PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

169k°

59

Komplettlösung: The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D komplett gelöst

PG-Redaktion, am 14.06.2011, Seite 7 von 27

Artikel mögen: Weitersagen:


Willkommen zu unserer fertigen Komplettlösung zu The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D. In dieser Komplettlösung zum Ocarina of Time 3D für den Nintendo 3DS, findet ihr Antworten auf alle Fragen. Vom Kokiri-Wald bis zum Endboss Ganon. Egal ob berühchtigter Wasser-Tempel oder Side-Quests wie Masken sowie Biggoron-Schwert. Selbst die Fundorte aller Herzteile und goldenen Skulltulas wird in unserer Zelda 3DS Komplettlösung abgedeckt!

Ihr kommt beim Master-Quest nicht weiter? Dann hilft euch unsere Komplettlösung zu The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D - Master Quest weiter!





Fesche Feen und fischige Völker

Alle Goronen ordentlich durchgeknuddelt? Gut, dann wieder zurück an die Arbeit. Hatte Darunia nicht irgendwas von einer Fee am Todesberg gesprochen? Gehen wir der Sache doch einmal auf den Grund. Lauft auf halber Strecke nach Goronia zur Abwechslung mal die Plattformen hoch, auf denen sprengbare Steine liegen. Mit euren neu erworbenen Bomben sollte es kein Problem sein, diese aus dem Weg zu räumen. Oben angekommen folgt ihr dem linearen Pfad und solltet beten, dass ihr auch den Hylia-Schild noch immer ausgerüstet habt. Wenn nicht, wird euch eine gehörige Ladung Geröll begrüßen - inklusive Schmerzen! Arbeitet euch schrittweise voran. So bleibt der Kopf beulenfrei und die Tunika sauber.



Am großen Hang angekommen müsst ihr nun die Wand von dem lästigen Ungeziefer befreien, das euch sonst unfreundlich runterschubsen würde. Doktor Deku-Kern, Ihr Einsatz! Macht unterwegs auch auf einem der Vorsprünge Halt, um die dritte und letzte Skullwandula von der Kletterwand zu pusten. Oben erwartet euch dann die altbekannte Plauder-Eule, die ihr allerdings erst einmal ignorieren könnt. Seht ihr das Wandstück links daneben? Dieses rubinförmige Muster? Schön, nicht wahr? Sprengt es! Kunst darf am Todesberg nicht bestehen! Dahinter hat erstaunlicherweise jemand eine Feen-Quelle versteckt. Rein da, stellt euch auf das Triforce-Symbol, spielt der Fee des Hauses das königliche Schlaflied vor und zum Dank für die Einschlafhilfe überreicht euch die... etwas anzüglich gekleidete Dame die magische Wirbelattacke. Und für den ersten Kunden gibt es auch noch eine Magieleiste gratis oben drauf! Was für ein Angebot! Verlasst die Quelle wieder, sprecht mit dem Uhu vor der Tür und lasst euch mit nach Kakariko nehmen. Eine angenehme kleine Abkürzung.

Da an dem Federvieh allerdings ein Witzbold verloren gegangen ist, setzt es euch auf dem Dach eines Hauses ab. Großartig... Und wie sollen wir nun heile wieder herunterkommen? Gut, springen wäre eine Option. Springt aber nicht irgendwo herunter, sondern lasst euch direkt an der südöstlichen Ecke des Hauses fallen. Dann landet ihr nämlich auf einem kleinen Holzdach samt Durchgang, welche zu einer Kuh und einem Herzteil führt. Bleibt nur die Frage, was wir nun als nächstes machen... Hatte die große Fee vom Todesberg nicht etwas von einer Freundin im Schloss Hyrule gesprochen? Schauen wir doch mal nach.

Im Vorhof des Schlosses angekommen solltet ihr einen Blick auf die Gebietskarte werfen. Seht ihr den Ausgang im Osten? Da müsst ihr hin. Der verschüttete Zugang lässt sich problemlos mit etwas Sprengstoff öffnen. Zwängt euch durch das Loch, schläfert auch die Fee dieser Quelle ein und sackt Dins Feuerinferno ein - ein mächtiger Magieangriff, der allerdings auch mächtig Magiepunkte frisst.

Findet ihr nicht auch, dass wir zu wenig Bomben haben? 20 reichen einfach auf Dauer nicht. Schaut daher mal zwischenzeitlich in der Krabbelminen-Bowlingbahn vorbei, die ihr in der Stadt Hyrule besuchen könnt. Dort gibt es abgesehen von einem größeren Bombenbeutel auch ein Herzteil und einen Satz Krabbelminen für den Heimgebrauch zu gewinnen.



Okay, wir sind bestens gewappnet! Doch wo ist eigentlich der nächste Heilige Stein? Öh... Ein Fall für das Okarinofon! Wählt „Salias Lied“ und plaudert mit der Freundin aus dem Wald, um das nächste Ziel zu erfahren: die Zoras im Westen Hyrules. Der Zugang zum Zora-Fluss liegt so ungefähr auf halber Strecke zwischen Kakariko und dem Kokiri-Wald. Es empfiehlt sich übrigens, jetzt wieder den Deku-Schild anzulegen, mit denen ihr gewisse Projektile, die euch in den kommenden Stunden entgegenfliegen könnten, zielgerichtet zurückfeuern könnt. Also dann, auf zu neuen Ufern!

Hier dürft ihr dann mal wieder den Bomberman in euch entfesseln. Die Steine müssen sterben! Nehmt das sich dahinter aufhaltende Huhn mit und folgt dem Fluss stromaufwärts - an Land, versteht sich. Was ihr mit dem Huhn sollt? Nun, auf dem Weg durch das Gebiet sollte euch schon ein herrenloses Herzteil auffallen. Begebt euch auf die erhöhte Plattform im Norden des Gebiets und springt in Richtung des kleinen Vorsprungs. Sobald ihr in Griffreichweite seid, lasst das Huhn mit einem Druck auf A los und Link sollte sich an der Kante festhalten. Von da aus ist es nur noch ein Katzensprung bis zum Energiestück.

Das Hühnchen hat damit aber noch nicht ausgedient. Sammelt es wieder ein und schleppt es weiter flussaufwärts. Am Ende eurer Reise werdet ihr nämlich ein zweites Herzteil bemerken, dass sich nur über die Flugfähigkeit des gackernden Kumpans erreichen lässt. Schnappt es euch und tretet vor den prächtigen Wasserfall. „Diese rastlosen Wasser dienen dem König von Hyrule. Schläft er, so rasten auch sie...“ Haben wir denn nicht schon genug Leute schlafen geschickt? Was soll's... Gebt noch einmal Zeldas Wiegenlied zum Besten und der Weg zu Zoras Reich öffnet sich.

Euer erstes Ziel sollte der König der Zoras sein. Schließlich wird der ja wohl wissen, wo der Heilige Stein des Wassers zu finden ist! Folgt einfach dem Weg und lauft an der Abzweigung links den Korridor hoch. Leider ist El Cheffe gerade nicht sehr gesprächig. Seine Tochter ist abhanden gekommen. Schade. Naja, dann vergnügen wir uns halt erst einmal! Die wird schon wieder auftauchen. Verlasst den Thronsaal nach Westen, wo ein Zora an einem Wasserfall steht. Sprecht mit dem Kollegen und nehmt an dem Tauchminispiel teil. Ziel der ganzen Veranstaltung ist es, die Rubine im Wasser innerhalb des Zeitlimits einzusammeln. Kein Thema, oder? Ich meine, es ist GELD! Wer würde da nicht sofort auf Schatztauchkurs gehen? Nach erfolgreichen Abschluss der Aufgabe latscht ihr wieder gehorsam nach oben, um euren Preis in Empfang zu nehmen: die Silberne Schuppe. Damit könnt ihr jetzt ein ganzes Stück tiefer tauchen als zuvor. Wer hat Lust auf einen kleinen Probetauchgang? Stürzt euch wieder den Wasserfall herunter und erkundet die schöne Unterwasserwelt. Fällt euch der kleine Durchgang im Süden auf? Rein da!



Dieser kleine Gang führt nämlich - Überraschung! - zum Hylia-See am anderen Ende von Hyrule. Beim Auftauchen ist euch bestimmt schon ein gewisses Objekt im Wasser aufgefallen. Taucht ab und sammelt es ein - es ist eine Falle! Äh, Flasche! Flaschenpost! Interessant... Geht an Land, um den Inhalt zu lesen. Wie sich zeigt, ist es ein Brief von Prinzessin Ruto, der vermissten Tochter des Zora-Königs. Und seht mal, sie möchte nicht, dass wir ihrem Vater von ihren Plänen verraten! Ihr wisst, was das heißt, oder? Wir verpetzen sie, ist doch logisch! Vorher solltet ihr aber auf dem Acker in der Nähe des Sees mit der Vogelscheuche Byron sprechen. Zückt eure Okarina und stellt ein eigenes, kleines Lied an. Das wird fortan eure persönliche Vogelscheuchen-Polka, prägt sie euch also gut ein! Sie wird nämlich NICHT in der Songliste gesichert! Habt ihr das erledigt, könnt ihr wieder zurück zu Zoras Reich tauchen.

Bevor ihr dem dicken König den Brief zeigt, packt noch einen der Fische im flachen Gewässer, welches im östlichen Teil von Zoras Reich ist, ein. Eine Flasche wird reichen, um das Kerlchen zu transportieren. Zeigt dem Fischvolk-Herrscher anschließend den Brief und er wird seinen königlichen Hintern zur Seite bewegen. Langsam. Sehr langsam. Verdammt langsam. Quälend langsam. MACH DOCH MAL HIN, ZORA! Ah, endlich. Das ging doch erstaunlich schnell. Begebt euch am King vorbei zu Zoras Quelle.

Heiliger Bimbam, ist das mal ein riesiger Fisch! Wal! Was auch immer! Er ist gigantisch! Und hungrig sieht das Tier aus. Geht mal näher ran. Noch näher. Auf diese schöne Plattform, die da direkt vor seiner Schnauze steht. Seht ihr das? Jepp, eindeutig hungrig. Aber zum Glück habt ihr ja vorhin einen Fisch eingepackt! Lasst ihn vor der Nase des Riesen frei und er wird ihn genüsslich verspeisen. Und euch gleich mit. Tja, Unfälle passieren halt.




Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite

ANZEIGE:
Kommentare verstecken

59 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 539 comments
[14.06.2011 - 19:16 Uhr]
Gingo:
OH GOTT... Danke xD
Da ich mich aber NICHTS Spoilern möchte werde ich es NICHT lesen ^^
Aber falls ich mal nicht weiterkomme schau ich vorbei ;)
profil 178 comments
[14.06.2011 - 19:18 Uhr]
Lingelding:
Ausgezeichnet! Ich spiele zwar nicht immer mit Komplettlösung aber falls ich mal nicht weiterkomme werde ich hierher zurürckkehren und nachlesen. Danke an das Planet3DS.de Team. :)
profil 121 comments
[14.06.2011 - 19:26 Uhr]
Samurai:
Krass! Sehr geil! Gefällt mir total. Schöne Optik und werde bestimmt mal rein schauen, wenn ich es durch habe, um zu sehen, welche Items ich verpasst habe und die Herzcontainer und Skulltulas zu finden.
profil 20 comments
[14.06.2011 - 19:29 Uhr]
Nymotik:
argh wills endlich spielen :-/
profil 550 comments
[14.06.2011 - 19:42 Uhr]
Dirki:
Dankeschön :)
profil 163 comments
[14.06.2011 - 19:50 Uhr]
Lakkolith:
man hätte ja auch warten können, bis das spiel auch für den normalouser erhältlich ist. :P
profil 176 comments
[14.06.2011 - 19:52 Uhr]
Daverball David Salvisberg
Also es gibt durchaus schon die ersten, die das Spiel unter der Ladentheke gekriegt haben, also ist es nicht abwegig den ersten Teil schon jetzt zu veröffentlichen. Die ganzen Läden haben auf jeden Fall ihre Lieferungen schon. ;)
profil 1070 comments
[14.06.2011 - 20:03 Uhr]
Wii-Jetz?:
Zelda Oot find ich jetzt persöhnlich nicht so schwer( besonders die Rätsel nicht) als das man eine Kompletlösung brauchen würde.Ich würde nur rein schauen wen ich irgendein Item oder so übersehen hätte.
Für echte Zelda Fans ist die Kompletlösung sowiso tabu^^
profil 332 comments
[14.06.2011 - 20:17 Uhr]
Sackboy305:
ich gucks mir auch nicht an ... erst wenn ich es habe und ich wirklich nicht weiterkommen kann !!! aber bestimmt eine schöne komplettlösung.... man kann sehen dass man bei diesem game vieles zu tun hat und das ist auch gut denn ich lasse dieses spiel nicht aus den händen^^
profil 33 comments
[14.06.2011 - 20:19 Uhr]
Feli:
Ich danke ebenfalls für die Lösung. Vielleicht brauche ich das Ganze dann doch nicht in Buchform. Da ich sowieso nur gelegentlich mal reinschnuppern mag und wie Samurai bereits sagte nach dem Spiel.

Aber Daverball: Ich hab heute im Media Markt angerufen... eigentlich haben die die Spiele immer schon vorher. Aber der Typ am Telefon hat sich so aufgeführt wie nen Stück Brot. -.- Er meinte er wüsste nichtmal für welche Konsole das erscheint. Heißt ja auch nur ZOoT 3D !! ... Und er meinte es käme dann auch erst am 17. an... so ein Blödsinn.

Schade, dass ich nicht mehr in der Nähe meines Game Stops des Vertrauens wohne. ^^
profil 549 comments
[14.06.2011 - 20:27 Uhr]
zocka:
yes danke!! es gibt immer mal stellen wo man was übersieht oder ein rätsel so einfach is, dass man nicht glaubt es könnte so einfach sein und man versucht nur schwierige lösungen aus^^

DANKE!
profil 281 comments
[14.06.2011 - 20:41 Uhr]
Roonex:
Für die, die das Spiel kennen:
In Kakariko kann man das Herzteil aus dem Haus mit der Kuh schon vorher holen, aber es ist sehr schwer :D
Man nimmt sich ein Huhn, geht zu dem Gerüst gegenüber vom Hühnerstall, schmeißt das Huhn jeweils auf die höheren Plattformen, und wenn man genau zielt, kriegt man das Huhn sogar genau auf den Balken, auf dem ein Arbeiter balanciert. Jetzt springt man selbst auf den Balken, nimmt das Huhn, und gleitet von der Kante über den Hühnerstall bis zum Loch in der Wand, geht da rein und bekommt das Herzteil xD
So hab ichs damals gemacht, hab nicht gewusst dass einen die Eule nach Kakariko zurückbringen kann ^^
profil 526 comments
[14.06.2011 - 20:47 Uhr]
Kero:
Nur noch drei Tage, aber ich hab am Freitag nichtmal zeit das Game bei der Packstation abzuholen :( Aber am Sonntag wird das Telefon ausgesteckt, Freundin zu den Eltern geschickt und dann einfach in ruhe gezockt :D Hach......
profil 9 comments
[14.06.2011 - 21:49 Uhr]
Psyduck:
Komplettlösungen nutze ich meistens am Ende, um bspw. die verfluchte letzte Skulltulla zu finden... Egal wie gründlich ich mich durch das Spiel arbeite, am Ende fehlt mir immer irgendwas ^^
Entsprechend ist es dann gut, eine hübsche Liste zu haben, die man dann abarbeiten kann, nur um festzustellen, dass es am Ende doch die allerletzte Skulltulla war, die gefehlt hatte...
profil 150 comments
[14.06.2011 - 22:34 Uhr]
JeFi:
Wer braucht denn eine neue Komplettlösung zu Zelda OOT? Man kann doch auch eine vom N64-Original nehmen, ausser halt bei der Master Quest.
profil 38 comments
[14.06.2011 - 23:26 Uhr]
gekkolight:
Weiß jemand ob man das Spiel schon kaufen kann.Also beim 3DS hat's geklappt den hab ich bei Primalgames (Bochum) gekauft am 24.3.11. Kassenbon dann einen Tag später bekommen. Habe in diesem Geschäft auch OoT vorbestellt und wollte wissen ob ich das morgen evtl. Kaufen kann. Weil sonst hab ich Dienstag erst wieder die Möglichkeit des abzuholen.Und das wär sch****
profil 132 comments
[14.06.2011 - 23:33 Uhr]
wizzzard:
Ein bisschen früh, das Spiel ist doch noch nicht einmal erschienen. Aber cool isches trotzdem.
profil 430 comments
[15.06.2011 - 00:15 Uhr]
Mac:
Freut euch doch, lieber zu früh als zu spät ;) So weiß man gleich wo man suchen muss. Ich finds klasse und werde sicherlich die Herzteile und Skulltulas abgrasen und schauen, ob ich auch alles gefunden hab.
profil 325 comments
[15.06.2011 - 01:03 Uhr]
Julius92 Julius Flohr
Naja wahre Zelda OoT Zocker brauchen sowas nicht aber gut für Newbies^^

profil 387 comments
[15.06.2011 - 02:54 Uhr]
The-Dark-Knight:
So schwer isses nun auch wieder nit. Vielleicht wenn man was jünger ist, aber ansonsten müsste es auch so bei jedem klappen. Aber manche Herzteile oder Skulltulas sind etwas knifflig^^
Zeige die restlichen Kommentare
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!