PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

48k°

19

Komplettlösung: The Legend of Zelda: Ocarina of Time - Master Quest 3D

PG-Redaktion, am 29.07.2011, Seite 4 von 15

Artikel mögen: Weitersagen:


Willkommen zu unserem ersten Teil der Komplettlösung zu The Legend of Zelda: Ocarina of Time - Master Quest 3D. In dieser Komplettlösung zum Master Quest von Ocarina of Time 3D für den Nintendo 3DS, findet ihr Antworten auf alle Fragen. Vom Kokiri-Wald bis zum Master-Schwert erfahrt ihr alles. Wie immer: Weitere Teile folgen!

Ihr kommt beim normalen Quest nicht weiter? Dann hilft euch unsere Komplettlösung zu The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D weiter!


Link lernt lauter Lieder

Bevor ihr euch zum Berg aufmacht, dessen Name nicht genannt werden darf, solltet ihr noch einen Blick in den Kokiri-Wald werfen. Denn, wie Navi ebenfalls bemerkt: Ihr könnt vor Salia angeben, dass IHR und SONST NIEMAND, erst recht nicht SALIA oder MIDO dazu auserkoren seid, eine wichtige Aufgabe für Prinzessin ZELDA zu übernehmen! Klingt doch nicht schlecht, oder? Leider ist Salia gerade nicht zu Hause. Habt ihr euch gemerkt, wo sie sich versteckt? Verlasst den Kokiri-Wald über den nördlichen Ausgang. Diesen könnt ihr über eine Efeu-Wand in der Nähe des Dorf-Ausgangs erreichen. Hinter dem finsteren Tunnel warten die gefürchteten verlorenen Wälder...



Generell habt ihr euch auf euer Gehör zu verlassen: Folgt dem Ausgang, aus dessen Nähe ihr eine laute Melodie hören könnt. Solltet ihr nicht auf Hörspiele stehen, hier die Wegbeschreibung im schnörkellosen Schnellwaschgang: links, rechts, links, rechts, geradeaus, rechts, links.

Aufmerksame Naturen haben aber sicherlich festgestellt, dass nach der ersten Abzweigung schon gleich ein merkwürdiges Konstrukt zu sehen ist. Groß, rund, hängt in der Luft... Perfekt, um mal wieder etwas Frust abzulassen! Nehmt die Scheibe ins Visier und knallt drei Kerne direkt ins Schwarze! Ein Laubkerl gratuliert euch inständig zu eurem Talent und überreicht euch eine Munitionstasche für Deku-Kerne. Doch wartet, es gibt noch mehr! Klettert die Leiter hinunter und stellt euch auf den Baumstumpf, der hier steht. Zwei maskierte Gestalten mit Flöten erscheinen! Was werdet Ihr tun? Angriff, Flucht, Okarina? Zückt das Instrument und spielt nach, was die Pfeifen vorgeben. Die Belohnungen für die ersten beiden Runden mögen magere Rubine sein, für das Bestehen des dritten musikalischen Tests gibt es jedoch ein wertvolles Herzteil. Und jetzt, wo wir das aus der Welt geschafft haben, zurück zum Hauptprogramm.

Willkommen in der Waldlichtung! Hier gibt es... WERWÖLFE! AAAAH! RENNT UM EUER LEBEN! Ach, nein. Das ist nur ein Wolfsheimer. Die sind ungefährlich - also nachdem man sie mit ein paar saftigen Schwerthieben bearbeitet habt. Wenn ihr dem Tier gezeigt habt, wer der Herr im Haus ist, öffnet sich auch brav die Tür zum Irrgarten, der seinen Namen nicht verdient hat. Folgt dem linearen Pfad und lasst euch bloß nicht zu sehr von den verrückten Laubkerlen in die Mangel nehmen. Am Ende des Pfades wartet Salia auf euch, die unschuldig vor sich herflötet. Na vielen Dank auch! Weißt du eigentlich, dass wir unzählige Blattwichte einen Ast kürzer machen mussten, um bis hierher zu kommen, Lady? Was soll's... Salia bringt euch ihre Titelmelodie bei, die es euch ermöglicht, jederzeit Kontakt mit ihr aufzunehmen und weitere Hinweise zu erhalten. Für den Fall, dass euch diese Komplettlösung hier zu ausführlich ist. Ihr versteht schon. Damit wären wir dann auch erst einmal im Wald fertig. Nächster Halt: Die Lon Lon-Farm im Herzen der Hylianischen Steppe!



Auf dem Landgut solltet ihr gleich mal die erste Tür zu eurer Linken betreten. Dort haust nämlich der schläfrige Talon, der augenscheinlich wieder seinem nächsten Nickerchen frönt - inmitten unzähliger Hühner. Immerhin bedeutet dies, dass ihr ihn nur anquatschen müsst, damit er reagiert. Zum Dank für die Weckaktion bietet er euch Malon zur (zukünftigen) Frau an. Alles klar, besten Dank auch! Spiel vorbei, ab nach Hause! Wir sind fert... Wie bitte? Nur ein Scherz? So ein Mist aber auch! Na gut, dann spielen wir stattdessen sein Super-Huhn-Suchspiel. Talon lässt seine drei Lieblingshühner los und ihr müsst sie in dem Hühnerhaufen heraussuchen. Keine Tricks, kein doppelter Boden, versucht einfach nur, die Viecher beim Losflattern ein wenig im Auge zu behalten. Für das Bestehen dieser Prüfung gibt es eine Flasche köstlicher Lon Lon-Milch. Super, wenn ihr mal ein wenig Energie nach einem harten Kampf braucht!

Doch wie war das nun mit dem Mädel? Geht wieder raus und wandert südwärts zur großen Weide. Inmitten all der Pferde steht Malon, die mal wieder ein Liedchen trällert. Sprecht sie ein paar Mal an, bis sie euch anbietet, mit euch zu musizieren. Und schöne Musik ist es, die ihr da machen werdet... Mit eurer Okarina natürlich! Woran hattet ihr gedacht? Das Bauernmädchen bringt euch Eponas Lied bei, mit dem ihr die treue Stute, von der das Lied seinen Namen hat, in eine Art trance-ähnlichen Verfolgungsmodus versetzt könnt. Ernsthaft, es ist ziemlich unheimlich, wie Epona hinter euch herschleicht... Bloß weg hier!



Der Turm im Südosten sieht nach einem sicheren Versteck aus! Hier stehen auch viele Milch-Kisten herum... Erweckt den Kistenschieber in euch und stellt die Schachteln so zur Seite, dass ihr in die Ecke des Raumes gelangt. Dort befindet sich ein durchkrabbelbarer Korridor, an dessen Ende ein heimatloses Herzteil auf einen neuen Besitzer wartet. Schnappt es euch und dann nichts wie weg! Als nächstes begeben wir uns nach Kakariko, im Nordwesten der Hylianischen Steppe.



Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite

ANZEIGE:
Kommentare verstecken

19 Kommentare

profil 58 comments
[29.07.2011 - 18:43 Uhr]
Portablegaming Die Redaktion
Aufgrund der zahlreichen Leseranfragen per E-Mail haben wir uns entschlossen die Komplettlösung zu The Legend of Zelda: Ocaria of Time 3D auszuweiten und präsentieren nun auch die Lösung zum Master Quest 3D. Viel Spaß mit den folgenden Inhalten!
profil 19 comments
[29.07.2011 - 19:29 Uhr]
mathiasj:
Was ist eig. der Unterschied zwischen Normal und Master Quest? (Hab das Spiel nich)
profil 58 comments
[29.07.2011 - 19:31 Uhr]
Portablegaming Die Redaktion
Im Master Quest nimmt man doppelten Schaden. Alle Dungeons sind neu aufgestellt und auch einige Orte von Gegenständen wurden verändert.
profil 19 comments
[29.07.2011 - 19:52 Uhr]
mathiasj:
Ah, cool ;) Danke!
profil 151 comments
[29.07.2011 - 20:21 Uhr]
Moggle:
Sehr schön! Danke!
profil 47 comments
[29.07.2011 - 20:50 Uhr]
SeitokaiYakuindomo:
@Portablegaming
Außerdem ist die Welt spiegelverkehrt!
profil 58 comments
[29.07.2011 - 21:09 Uhr]
Portablegaming Die Redaktion
@SeitokaiYakuindomo: Das kommt auch noch hinzu, richtig. Ist aber nur bei der 3DS-Fassung so, nicht bei den ursprünglichen Fassungen.
profil 358 comments
[29.07.2011 - 22:40 Uhr]
Plaxx:
Ah cool :D wo kann man überhaupt die Master Quest starten ? wenn das Normale Spiel durgespielt hat ?
profil 176 comments
[30.07.2011 - 00:11 Uhr]
Daverball David Salvisberg
Genau, sobald man das normale Spiel durch hat, kann man zu Beginn auswählen, ob man die Master Quest spielen möchte oder die normale Version. :)
profil 29 comments
[30.07.2011 - 21:21 Uhr]
Phillip1996:
Is zwar jhetzt ne dumme Frage aber kommt noch mehr (Kapitel 10)
profil 430 comments
[31.07.2011 - 00:06 Uhr]
Mac:
@Phillip1996: Wer Lesen kann ist klar im Vorteil - Zitat: "Wie immer: Weitere Teile folgen!". Wurde doch schon beim letzten Mal in Etappen veröffentlicht. Denke wird hier nicht anders sein.
profil 29 comments
[01.08.2011 - 21:35 Uhr]
Phillip1996:
^^ lese nie vollständig nur die Spiele hilfe
profil 358 comments
[31.08.2011 - 18:22 Uhr]
Lemon96:
Schöne Komplettlösung aber beim Kopieren aus der Original-Lösung solltet ihr darauf achten links und rechts zu vertauschen, da im Master-Quest ja alles spiegelverkehrt ist.
Ich hab's mittlerweile raus aber einige könnte das verwirren.
profil 58 comments
[01.09.2011 - 23:20 Uhr]
Portablegaming Die Redaktion
@Lemon96: Wurde alles berücksichtigt.
profil 2 comments
[05.11.2011 - 15:25 Uhr]
kolombo:
ich habe da mal ne frage was wird das nächste zelda game das raus kommt???
profil 345 comments
[12.11.2011 - 16:23 Uhr]
St Pauli:
Gute Komplettlösung sag ich da nur!
profil 5 comments
[15.01.2012 - 18:58 Uhr]
Luke fon Fabre:
Danke vielmals für diese verständliche und kompakte Komplettlösung, sie hat mir stellenweise extrem weitergeholfen!

Mfg
profil 3 comments
[17.04.2012 - 09:34 Uhr]
DeineMutter55:
danke für die ausführliche lösung. ich gucke zwar nicht immer rein aber wenn ich nicht weiter komme gucke ich bei euch. Danke!
profil 1 comments
[05.07.2012 - 11:01 Uhr]
Schanial:
geht die lösung nach dem wassertempel nicht mehr weiter? :/ oder bin ich einfach nur zu doof dass ich das finde ? :D
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!