PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

2234°

12

Sonstiges: Ostereier waren gestern - Monster Hunter 4 Ultimate Gewinnspiel

PortableGaming-Redaktion, am 02.04.2015, Seite 1 von 1

Artikel mögen: Weitersagen:


Vor knapp zwei Monaten schlug das Jagdfieber abermals in Europa ein und zahlreiche 3DS-Zocker waren plötzlich wieder für die Außenwelt nicht mehr ansprechbar. Immerhin wollten Rüstungen geschmiedet, Waffenbaustücke gesammelt und natürlich gigantische Bestien erlegt werden! Das grandiose Monster Hunter 4 Ultimate bietet zudem nicht nur Unmengen an Inhalt, sondern wird durch kostenfreie Download-Inhalte stetig erweitert und bringt dank einiger Anpassungen in der Startphase Neulinge noch intuitiver auf den Pfad der Jagd.

Genau aus diesem Grund möchten wir einen von euch mit passendem Werkzeug austattten. In Kooperation mit Nintendo verlosen wir nämlich ein Exemplar von Monster Hunter 4 Ultimate für den Nintendo 3DS. Aber natürlich läuft hier nichts ohne Gegenleistung, ganz wie beim Materialhandel im Spiel. Wir haben nämlich extra für dieses Gewinnspiel vier Monster eingepfercht und wollen von euch wissen, mit wem wir es zu tun haben. Werft einen Blick auf sie und sagt uns, wen ihr hier vor euch habt!






...nanu, wo sind sie denn hin? Oh. Äh, das ist jetzt ein wenig peinlich. Also, folgende Situation: Die Biester sind uns leider ausgebüchst und haben sich jetzt irgendwo auf Planet3DS versteckt. Gemäß unserer Späher sollen sie sich in Beiträgen aus dem März 2015 herumtreiben. Außerdem haben sie an der Beleuchtungsanlage geknabbert, weswegen sie lediglich als Schatten auftreten. Wenn ihr also das Exemplar von Monster Hunter 4 Ultimate gewinnen wollt, tut uns einen kleinen Gefallen: Spürt die Monster auf und verratet uns, wo ihr welches gefunden habt.

Das macht ihr allerdings nicht über die Kommentarsektion hier, sondern per E-Mail mit dem Betreff "Monsterjagd" an gewinnen@portablegaming.de. In diese E-Mail gehören insgesamt drei Dinge: Die URL der Artikel, in denen ihr die Monster gefunden habt, die Namen der Monster (und nein, ihr müsst keine ultra-speziellen Unterarten wie den Höllen-Zinogre bestimmen; der einfache Zinogre würde in dem Fall reichen) und eure vollständige Adresse, damit wir euch das Spiel im Gewinnfall auch zukommen lassen können. Unter allen Einsendungen, die mindestens zwei der vier Monster aufspüren und korrekt identifizieren, wird unser Preis verlost. Einsendeschluss ist der 6. April 2015, 23:59 Uhr.

In diesem Sinne: Waidmannsheil und lasst euch nur nicht fressen!

Der Rechtsweg hat vergessen vor Questbeginn zu essen und ist damit ausgeschlossen. Die Gewinner werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit gezogen, per E-Mail benachrichtigt und unter anderem hier bekannt gegeben. Für den Fall, dass eine Gewinnerbenachrichtigung oder der Gewinn als unzustellbar zurückkommt ist der Gewinn verwirkt und es kann ohne weitere Benachrichtigung ein alternativer Gewinner ausgewählt werden. Team-Mitglieder des Portablegaming-Netzwerkes dürfen nicht teilnehmen und eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Jede Person kann nur einmal teilnehmen.

Kommentare verstecken

12 Kommentare

profil 191 comments
[02.04.2015 - 17:31 Uhr]
android:
Also muss ich die Namen/Bezeichnung der Monster kennen? Uff.. Bis auf die Demo habe ich bisher keinen MH Titel gespielt.. Schon ziemlich unfaires Gewinnspiel, da ich die Namen auch nicht durch schnelles googlen Herausfinden kann :(

Ich will kein Spielverderber sein, aber Wissen welches nur durch den erwerb eines Produktes als voraussetzung zur Lösung eines Gewinnspiels zu verwenden, finde ich ziemlich... Blöd. So können nur Monster Hunter-Spieler, welche das Spiel wahrscheinlich eh schon besitzen, teilnehmen.

(Nein, ich wälze mich nicht durch fanwikis und vergleiche die Silhouette mit Monstern aus den Spielen)
profil 197 comments
[02.04.2015 - 19:32 Uhr]
HorrorKid:
Unfair? (wäre das Gewinnspiel z.B. mit Pokemon, soll ich mich dann auch beschweren dass ich keine Pokemon kenne?)
Ich finde das ganze eine sehr tolle Idee, die sich wohl offensichtlich auch an Monster Hunter Fans richtet.
Das man dabei zufällig Monster Hunter 4 gewinnen kann, liegt ja möglicherweise auch an Nintendo. Ganz davon abgesehen gibt es nur sehr wenige neue Monster, die man als Monster Hunter-Spieler noch nie gesehen hat.
profil 257 comments
[02.04.2015 - 20:42 Uhr]
Tukuyomi:
Also ich als totaler Monster Hunter Laie fand es jetzt nicht so schwer, die 4 Monster zu identifizieren. Ist schon machbar. Und passt ja halt auch zum Preis. Ich drücke allen Mitteilnehmern die Daumen :D
profil 599 comments
[02.04.2015 - 21:16 Uhr]
Leopardchen:
So ganz unrecht hat Android nicht, wenn man bedenkt, dass die Wahrscheinlichkeit recht gross ist, dass jemand das Spiel gewinnt, der es ohnehin schon hat. Die Kritik daran muss man schon lassen. Aber ist auch nur ein Spiel. Also viel Spass beim raten, XD ich weiss es ohnehin nicht,...
profil 257 comments
[02.04.2015 - 21:49 Uhr]
Tukuyomi:
Ja aber wenn man das Spiel schon hat, wieso würde man dann noch an diesem Gewinnspiel teilnehmen und sich die Mühe machen, die 4 Viecher rauszusuchen? Wenn es noch was anderes zu gewinnen gäbe könnte ich's mir ja noch vorstellen, aber wenn man es eh schon hat, macht's ja keinen Sinn.
profil 191 comments
[02.04.2015 - 22:00 Uhr]
android:
@Tukuyomi

Weil es etwas umsonst gibt. Egal ob man es schon hat oder nicht. Man könnte es bei Gewinn ja auch weiterverkaufen. Etwas naiv zu glauben, dass jemand der das Spiel schon hat, nicht trotzdem am Gewinnspiel teilnimmt.

Solche Gewinnspiele sollten eine tolle Möglichkeit darstellen, interessierte Spieler die sich bisher nicht "getraut haben" den vollpreis zu bezahlen, an ein neues Franchise heranzuführen. Mit der Fragestellung schließt man diese Zielgruppe allerdings komplett aus. So bekommen nur Menschen die Chance, die diesen oder andere Ableger der Serie aufmerksam gespielt haben. Die Chance, dass jemand der den Vorgänger gespielt hat auch diesen Ableger kauft, sind ohnehin deutlich höher als "Neueinsteiger". Von daher werden keine neuen Kunden und potentielle Käufer zukünftiger Ableger erschlossen. Neben Werbung für das Produkt/Hersteller/Werbepartner der wichtigste Nebeneffekt von Gewinnspielen.

"In Kooperation mit Nintendo" Besonders von hochbezahlten Marketingexperten erwarte ich etwas mehr Weitsicht.
profil 914 comments
[02.04.2015 - 22:15 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
Zum Thema Monstererkennung: Wenn ich bei Google "Monster Hunter Monsterliste" eintippe, lande ich gleich mit dem ersten Suchergebnis bei einem Wiki mit sämtlichen Monstern der gesamten Serie. Wenn ich daraus jetzt "Monster Hunter 4 Monsterliste" mache, kriege ich sogar eine Liste, die sich nur auf dieses Spiel beschränkt und damit die Sucherei einschränkt. Selbst als Einsteiger oder Mensch ohne Plan von der Serie sollte man mit ein bisschen Recherchewillen in der Lage sein, die Aufgabe lösen zu können. Deswegen veranstalten wir das Gewinnspiel auch in dieser Form.

Und hey, spätestens wenn der neue Spieler dann mal irgendwann einen bestimmten Gegenstand in Monster Hunter für seine Rüstung oder Waffe sucht und partout nicht finden kann, wird er so eine Internet-Datenbank lieben und schätzen lernen. Früh übt sich und so. ;)
profil 287 comments
[02.04.2015 - 22:21 Uhr]
Meta-Knight2000:
Das identifizieren der Monster ist für mich zwar kein Problem,aber ich bin irgendwie zu schaise die zu finden xD Bisher hab ich nur den...ohne zu spoilern sag ich mal "das wunderhübsche Einhorn" gefunden,aber die anderen find ich nicht.

Ich hätte auch nur teilgenommen um das Spiel nem Freund zu schenken
profil 257 comments
[02.04.2015 - 22:24 Uhr]
Tukuyomi:
@android: Gut, das wäre natürlich ziemlich unsportlich, da mitzumachen, wenn man es nur verkaufen will. Aber ich denke trotzdem, dass der Anteil solcher Leute noch höher gewesen wäre, wenn man gar nichts für das Gewinnspiel machen müsste, als so wie hier, wo man die Links und Monster raussuchen muss (glaube nicht, dass man nur durch das spielen automatisch alle Monsternamen auswendig weiß?)

Naja, ist ja auch egal. Ich kam, wie von Alanar beschrieben, mit der Monsterliste vom MH Wiki gut zurecht, hatte es mir vorher auch schwerer vorgestellt^^
profil 599 comments
[03.04.2015 - 04:18 Uhr]
Leopardchen:
=^_^= Ist nicht so mein Stil; die Antworten versuche ich i.d.R. aus eigener Kraft zu erraten falls ich sie nicht weiss. Das macht gerade deswegen Spass, weil man sich dann auch mal ein bischen Quatsch ausdenken kann ;D.
profil 349 comments
[03.04.2015 - 20:45 Uhr]
Rikaji:
Ich finde das Gewinnspiel ist ne tolle Idee. Setzt ein bisschen Interesse zu MH voraus, was ja gar nicht so unsinnvoll ist. Die Monster kann man wirklich leicht abgleichen anhand der Datenbank.
profil 66 comments
[07.04.2015 - 12:03 Uhr]
JoWe:
Ah verdammt eben erst gelesen. War seit Donnerstag abend nicht mehr online - viereinhalb Tage sind für mich eine zu kurze Deadline. Naja, nächstes Mal rätsel ich mit ;-)
Schönes Gewinnspiel - sehe es auch so, dass man die Silouetten anhand der Datenbank oder Google-Bildern rauskriegen kann; sind ja doch sehr charakteristisch und man braucht ja bloß zwei rauszufinden ...
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!