
Größte Enttäuschung: Für die Vita gib es weiter hin nichts nennenswertes
Wii U-Hype-Barometer: Außer Pikman 3 nichts was mich wirklich interessiert, aber das kommt noch. Deswegen immer noch sehr interessiert.
profil 23 comments
[10.06.2012 - 20:27 Uhr]
Ezreal:
Handheld-Spiel der Messe: Assassin's Creed 3: Liberation
Konsolen-Spiel der Messe: Halo 4
Beste Pressekonferenz: Ubisoft
Größte Überraschung: Splinter Cell: Blacklist
Größte Enttäuschung: nix wirklich neues für den 3ds
Wii U-Hype-Barometer: nicht gehyped
profil 188 comments
[10.06.2012 - 20:41 Uhr]
LordMarcel:
Handheld-Spiel der Messe: Paper Mario: Sticker Star
Konsolen-Spiel der Messe: Pikmin 3
Beste Pressekonferenz: wenn überhaupt dann wohl Ubisoft
Größte Überraschung: 2 Tablet Controller gleichzeitig an der WiiU
Größte Enttäuschung: Nintendo Land
Wii U-Hype-Barometer: immernoch hoch
profil 25 comments
[10.06.2012 - 20:44 Uhr]
Zidane1991:
Handheld-Spiel der Messe: Luigis Mansion 2
Konsolen-Spiel der Messe: AC3/ ZombiU
Beste Pressekonferenz: Sony (was mich selbst schwer erstaunt)
Größte Überraschung: mhhh... Kp..... das ich sony am besten fand (naja gut hab ubisoft nicht gesehen)
Größte Enttäuschung: kein Animal Crossing und halt Nintendo Land (also jetz mal ehrlich, ich mein was soll das. irgendwie macht mich dieses spiel schon wütend wenn ich nur daran denke)
Wii U-Hype-Barometer: vor der E3 auf jeden fall viel viel höher
profil 55 comments
[10.06.2012 - 21:46 Uhr]
3rd-dan:
Handheld-Spiel der Messe: Luigis Mansion, AC3:Liberation, Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate
Konsolen-Spiel der Messe: Watch Dogs und ZombiU
Beste Pressekonferenz: Ubisoft
Größte Überraschung: Watch Dogs
Größte Enttäuschung: Nintendo Land,Nintendo Präsentation,und keine wirklichen Highlights für 3DS
Wii U-Hype-Barometer: geht gegen 0
profil 137 comments
[10.06.2012 - 23:34 Uhr]
Abdullah:
Handheld-Spiel der Messe: Luigis Mansion, Paper Mario, NSMB 2
Konsolen-Spiel der Messe: Pikmin 3, NSMB U, komischerweise auch etwas Zombi U und sogar Lego Gedöns :D
Beste Pressekonferenz: Nintendo, Ubisoft, EA
Größte Überraschung: Pikmin 3 wird noch besser als erst gedacht
Größte Enttäuschung: Kein Trailer von Smash Bros, F-Zero, Zelda, Mario Kart, Kirby, Metroid und besonders Fire Emblem (wollte wenigstens eins von denen)
WII U-Hype-Barometer: EM-Hype größer! ^^
profil 3 comments
[11.06.2012 - 06:24 Uhr]
ATN7890:
Enttäuschend, weder Wii U infos zu Preis oder Erscheinung, noch Animal Crossing 3DS! Einziger Lichtblick: Pikmin 3.
profil 1031 comments
[11.06.2012 - 13:17 Uhr]
Loos3r:
Nintendo war imo alles andere als stark - auch wenn schon im Vorfeld bekannt wurde, dass ein Erscheinungstermin und Preis erst später bekannt gegeben werden. Aber Microsoft und Sony waren imo sogar noch schlechter.

Der grösste Fehler war meines Erachtens wohl die Vorab-Direct-Übertragung. Zu sagen, man wolle die Möglichkeiten des Systems vorher zeigen, um sich an der PK dann auf die Spiele zu konzentrieren. Erstens dauert diese dann gerade mal eine Stunde, und zweitens zeigen sie dann doch kaum Spiele. Und NintendoLand... naja, mag ja ok sein, aber dafür 1/4 der Zeit opfern ist doch etwas viel.

Leider waren aber auch Microsoft und Sony ziemlich bescheiden:
Microsoft: "Hey, wir machen das gleiche wie letztes Jahr, nur wechseln wir mit Halo am Anfang und CoD zum Ende und die Kiddie-Kinect-Scheisse ersetzen wir durch Smart Glass." Hurra. Was soll ich mit Smart Glass? Ich hab meinen PC am TV angeschlossen und kann ihn seit Jahren mit meinem Smartphone bedienen. Und bessere Multimedia-Fähigkeiten und die Option anständig zu surfen (sprich ohne Internet Explorer) habe ich auch schon länger.
Sony: "Wir haben einen Handheld? Ach so, ja, nö, brauchen wir nicht. Ihr wollt Spiele? Nehmt... Wonderbook" - das einerseits nicht funktioniert hat und andererseits gleich viel Präsentationszeit in Anspruch genommen hat wie Beyond und Last of Us zusammen. Sonst ist bei mir nix hängen geblieben.

Die einzigen, die mich einigermassen überzeugen konnten, waren die Typen von Ubisoft. Zwar war die Moderation der Show eine Katastrophe, aber immerhin zeigten sie Games, Games, Games - und vielversprechendes dazu.

Müsste ich die Konferenzen auf einer Skala von 1 bis 10 benoten, dann erhielte Nintendo eine 5/10 (nimmt man beide Direct-Shows dazu, dann erhöht es sich auf 6), Sony 4/10, Microsoft 3/10, Ubisoft 8/10 (mit anständiger Moderation wärs eine 9) und EA eine 2/10.

Kurz gesagt: Diese E3 war für mich mehr oder weniger eine Katastrophe. Nicht eine einzige Neuankündigung, die mich interessiert...




Handheld-Spiel der Messe: Paper Mario Sticker Star. Obwohl ich den Stickern nichts abgewinnen kann.
Konsolen-Spiel der Messe: Ni no Kuni & Rayman Legends. Ansonsten gab's nix, das meinen Geschmack auch nur annähernd trifft.
Beste Pressekonferenz: Wie schon oben gesagt: Ubisoft. Mit Abstand. Selbst bei dieser Moderation.
Größte Überraschung: Wie Nintendo die grossartige Ausgangslage vergeigt hat.
Größte Enttäuschung: Wie Nintendo die grossartige Ausgangslage vergeigt hat.
Wii U-Hype-Barometer: Ein paar wenige Pascal. Deutlich weniger als im Auge eines Hurricanes.
profil 3162 comments
[11.06.2012 - 13:20 Uhr]
Iwazaru:
Handheld-Spiel der Messe: Luigis Mansion war vorher schon bekannt, daher wohl eher Castlevania

Konsolen-Spiel der Messe: Pikmin 3

Beste Pressekonferenz: Ubisoft und Konami

Größte Überraschung: Wenn Watchdogs wirklich so noch auf PS3 und Co kommt, dann das!

Größte Enttäuschung: Nintendo-Fanatiker die fehlende Innovation und "Hammer" ankreiden, dann aber wieder nur Zelda, Zelda schreien können.

Wii U-Hype-Barometer: 50/50. Hauseigene Nintendo-Messe abwarten
profil 201 comments
[11.06.2012 - 17:50 Uhr]
android:
Handheld-Spiel der Messe: Luigis Mansion 2, leider keine Neuankündigung
Konsolen-Spiel der Messe: Watch_Dogs, endlich mal eine neue IP
Beste Pressekonferenz: Ubisoft, zum großteil aber nur wegen watch_dogs
Größte Überraschung: Keine (nennenswerten) Neuankündigungen für den 3DS
Größte Enttäuschung: Nintendo PK, Nintendoland, kein Spiel welches die power einigermaßen zeigt
Wii U-Hype-Barometer: -15°, ZombiU hat potential, wird aber eh genauso verka*kt wie Red Steel, Pikmin sieht aus wie ein aufgeborter Wii-port (Was es wohl auch ist) und der Rest vom Lineup ist uninteressant.

In meinen Augen hat die Wii U nur eine chance wenn sie 250€ kosten wird. Besonders in Europa. Und Nintendo wird die gleichen Probleme wie beim 3DS bekommen, so dass an jedem Wii U Spieleregal ein Schild mit der Aufschrift :"Wii U Spiele können nicht auf der Wii abgespielt werden" stehen muss. Ernsthaft... Als ich das (in bezug auf den 3DS) bei Mediamarkt gesehen hatte... *Kopfschuss geste*
profil 178 comments
[17.06.2012 - 16:47 Uhr]
Lingelding:
Handheld-Spiel der Messe: Paper Mario
Konsolen-Spiel der Messe: Watch Dogs
Beste Pressekonferenz: Sony
Größte Überraschung: Watch Dogs
Größte Enttäuschung: Nintendo PK
Wii U-Hype-Barometer: 1/10 - Sie bieten mir einfach keinen Grund die Konsole zu kaufen. Mal davon abgesehen das noch so 0 Details bekannt sind. Pikmin 3 ist da noch das einzig gutes was von Nintendo kam. Die Aktie ist zurecht gesunken, weil das absoluter Mist war den die da abezogen haben.
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!